Schlagwort: Dresden

Von Experimenten in ungewöhnlichen Bars

Gestern Abend wollte ich nach dem doch sehr getragenen Dokumentarfilm „Dresdner Interregnum 1991“ in der Genossenschaft, der vor allem dank der Schwere seiner Musik einen sehr bedrückenden Eindruck hinterließ, den Abend noch etwas aufpeppen. Mit einem Freund unterwegs beschlossen wir,…

17 Meter Fahrräder

Mauer ist nicht gleich Mauer, Zaun ist nicht gleich Zaun. Den häßlichen Bauzaun vor der Scheune erstetzt Wouter Mijland durch Schweißkunst. Der 1975 geborene Niederländer hat superlange Fahrräder gebaut. 17 Meter Drahtesel sind entstanden, sieben Meter misst allein das längste…

Viel zu viele Ärzte

Neustadt-Geflüster

In der Neustadt gibt es mehr Ärzte, als im Plan der Stadt vorgesehen. 34 „ambulante medizinische Versorgungseinrichtungen“ sind in der städtischen Statistik für die rund 42000 Menschen verzeichnet, die in der Neustadt wohnen. Zum Viertel gehören laut Stadt dabei die…

WM-Tickets geschenkt

Während der gemeine Neustädter der Fußball-WM noch mittels öffentlicher Schaustätten, wie zum Beispiel in Achims Trödelhof, folgen musste, kommt die nächste WM nun in die Stadt. Spiele der U20-WM finden im Rudolf-Harbig-Stadion, dort spielt sonst „Namo“, statt. Am kommenden Sonnabend…

Zweiraderlebnis mit Kultstatus

Wenn man im Juni Geburtstag hat, passieren einem die tollsten Sachen. Soviel steht fest. Dazu noch ein experimentierfreudiger Bekanntenkreis, der das Wiegenfest Jahr für Jahr mit einem neuen aufregenden Erlebnisgeschenk unvergesslich macht und schon ist der beharrlich wiederkehrende Ehrentag eine…

Rainer isst

Heute Abend gegen 9 Uhr. Im Al Capone auf der Alaunstraße gibt es einen kleinen Auflauf. Und kleine Desserts für einen großen Mann. Rainer Calmund, zur Zeit auf WM-Filmdreh für RTL in Dresden, macht Pause beim Italiener. „Ich mag die…

Die Neustadt und der Kirchentag

„Ist grad Konfirmation?“, wurde die Gemeinde, die heute am frühen Abend aus der Martin-Luther-Kirche kam, von einem Tätowierten gefragt. Nein, Konfirmation war nicht, eher ein Geburts-Tag, der in der Kirche wie ein Trauertag anmutete. Die „Nacht der Kirchen“ und der…

Neustadt ungemalt

Neustadt-Geflüster

Die Werbegemeinschaft Neustadt ruft auf zum Fotowettbewerb anlässlich der BRN. Thema: „Neustadt ungemalt – Impressionen und Assoziationen zum Dresdner Szeneviertel“. Aufgerufen sind Neustadt-Fans oder einfach nur gute Fotografen, sich mit ihren Bildern zu bewerben. Was auf dem Bild zu sehen…