Schlagwort: Freikarten

Die Knochen von J. R. Jones

The Bones of J. R. Jones

Am Montag Abend spielt im Ostpol an der Königbrücker Straße der Songwriter „The Bones of J.R. Jones“ – das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Ein Stimme wie durch Whiskey gesiebt, voller Melancholie, voller Blues, sanft zupft er an Klampfe und Banjo. Doch…

Guck mal, wer da lauscht

Babykonzert in der Aula der Waldorfschule

Morgen findet in der Aula der Waldorfschule Dresden ein sogenanntes Babykonzert statt. Wer nun denkt, das kann man sich ja jeden Tag in ner Kinderkrippe anhören, liegt ganz weit daneben. „Bei den Babykonzerten spielen Musiker für Kleinkinder“, berichtet Klara Fabry,…

Neustadt-Kinotipps ab 5. Januar

Die Taschendiebin

Schauburg: „Die Taschendiebin“ Korea in den 1930er Jahren. Die schöne, aber unnahbare Lady Hideko lebt mit ihrem dominanten Onkel Kouzuki und ihrem ererbten Vermögen in einem abgelegenen Anwesen. Eines Tages kommt ein neues Dienstmädchen, die junge und naive Sookee, in…

Neustadt-Kinotipps ab 29. Dezember

Einfach das Ende der Welt

Thalia: „Einfach das Ende der Welt“ Nach über zwölf Jahren kehrt Louis zum ersten Mal nach Hause zurück und versetzt damit seine Familie in helle Aufregung. Doch die anfängliche Freude über die Heimkehr des verlorenen Sohnes und Bruders schlägt schnell…

Tod und Wodka

Songs for Bulgakow - Foto: Jean Sebastian Nass

Anfang Dezember treten zwei Künstlergruppen aus der sogenannten Off-Szene der Stadt im Societaetstheater auf. Das erste Stück in der Verlosung huldigt dem russischen Schriftsteller Michail Bulgakow, das zweite einer in Dresden geborenen Schauspielerin. Beide haben gekämpft in ihrem Leben, beide…

In den Neustadt-Kinos ab 1. Dezember

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Schauburg: „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ Niemand kann sich so ungewöhnliche Erfindungen ausdenken wie der 11-jährige Tobbi Findeisen. Eines Tages landet vor seinen Füßen der kleine Roboter Robbi. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt, das zugleich fliegen, schwimmen und…

Ukrainiens spielen mit Ukrainern

Die Ukrainiens

Am kommenden Freitag findet in der „Chemo“ ein Konzert der Sonderklasse statt. Die Kult-Band „Haydamaky“ aus der Ukraine und die Dresdner Speed-Folk Combo „Die Ukrainiens“ geben sich ein Stelldichein. Erwartet werden darf ein großartiger Konzertabend mit wildem Karpaten-Ska, Folk-Punk, Ethno-Rock’n’Roll…

In den Neustadt-Kinos ab 24. November

Arrival

Schauburg: „Arrival“ Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Ihre Besatzung und deren Intention – ein Rätsel. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Lingu­istin Louise Banks und den Mathematiker…

KRS One in der Groovestation

KRS One in der Groovestation

„The Teacher“ KRS-One ist zurück, das Hip-Hop-Urgestein tritt am kommenden Sonntag in der Groovestation auf. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Er ist eine der Gallionsfiguren der Hip-Hop-Pionierzeit, moralische Instanz und Kämpfer gegen Rassismus, ein wandelndes Rap-Lexikon. Dank seiner unver­wechselbaren Stimme wurde…

Rebellisch, komisch, zuweilen böse

RebellComedy in der Schauburg

Morgen Abend gibt es in der Schauburg: RebellComedy mit den Stand-Up Comedians Ususmango, Benaissa, Pu, Hany Siam, Özcan Cosar, Alain Frei, Enissa Amani und dem Moderator Khalid. RebellComedy ist keine beliebige Comedy Mixed Show, sondern ein Bühnenprogramm mit einem festen…

JaKönigJa im Societaetstheater

JakönigJa

Am kommenden Sonntag spielt die Combo „JaKönigJa“ im Societaetstheater. Das Trio hat es nach acht Jahren endlich geschafft, ein neues Album aufzunehmen und die wird jetzt auf einer Tour vorgestellt. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Ebba und Jakobus Durstewitz bilden seit…

In den Neustadt-Kinos ab 16. November

Paterson von Jim Jarmusch

Thalia und Schauburg: „Paterson“ Jim Jarmusch beobachtet in Paterson/New Jersey einen Busfahrer Namens Paterson bei seiner täglichen Routine. Dessen offener Blick streicht über alles, was ihm auf seiner täglichen Runde begegnet. Er selbst ruht wie das Zentral­gestirn inmitten seiner überschaubaren…