Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeige
Anzeige
Newsletter-Abo
Immer wieder sonntags gibt es die Zusammenfassung der Woche. Keine Nachricht mehr verpassen!

Archive
Impressum/Kontakt
Instagram

Artikel-Schlagworte: „königsstraße“

Wasser in der Tonne: Jazzclub sagt Konzerte ab

Jazzclub Tonne auf der Königstraße

Jazzclub Tonne auf der Königstraße

Der Jazzclub Tonne e.V. braucht dringend Hilfe. Der Verein musste alle anstehenden Konzerte in seinen heiligen Hallen im Dresdner Kulturrathaus auf der Königstraße absagen, weil es am 13. Juni wieder mal reingeregnet hat. „Tonanlage, Flügel und Lichtanlage sind beschädigt, zudem hat uns die Stadt noch nicht zugesichert, dass das Problem zeitnah behoben werden kann“, informiert Geschäftsführer Steffen Wilde am Dienstag in einer Presskonferenz. Angesichts der Beschädigungen an Licht- und Bühnentechnik sowie am Flügel könne der Jazzclub den weiteren Betrieb aus sicherheitsrelevanten, technischen und finanziellen Gründen nicht mehr verantworten.
Diesen Beitrag weiterlesen »

club music is for lovers!

linie

Club-Music is for Lovers

Club-Music is for Lovers – Zeichnung: Julia Q Heffernan

Am kommenden Sonnabend verwandelt sich die Pastamanufaktur neben der Dreikönigskirche in eine Party-Höhle. Künstler, Kreative, Musiker, Macher legen ihre Scheiben auf für die Liebe, für die Freundschaft …
Diesen Beitrag weiterlesen »

Slowcore in der Tonne: Spain

Josh Haden ist "Spain"

Josh Haden ist „Spain“

Am kommenden Sonntag treten im Jazzclub Tonne „Spain“ auf. „Spain“ gelten als Pioniere des sogenannten Slowcor. Unter Slowcore oder auch Sadcore wird in der Regel recht langsame und traurige Musik verstanden. Grob könnte man Spain sicher auch in der Kategorie „Singer/Songwriter“ einordnen. Mit ihrem neuen Album „Sargent Place“ ist ihnen das das wohl beste Werk ihrer Laufband gelungen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

CDU-Abgeordnete wollen zuhören

Die Dresdner CDU lädt für heute und morgen zum Dialog in die Prager Bierstuben auf der Königsstraße. Heute wollen der Landtagsabgeordnete Patrick Schreiber und die Ortsbeiräte Jörg Logé und Lutz Barthel den Anliegen der Bürger lauschen, morgen gesellt sich der Kreisvorsitzende der CDU, Christian Hartmann hinzu.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Zehn Jahre „23“

DJs und Modemacher

DJs und Modemacher

Der Laden „23“ wird 10 und feiert am Sonnabend sein Jubiläum mit einer großen Party. Leider auf der falschen Elbseite. Aber auch dort soll es spannende Räume geben. Der Inhaber des Modeladens, Heiko Liepack-Arlt: „Das ‚william‘ im Schauspielhaus ist das Lieblingsrestaurant meiner 5-jährigen Tochter und die Räume sind einfach toll.“
Diesen Beitrag weiterlesen »

Lange Nacht im Barockviertel

Lange Nacht der Galerien

Nacht im Barockviertel/Grafik: Holger John

Im Barockviertel zwischen Haupt- und Antonstraße öffnen die Galerien und Museen morgen ab 18 Uhr zu einer langen Nacht. In insgesamt 19 Orten wird Kunst, Kultur & Geschichte gezeigt.

Mit dabei sind unter anderem: Die Galerie Sybille Nütt am Obergraben 10 an der Ecke Rähnitzgasse. Dort werden unter anderem Fotografien von Norbert Guthier gezeigt, außerdem erklärt Olaf Böhme (der betrunkene Sachse) im Stundentakt Kunst. Der Kulturamtsmitarbeiter Martin Chidiac führt um 20 Uhr durch das Kunstfoyer im Kulturrathaus, Königstraße 15, und zeigt die Ausstellung: „Blau meets Blå„. In den Kunsthandwerkerpassagen, Hauptstraße 15, in der Galerie Janett Noack wird Malerei, Grafiken und Plastiken von Siegfried Otto Hüttengrund gezeigt: „apocalypsis cum figures“, außerdem gibt es ab 20 Uhr ein Überraschungskonzert.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Blau meets Blå

OT - Bild Ulrike Kampmann

OT – Bild Ulrike Kampmann

Malerei, Aquarelle und Lithografien von Ulrike Kampmann und Lars Lundquist sind ab heute unter dem Titel „Blau meets Blå“ im Kunstfoyer des Kulturrathauses zu sehen. Die Ausstellung „Blau meets Blå“ sucht den künstlerischen Dialog über Generationen und Ländergrenzen hinweg.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Collagen im Kulturrathaus

Collage: Sara Hoppe

Collage: Sara Hoppe

Morgen wird um 19 Uhr im Kunstfoyer des Kulturrathauses die Ausstellung, Here be Dragons – Collagen von Sara Hoppe, eröffnet. Der Werkkomplex Sara Hoppes befasst sich mit der Collage, einer Technik, die sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihren Weg bahnte.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Ausstellung „Konzerthäuser“

Newcastle-Gateshead - The Sage, Foto: Manfred Hamm

Newcastle-Gateshead – The Sage, Foto: Manfred Hamm

Heute Abend, wird im Kunstfoyer des Kulturrathauses eine Ausstellung eröffnet: „Manfred Hamm: Europäische Konzerthäuser“. Der Berliner Fotograf Manfred Hamm, international bekannt für seine Industrie- und Architekturaufnahmen, hat über zwei Jahre lang in ganz Europa insgesamt 108 Konzerthäuser fotografiert. Das Ergebnis ist eine einzigartige und faszinierende Dokumentation der historischen Entwicklung sowie der architektonischen Vielfalt von Europas Konzerthäusern.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Ausstellung von Anna Kasten im Kulturrathaus

O.T. ©2013 Anna Kasten

O.T. ©2013 Anna Kasten

Heute wird im Kunstfoyer im Kulturrathaus die Ausstellung der Dresdner Künstlerin Anna Kasten „Rational Pic“ eröffnet. In ihren digitalen Malereien lässt Anna Kasten Medienkunst, Fotografie und Malerei zu eigenen Bildwelten verschmelzen. Das reicht von sensiblen Farbnuancen bis hin zu farbig expressiven Abstraktionen. Die Künstlerin, so sagt sie selbst, möchte keine Geschichten erzählen, sondern Augenblicke in Ihren Werken festhalten.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Über uns
Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt. Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen. Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt. Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.
Anzeige
Alaunstraße in Bildern