Schlagwort: Kultur

Alles Gute Stadtteilhaus!

Partystimmung im Stadtteilhaus

Am Sonnabend waren Besucher eingeladen, die Geschichte des Stadtteilhauses Dresden-Neustadt zu entdecken und gleichzeitig auch den Geburtstag des Hauses zu feiern. Die Ausstellung „20 Jahre Stadtteilhaus“ zeigt die verschiedenen Abschnitte aus der Geschichte des Hauses. Überschwemmung, Brand, Krise. Erbaut 1895…

Lange Nacht dank Winterzeit

Auch die Uhr Martin-Luther-Kirche wird in der Nacht zurückgedreht.

Achtung, heute Nacht, wenn der kleine Zeiger auf die 3 vorgerückt ist, bitte aufstehen und an der Uhr drehen. Also den großen Zeiger einmal rum, entgegen dem Uhrzeigersinn. Alternativ kann man es auch so machen, wie bisher an der Martin-Luther-Kirche.…

Ein Wal im Theater

Szene aus MOBY_D. - eine Männermelancholie

MOBY_D. – eine Männermelancholie: Intermediales Musiktheater für einen Schauspieler, einen Musiker und Lautsprecherorchester nach Hermann Melvilles Roman „Moby Dick“, morgen und am Freitag im Societaetstheater. Das Neustadt-Geflüster verlost zwei Freikarten. Zuweilen ziemlich disharmonisch treiben Tom Quaas und der Musiker Jeremias…

Lesenacht im Societaetstheater

Mieze Medusa im Societaetstheater - Foto: PR/Sabine Pichler

Am Mittwoch findet ab 20 Uhr im Rahmen des Festivals „szene: Österreich“ eine Lesenacht im Societaetstheater statt. Zu hören sind die „Voices of Austria“ mit „Lecture, slam, walk, music and fire“ – Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten.

Kultur und Rababazzz im Kukulida

"Zur schönen Aussicht" gestern Abend im Kukulida

Im Kukulida wird es diese Woche laut. Gestern Abend startete der „Kulturrabazzz“ im Wohnprojekt und Kulturverein auf der Martin-Luther-Staße. Im Rahmen der Aktion „Kukulida Residency“ gastiert dort das Jazz-Trio „Zur schönen Aussicht“ und spielt eine Woche lang mit Künstlern aus…

Ausstellung von Xenofon Sachinis

Ausstellung von Xenofon Sachinis

Morgen wird im Kunstfoyer des Kulturrathauses die Ausstellung von Xenofon Sachinis: „KAPNOS – the lost reason“ eröffnet. Es werden Arbeiten auf Papier und verschiedene Objekte gezeigt, zur Eröffnung ertönt Musik von Valeriya Shishkova.

Lieder von Liebe und Krieg

Fredrik Kinbom & Sonja Kessner

Eine deutsche Theatermacherin und ein schwedischer Gitarrist sind den großen Fragen des Lebens nachgegangen. Das Ergebnis: Sieben „Lieder von Liebe und Krieg“. Der Sound von Kinbom & Kessner ist zurückhaltend, ihre Botschaft jedoch genau das Gegenteil. Am kommenden Sonnabend in…

11. Move it! – Filmfestival

Move It-Festival

Das Wort „Grenze“ gehört wahrscheinlich zu den meist verwendeten Wörtern in den Medien 2015. Grenzen werden überschritten, zur Not durchbrochen. Grenzen werden geöffnet mit dem Ruf „Refugees Welcome“. Grenzen werden geschlossen mit Zäunen und Stacheldraht. Genau dieser Grenz-Metaphorik widmet sich…

Neustadt-Art-Festival, das Vierte

Neustadt Art Festival

Vom 25. bis 27. September findet wieder das Neustadt-Art-Festival statt. An drei Tagen organisieren verschieden Künstler ein dickes Programm. Ursprünglich mal als Fest an der Prießnitzstraße gestartet, ragt es nun weit in die Neustadt bis fast hin zum Hecht.

Kunst als Schlüssel zur Freiheit

Going Public - Grafik/Foto von: Ani Gevorgyan

Morgen startet die Transkaukazja in Deutschland. Fünf Künstler aus Armenien, Georgien und Aserbaidschan erkunden die sächsische Kultur und zeigen ihre eigene. Am Freitag wird das Projekt in der Neustadt eingeleitet mit einer Diskussion zum Thema „Kunst als Schlüssel zur Freiheit“.