Neustadt-Geflüster

Dresden Neustadt von Anton Launer

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
social media
Imbiss-Test

Artikel-Schlagworte: „filmnächte“

„Dresdner Millenium Award“ – jetzt bewerben

SUKUMA, "Deine Idee im Kino!" Wir suchen deine Idee für einen Kinospot. Jeder kann teilnehmen. Jede Idee, die auf ein DIN A4-Papier passt kann eingereicht werden. Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.de

Jede Idee, die auf eine A4-Seite passt, kann eingereicht werden. Foto: PR/Amac Garbe

Der „Dresdner Millennium Award“ will „die (fast) nackte Wahrheit über Uniformen“ zeigen. Thema des Wettbewerbs sind Menschenrechtsverletzungen bei der Produktion sächsischer Arbeitsbekleidung. Der veranstaltende Neustädter Verein Sukuma will die Dresdner über den Wettbewerb einbinden. Gesucht werden Filmideen für einen Werbespot. Noch bis zum 8. Juli kann man seine Idee über die Website www.millennium-award.com einsenden. Der Siegerspot hat am 28. August 2012 bei den Filmnächten am Elbufer Premiere.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Viel Jazz, wenig Publikum

Maceo Parker auf der Filmnächte-Bühne. Foto: Gehilfe Oph

Maceo Parker auf der Filmnächte-Bühne. Foto: Gehilfe Oph - Anklicken zum Vergrößern

Fast vier Stunden Jazz und viel zu wenig Publikum – die erste Jazzsommernacht auf dem Filmnächtegelände an der Elbe war ein Misserfolg. Trotz perfekter Musik von China Moses & Band, den Klazz Brothers samt Cuba Percussion und (final act) Maceo Parker. Perfect! Nur – warum sind die besten Sitzplätze oberhalb der Terrassen mit Korbstühlen und Regendach billiger, als die simplen Plastestühle vor der Bühne? Ein Anfängerfehler, könnte man meinen. Organisator und Klazz Brothers-Bassist Kilian Forster wird wissen, was er sich dabei gedacht hat. Und wir wünschen ihm, dass er durchhält bis zur zweiten Jazzsommernacht am Elbufer.  Besser will er es vorerst bei den Jazztagen Dresden im Herbst machen.

Filmnächte Vorverkaufsstelle in der Altstadt

Erstmalig in der Geschichte der Filmnächte am Elbufer gibt es eine offizielle Vorverkaufsstelle. Dafür muss sich der geneigte Filmfan in die Tiefen der Altstadt begeben. Der Kartenverkauf befindet sich im Kulturpalast. Dafür kann man dort bar, mit EC- oder Kreditkarte bezahlen. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr, Sonnabends von 10 bis 18 Uhr und an Sonntagen von 10 bis 15 Uhr. Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Partner
Beschreibung

Das Neustadt-Geflüster von Anton Launer erzählt täglich frische Nachrichten aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Damit es nicht langweilig wird, werden diese mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.

Werbung im Neustadt-Geflüster