Schlagwort: Kultur

Das bunte Dresden – in voller Länge

Szenen aus Javiers Film „The New City“

Vor reichlich einem Jahr hat der damals ziemlich aufgeregte Regisseur Javier Sobremazas seine trotzige Liebeserklärung dem Dresdner Publikum in der Schauburg vorgestellt. Seit damals war er mit dem halbstündigen Streifen auf Tour auf internationalen Festivals. Seit heute ist nun der…

Theaterruine kämpft weiter

Auftritt des Singt Pauli Chores beim Theaterfest

Der Start der Theatersaison in der St.-Pauli-Ruine stand auf der Kippe. 5.500 Unterstützerunterschriften wurden an die Kulturbürgermeisterin übergeben. Am vergangenen Freitag startete die Saison mit dem Theaterfest. Ende vergangenen Jahres hatte der Kulturausschuss die institutionelle Förderung des Vereins von bislang…

Es wird in allen Farben gesungen

Am 5. und 6. Januar findet im Alten Schlachthof die neunte Auflage des Dresdner Neujahrssingens statt. Die Veranstaltung am Sonnabend ist schon restlos ausverkauft, für den Freitag gibt es noch Restkarten. Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Hauptorganisator und Miterfinder…

Deutsch als Fremdsprache für Mediziner

Deutsch als Fremdsprache für medizinische Berufe im Bebas

Der Bebas Sprach- und Kulturraum Dresden, die innovative Sprachschule auf der Martin-Luther-Straße, ist seit Juli diesen Jahres nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und bietet ab sofort den Kurs „Deutsch als Fremdsprache für medizinische Berufe B2“ an. Inhaberin…

Der Ösi macht den deutschen Schiller

Wenn Philipp Hochmair sich eines Textes annimmt, dann hat der Text keine Chance mehr – er wird zu Philipp Hochmair. Der österreichische Schauspieler, der bei Klaus Maria Brandauer studierte („Er war der schlechteste Lehrer der Welt, aber der beste für…

Russlands Weiten – Farbfotografien

Einige der wohl ersten Farbfotos aus Russland.

Das Deutsch-Russische Kulturinstitut zeigt vom 1. November bis 15. Januar 2018 die Ausstellung „Russlands Weiten – Farbfotografien von Sergej Prokudin-Gorski“. Nach Auskunft des Instituts handelt es sich dabei um die ersten Farbfotografien, die im Russischen Zarenreich gemacht worden sind. Die…

Ausstellungseröffnung im Stadtarchiv

Marí Emily Bohley bei der Installation ihrer Ausstellung – Foto: Youssef Safwan

Im Stadtarchiv wird heute Abend die Ausstellung „Fundamental Things“ der Neustädter Künstlerin Marí Emily Bohley eröffnet. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr. Die Ausstellung zeigt besondere Archivalien des Stadtarchivs aus dem 14. bis 16. Jahrhundert zusammen mit künstlerisch verarbeiteten Fragmenten…

Hör-Theater im Stasi-Knast

Szene aus "Ready for Boarding" - Foto: PR

Am Donnerstag, dem 11. Mai spielt das Brachland-Ensemble in der Stasi-Gedenkstätte an der Bautzner Straße. Aufgeführt wird das Live-Hörspiel „Ready for Boarding“ über die CIA-Verhörprotokolle. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Amnesty International und Gedenkstätte Bautzner Straße zeigen Theaterstück „Ready For Boarding“…

Alles Gute Stadtteilhaus!

Partystimmung im Stadtteilhaus

Am Sonnabend waren Besucher eingeladen, die Geschichte des Stadtteilhauses Dresden-Neustadt zu entdecken und gleichzeitig auch den Geburtstag des Hauses zu feiern. Die Ausstellung „20 Jahre Stadtteilhaus“ zeigt die verschiedenen Abschnitte aus der Geschichte des Hauses. Überschwemmung, Brand, Krise. Erbaut 1895…

Lange Nacht dank Winterzeit

Auch die Uhr Martin-Luther-Kirche wird in der Nacht zurückgedreht.

Achtung, heute Nacht, wenn der kleine Zeiger auf die 3 vorgerückt ist, bitte aufstehen und an der Uhr drehen. Also den großen Zeiger einmal rum, entgegen dem Uhrzeigersinn. Alternativ kann man es auch so machen, wie bisher an der Martin-Luther-Kirche.…

Ein Wal im Theater

Szene aus MOBY_D. - eine Männermelancholie

MOBY_D. – eine Männermelancholie: Intermediales Musiktheater für einen Schauspieler, einen Musiker und Lautsprecherorchester nach Hermann Melvilles Roman „Moby Dick“, morgen und am Freitag im Societaetstheater. Das Neustadt-Geflüster verlost zwei Freikarten. Zuweilen ziemlich disharmonisch treiben Tom Quaas und der Musiker Jeremias…