Schlagwort: Louisenstraße

Feuerwache eingeweiht

Warten auf den nächsten Einsatz, die Löschzüge.

Heute Vormittag wurde in der Albertstadt die neue Feuerwache für Dresden Neustadt offiziell übergeben. Die Wache befindet sich schon seit dem 5. April im Probebetrieb und ersetzt die alte Wache an der Louisenstraße, die dieser Tag 100 Jahre alt wird.

Louisenstraße ab Montag gesperrt

Louisenstraße vom 11. bis 22. April gesperrt.

Wie die Dresdner Stadtwerke (Drewag) mitteilen, wird ab Montag (11. April) die Louisenstraße zwischen Försterei- und Alaunstraße für den Straßenverkehr komplett gesperrt. Der Grund ist die Anbindung des geplanten Hauses in der Nummer 31 an das Fernwärmenetz.

Der Tag der toten Ratte

Tote Ratte auf der Louisenstraße

Gesehen auf der Louisenstraße. Pikanterweise erhielt ich den Hinweis auf das Motiv von einem Gentrifizierungsforscher. Dieser hat die Dresdner Neustadt schon öfter intensiv untersucht. Ob dies nun der Ausdruck dafür ist, dass das Viertel das Punk-Image ablegt und zum Feier-…

Déjà-vu?

Straßenausbesserungen an der Louise-/Ecke Pulsnitzer Straße

Heute Vormittag sah ich fleißige Arbeiter in Orange auf der Louisenstraße. Sie verfüllten die Kraterlandschaft. Und da dachte ich so bei mir. Das Bild kenne ich doch, oder?

Strich für Strich

Cindy zeichnet für ihr Leben gern.

Seit etwa einem Jahr hat Cindy Fuchs ihr Hobby, das Zeichnen, intensiviert. Jetzt gibt es die filigranen Zeichnungen auf Beuteln zu kaufen, eine Ausstellung ist geplant. Und alles entsteht in ihrer kleinen Wohnung auf der Louisenstraße.

Es geht um die Wurst…

Die Currymädels Simone und Susanne Meyer-Götz

Seit zehn Jahren schon wird auf der Louisenstraße Currywurst mit Pommes gereicht. Was einst als kleines Lädchen anfing, gewann schnell Kult-Charakter und expandierte nun über die Elbe und bis nach Leipzig. Am Franchise-Konzept wird schon gestrickt. Eins ist geblieben: die…

Der Duft der großen, weiten Welt

Ingolf Schwede - Reisetipps vom Welterfahrenen

Der Reisebuchladen entstand durch ein persönlich erfahrenes Defizit. Ingolf Schwede, begeisterter Langzeit-Reisender, Osteuropa-Fan und Asien-Liebhaber wollte eines schönen Tages Wanderkarten für den Kaukasus erwerben und betrat zu diesem Zweck einige Geschäfte in Dresden. Nichts. In einer anderen Stadt, bei einem…

Die Martin-Luther-Straße

Die Martin-Luther-Straße hieß erst Martinsstraße - nach einem Schankwirt

Ein Spaziergang über eine bunte Straße voller Engagement, kommentiert von Martin Luther höchstpersönlich. Ich stehe gerade mit gezücktem Notizblock vor dem Koch selbst! am Beginn der Martin-Luther-Straße und bin eigentlich etwas lustlos. Schon wieder so eine Tour einsam und allein.…