Schlagwort: Kamenzer Straße

Wehnerwerk: Politischer Poetry-Slam

Christoph Meyer, Karin Pritzel und Christian Demuth vom Wehnerwerk.

Das Herbert-Wehner-Bildungswerk feiert 25-jähriges Jubiläum. Das SPD-nahe Bildungswerk, das seit 1999 seinen Sitz auf der Kamenzer Straße hat, wird voraussichtlich im kommenden Jahr in das neue Herbert-Wehner-Haus auf der anderen Elbseite umziehen. Doch vorher wird erstmal Jubiläum gefeiert, denn das…

Wenn Plakate Fragen fragen…

Vermisste Pflanze auf der Alaunstraße

„Doch geht es nicht in meinen Kopf, warum man klaut ’nen Blumentopf“ – Mit der freundlichen Bitte um Rückgabe des Gewächses kommt dieser Aushang an einem Parkautomaten vorm frisch fertiggestellten Neubau an der Alaunstraße daher. Ärgerlich hingegen dieses Paste-Up an…

Anita Krüger: „Ich bereue nichts“

"Wir sind nur noch vier Alte hier auf der Straße"

Anita Krügers Wohnung ist gepflastert mit Bildern. Auf dem Sofa ruhen als bebilderte Kissen Pudel und Pinscher, von der Wand lächelt ein Dutzend Enkelkinder. Über die Schrankwand marschiert eine Elefantenkarawane. „Die sammel ich“, sagt Frau Krüger stolz. „Vergessen Sie auf…

Schlägerei an der Kamenzer Straße

Polizeimeldung

Gestern Abend kam es an der Kamenzer Straße in der Nähe zur Louisenstraße gegen 22.20 Uhr zu einer Schlägerei. Anwohner berichten von einer Massenschlägerei mit rund 20 Beteiligten. Das bestätigt die Dresdner Polizei so nicht. Polizeisprecher Marko Laske: „Es handelte…

Zimtschnecken und Sprachcafé

Mit einem schwedischen "Välkommen" begrüßt Silvia Leder die Besucher.

In die Kamenzer Straße 38 ist vor Kurzem skandinavisches Flair eingezogen: das „Nordische Zimmer“ ist neuer Anlaufpunkt für Exil-Skandinavier und Fans der nordischen Länder. Morgen, am 1. Mai, lädt Inhaberin Silvia Leder zu einem Tag der offenen Tür ein. An…

Louisensee und Schwamm-Couch

der Louisensee

Das Nieselwetter und die fehlende Schlaglochreparatur machen es möglich: Auf der Louisenstraße gibt es jetzt einen kleinen See. Immerhin groß genug, dass dort ein Mäuschen sein Seepferdchen machen könnte. Und nach getaner Arbeit kann man sich dann ganz gemütlich auf…

Zufällig Geburtstag – Das Old Abraham

Regina und Andreas Däbritz. "Bei uns gibt es die besten Datteln!"

Wer schon einmal Israel bereist hat, wird sich beim beim Stöbern im Old Abraham dahin zurück versetzt fühlen. Goldstar-Bier, Judaica, Datteln, Totes Meer-Badesalz, Silberschmuck mit Jericho-Rosen, blau-weiße Fahnen, gewebte drusische Taschen und dank der handgefertigten Ledersandalen eine leichte Kamel-Note bieten…

Mmmh…panadas auf der Kamenzer

Karl Zschommler in seinem Empanada-Geschäft auf der Kamenzer Straße: "Ich will, dass alles funktioniert"

„Werbung brauche ich nicht“, sagt Karl Zschommler. Immer, wenn ein Gast zufrieden seufzend seinen Empanada-Laden auf der Kamenzer Straße verlässt, stellen sich drei neue an. Angefangen hat alles 2014 auf dem Hechtfest und weitergehen soll es mit Filialen in Radebeul…

Hilfe geht durch den Magen

Seit nun drei Jahren kommt Alfred in die Suppenküche auf der Kamenzer Straße. Heute gibt es Königsberger Klopse.

Eine warme Mahlzeit am Tag – für die meisten selbstverständlich. Doch vielen Dresdnern fehlt das Geld, oder gar ein Dach über’m Kopf. Um diese Menschen kümmert sich die Suppenküche auf der Kamenzer Straße. Alfred kommt jeden Tag hier her. Sonst…

Chinatown in der Neustadt

Auf der Kamenzer Straße tummeln sich nicht nur ’ne Menge Katzen, sondern auch chinesische Künstler. Im Studio „Shudao“ von Yini Tao and Rao Fu wird getuscht, meditiert und aus Teetrinken eine Zeremonie gemacht. Seit 2014 gibt es das Studio für…

Wieder geöffnet: Netto

Wieder auf: netto

Nach einer knappen Woche Sanierung hat der Discounter auf der Kamenzer Straße seit gestern wieder auf. Drinnen sieht es jetzt ein bisschen schicker aus. Eine spekulierte Umrüstung zum Katzen-Supermarkt ist aber nicht draus geworden. Der zur Edeka-Gruppe gehörende Billig-Supermarkt hatte…

Netto geschlossen

Bis nächsten Montag geschlossen: netto

Der Supermarkt-Discounter auf der Kamenzer Straße hat seit gestern Nachmittag geschlossen. Der Markt wird umgebaut. Wiedereröffnung ist am 14. Juni. Der zur Edeka-Gruppe gehörende Billig-Supermarkt hatte im Dezember 2008 eröffnet. Ursprünglich gab es hier mal Pläne für einen Konsum. Aber…