Schlagwort: Kunst

Er malt die Neustadt…

Thomas Schreiter bei der Arbeit

Er steht vor einer riesigen Leinwand, hat mir ein Getränk angeboten und musste doch während des Gesprächs aufstehen und weitermalen. Nimmt sich ein Tablet, guckt aufs Foto, setzt den Pinsel: „Gebäude sind so schwer einzufangen“, erklärt Thomas Schreiter. Vor dem…

Ausstellung „Living Room“ im EX14

2016-09-01-Ausstellung1

Seit Freitag präsentiert die junge Künstlerin Miriam Schröder ihre Werke im studentischen Ausstellungsraum EX14 auf der Königsbrücker Straße. Die dreitägige Ausstellung trägt den Namen „Living Room“ mit gefärbten Objekten und Oberflächen sowie zerstörtem Dekor. Auch wenn der Name zunächst recht…

Neustadt-Tasche

Die Dresden-Neustadt-Tasche gibts vorerst exklusiv im Catapult.

Das hat uns gerade noch gefehlt: Eine Dresden-Neustadt-Tasche. Damit man beim gemütlichen Einkaufsbummel durch die Neustädter Gassen gleich Farbe bekennen kann und der Welt zeigt, wo es am schönsten ist.

11. Move it! – Filmfestival

Move It-Festival

Das Wort „Grenze“ gehört wahrscheinlich zu den meist verwendeten Wörtern in den Medien 2015. Grenzen werden überschritten, zur Not durchbrochen. Grenzen werden geöffnet mit dem Ruf „Refugees Welcome“. Grenzen werden geschlossen mit Zäunen und Stacheldraht. Genau dieser Grenz-Metaphorik widmet sich…

Zoo im Kunstgehæuse

Ausstellungseröffnung

Heute Abend wird im Kunstgehæuse auf der Prießnitzstraße eine Ausstellung mit dem wilden Titel „Tiger, Dromedar & Büffel“ eröffnet. Dabei handelt es sich um Tierbildnisse von Erich Fraaß. Die Ausstellung wird bis kurz vor Weihnachten zu sehen sein.

Wenn Kunst an der Ampel hängt…

Kunst an der sozialen Ecke

Oder hat sich doch nur ein Junggesellenabschied auf billigem Wege von seinen Feierutensilien verabschiedet. Ein benachbarter Ladenbetreiber berichtete mir heute, dass er inzwischen fast täglich bei der Stadtreinigung anruft, um kleinere und größere Möbel vom Trottoir entfernen zu lassen. Auch…

Ausstellung im Lesezeichen

logong

In der Buchhandlung Lesezeichen wird heute Abend eine Ausstellung des Künstlers Hans-Joachim Hennig. Den gebürtigen Rendsburger verschlug es nach dem Studium der Kulturwissenschaft und Kunstgeschichte in Leipzig im Jahre 1974 nach Dresden. Mit der Wende entdeckte er sein Bedürfnis, künstlerisch…