Schlagwort: Kunst

17 Meter Fahrräder

Mauer ist nicht gleich Mauer, Zaun ist nicht gleich Zaun. Den häßlichen Bauzaun vor der Scheune erstetzt Wouter Mijland durch Schweißkunst. Der 1975 geborene Niederländer hat superlange Fahrräder gebaut. 17 Meter Drahtesel sind entstanden, sieben Meter misst allein das längste…

Ornö im Standesamt

Das legendäre Ornö-Festival findet in diesem Jahr mal wieder in, na sagen wir Neustadt-Nähe, statt. Vom 6. bis zum 15. August wollen die Macher das ehemalige Standesamt gegenüber dem Japanischen Palais in ein Kunstamt verwandeln. Ornö war schon öfter in…

Kunst am Bau

Dass zur Zeit keine Straßenbahnen auf der „Görlitzer“ fahren, kommt Claudia Reh gerade recht. So bleiben ihre Malperformances in der nächsten Woche ungestört. Schon die Vorbereitungen für diese Kunstschau verfolgten gestern viele Neustadtbesucher. Mit zwei Overhead-Projektoren projiziert sie ihre Bilder…

Tage des offenen Ateliers

Ab morgen darf wieder durch die Ateliers gestöbert werden. In der Neustadt mit dabei sind laut der Webseite von KunstoffeninSachsen.de: Die Werkstatt, Pulsnitzer Straße 16 (Plastik/Skulptur, Dekoration, Kostüme, Objekte, Collagen) offen am Sonntag und Montag, wahrscheinlich gibt es hausgemachte Musik…

Sondersitzung Ortsbeirat – Russensportplatz

Heute um 17.30 Uhr gibt es eine Sondersitzung des Ortsbeirates im Bürgersaal des Ortsamtes Neustadt auf der Hoyerswerdaer Straße 3, 2. Etage, Zimmer 215. Dabei soll es vor unter anderem um die neuen Pläne der Stadt zum Thema Russensportplatz gehen.…

Low am Kiosk

Am 5. Februar erscheint das Kunst-Magazin Low aus Dresden erstmals im deutschen Zeitschriftenhandel. Die Zeitschrift wirft ein Auge auf die internationalen alternativen Kunstszenen. Es geht darin um die Kunst von Illustratoren, um die Lowbrow-Kunstbewegung und um Pop-Surrealismus. Thematisiert wird Malerei…

Eröffnung der Kunst Molkerei

Am 5. Dezember wird um 20 Uhr die Kunst Molkerei in der Galerie bautzner69 eröffnet. Die Organisatoren Thomas Bachler und Fee Vogler präsentieren in der diesjährigen Vorweihnachtszeit „Kunst zum Kaufen“. Alle Werke sind „take away“-Ware, können also bei Interesse direkt…

Offene Ateliers am 16. November

Ich glaub, ich geh mal wieder spazieren. Denn, wie die Kollegen von dieneustadt.de berichten, ist am 16. November der Tag des offenen Ateliers. Der Trailer ist schon mal viel versprechend. Und mein letzter Besuch hatte mir ja auch neue Horizonte…

Vernissagentag

Am Sonnabend, 6. September, laden mal wieder diverse Galerien zu Ausstellungseröffnungen. Unter anderem dabei die Ausstellung „Abwesenheitsnotizen“ mit Fotografien von Anja Bohnhof und Karen Weinert in der Galerie bautzner69. Start ist um 16 Uhr. Die Ausstellung geht bis zum 25.…

Von Kunst auf sieben Etagen

Ornö. Um das richtig sächsisch auszusprechen müsste man eigentlich noch ein „h“ hinten dran hängen, denn das „nö“ muss richtig lang gezogen werden, um seinen Missmut auszudrücken. Im Hochdeutschen würde man das vielleicht übersetzen mit: „Lass mich bitte damit in…