Schlagwort: elbe

Café Rosengarten renoviert

Geschäftsführer Markus Pexa (links)

Von Ende Februar bis Anfang April wurde im Café am Rosengarten renoviert. Diese Woche stellten die Betreiber das schicke Lädchen der Presse vor. Zum 1. Juni soll es eine Einweihungsparty geben. Stolz führt Mirco Meinel durch die Räume, das Café…

17-Jähriger tot aus Hafenbecken geborgen

Auch mit Sonar hatten Spezialisten mehrfach das Hafenbecken abgesucht. Foto: W. Schenk

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist am Nachmittag die Leiche des vermissten 17-jährigen Dresdner Schülers gefunden worden. Passanten entdeckten am Nachmittag im Hafenbecken der Elbe eine Leiche und informierten die Polizei. Beamte der Wasserschutzpolizei bargen die Leiche in der…

Herbst malt Rosengarten bunt

Genesung im Rosengarten

Einer der schönsten Plätze im Herbst ist der in diesem Jahr 80 gewordene Rosengarten. Mit unterschiedlichen Farbschattierungen präsentieren sich die Bäume rund um die barmende Nackte. Der Rosengarten war Teil des be­deutendsten städtebaulichen Projektes der 1930er Jahre, dem „Königsufer“ nach…

Die Albertbrücke

Albertbrücke 2013

Dem alten Albert, der die Elbe zwischen Hoyerwerdaer Straße und Sachsenplatz überbrückt, begann der Sand zu rieseln. Verzeihlich, in diesem Alter. Drei Jahre und einige Milliönchen später sind alle Zacken wieder in der Krone und die mor­schen Gelenke doppelt bandagiert.…

Fußgängertunnel unter der Elbe?

Rad- und Fußweg werden umgeleitet.

An der Elbe wird gebaut. Unterhalb des Diakonissenkrankenhauses, nahe der Prießnitzmündung, direkt neben der Fähre, stehen große Spundwände. Dahinter sind Bagger im Einsatz. Und auf der anderen Elbseite, neben dem Fährgarten ebenfalls. Entsteht hier ein neuer Fußgängertunnel? Natürlich nicht. Stadtentwässerung…

Das Band ist zerschnitten

Durchgeschnitten: Vom Wirtschaftsministerium Bernd Sablotny, Erster Bürgermeisters Detlef Sittel und der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Albertbrücke Thomas Alscher.

Kurz nach 9 Uhr wurde heute die Albertbrücke für den Verkehr freigegeben. Schon seit 3 Uhr morgens rollen die Bahnen wieder. Für Radfahrer gilt es nun, sich ab sofort wieder auf den beiden Seiten der Brücke einzufädeln. Ebenfalls fertig und…

Fahrrad-Engstelle Albertbrücke

Ist der Radweg wirklich 1,60 Meter breit?

Ab Montag sind die paradiesischen Zeiten für Radfahrer auf der Albertbrücke vorbei. Derzeit können sie in Richtung Sachsenplatz eine ganze Fahrspur nutzen, Überholen auch mit Kinderanhänger oder Lastenrad ist relativ unproblematisch. Und trotz der breiten Spur kommt es bei gutem…

Albertbrücke – Tragplatte ist fertig

Albertbrücke Geländer

Die Albertbrücke ist jetzt durchgängig auf 22 Meter verbreitert. Die Arbeiten an der Tragplatte auf der Unterstromseite sind abgeschlossen. Auf jeder Seite ragt die Brücke jetzt 1,80 Meter über. Durch die Verbreiterung stehen künftig in jeder Fahrtrichtung 4,50 Meter für…

Albis ist frei …

Freigeschleppte Albis

Gegen 12 Uhr heute Mittag gelang es mit vereinten Kräften der beiden Bergepanzer und eines Schleppers den havarierten Salz-Frachter von der Albertbrücke zu befreien. Hunderte Dresdner verfolgten das Spektakel aus sicherer Entfernung.

Salzfrachter – Neuester Stand

Der Salz-Frachter liegt noch immer quer.

Die Albis liegt immer noch fest. Die Absaug-Aktivitäten wurden verdoppelt. Heute soll im Laufe des Tages mit einem Schwimmbagger gearbeitet werden. Neustädter Geschenkehändler macht sich Gedanken über Salzstreuer in Frachterform.

Das Salz auf unserer Elbe

Die Albis liegt nun die dritte Nacht an der Albertbrücke

Auch am dritten Morgen liegt die tschechische „Albis“ noch nahezu unverändert an der Albertbrücke. Das Abpumpen des Salzes mit einem Saugbagger ist misslungen. Der Frachter wird wieder durch ein Schubschiff stabilisiert.