Schlagwort: BRN

Polizei ermittelt zu sexuellen Belästigungen

Louisenstraße kurz vor Mitternacht

Wie die Dresdner Polizei heute mitteilt, kursieren in einigen Sozialen Medien verschiedene Meldungen, wonach Frauen auf dem Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt“ sexuell belästigt worden seien. Im Zusammenhang mit entsprechenden Einträgen auf dem Chat-Portal „Jodel“ hat die Polizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.…

BRN 2017 – Fazit und Ausblick

Sonntagstanz auf der Kamenzer Straße

Nun ist es gelaufen. Trotz deutlich weniger Ständen und Regenschauern am Freitag waren bestimmt wieder rund 100.000 Besucher zum Stadtteilfest „BRN“ gekommen. Auch nach 27 Jahren gibt es nach wie vor immer die gleichen Probleme. Besucher urinierten in Hauseingänge oder…

BRN-Schwafelrunde löst sich auf

Sonnenschein über der BRN - beste Nachricht: das Fest blieb friedlich.

Am Sonntag hat sich die BRN-Schwafelrunde, eine lose Versammlung einiger Veranstalter der BRN aufgelöst. In einer Pressemitteilung am Nachmittag heißt es: „Die Schwafelrunde (ohne Ritter) ist tot – es lebe was ganz Anderes!“ Die Schwafelrunde, die sich auch improvisierte provisorische…

Prächtiger BRN-Sonnabend

Tanzen ohne Rücksicht auf die Ohren.

Nachdem am Morgen die Stadtreinigung (vielen Dank dafür) die Straßen wieder schön geputzt hat, füllte sich ab den Mittagsstunden das Viertel. Bei bestem Sonnenschein steigt die Laune in den Straßen und Gassen. Auf den flüchtigen ersten Blick kann man die…

Kunterbunte Freitagnacht

BRN17 Bunte Republik Neustadt 2017

Am Abend ist es zum Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt“ dann doch noch ziemlich voll geworden. Zumindest auf Louisen- und Alaunstraße war es teilweise ganz schön eng. Laut war es ohnehin überall. Ein kleiner Nachtspaziergang: Ich starte über die noch immer…

Reisen, Parken und Trinken zur BRN

Parkverbot ab Freitag, 9 Uhr

Ab morgen früh 9 Uhr ist in einem großen Teil der Äußeren Neustadt das Parken verboten. Der Grund: das Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt“ (BRN) wird gefeiert. Autos dürfen im Festgebiet zwischen Bautzner Straße, Königsbrücker Straße, Bischofsweg und Prießnitzstraße vom 16.…

BRN: Amt meldet Vollzug

Geöffnet am Wochenende: BRN-Museum

Der Bau-Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain hat sein Versprechen vom Montagabend wahr gemacht und die Probleme mit den BRN-Anmeldungen gelöst. Aber nicht alle werden zufrieden sein. „Alle Anträge auf Sondernutzung für die BRN sind entschieden“, erklärte Schmidt-Lamontain am Nachmittag. „Für einen guten…

BRN: Inseln sind die Lösung

am Martin-Luther-Platz

Der SPD-Ortsbeirat Christoph Meyer sagte gestern: „Das Kind ist in den Brunnen gefallen, allerdings in Zeitlupentempo. Das beschreibt das Hick-Hack um die Anmeldungen zum Stadtteilfest Bunte Republik Neustadt (BRN) recht genau. Auf der Sitzung gestern waren zwei Vertreter der bisher…

Anmeldeschwierigkeiten beim Stadtteilfest

Die Tanzfläche entfällt in diesem Jahr. Dort tummelt sich zurzeit ein Kran.

Am Freitagnachmittag beginnt das Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt“, kurz BRN. Bis zum heutigen Tage wurden insgesamt rund 300 Stände beantragt. 90 Prozent seien bearbeitet, erklärte Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain. Viele langjährige Veranstalter sprechen von sehr schwierigen Bedingungen in diesem Jahr. Der…

Gisela Cramer: Vorsicht, bissig

"Bleiben Sie der Neustadt treu"

Gisela Cramer hat die Aura eines gealterten Rockstars. Sie spielt die größte Trommel in einer Trommelgruppe, sie spielt im Orchester, sie lauscht nicht nur Klassik. „Bleiben Sie der Neustadt treu“, fordert sie zum Abschied. Eine Grande Dame von bestechender Coolness.…

BRN-Versammlung

Mehr Herz statt Kommerz: BRN

Die improvisierte provisorische Regierung der Bunten Republik Neustadt lädt für heute Abend zu einer BRN-Versammlung in die Scheune ein. Ziel ist die Vernetzung der Akteure und eine Ideensammlung zur Zukunft des Stadtteilfestes. Eingeladen sind Anwohner, Gewerbetreibende und Kulturschaffende, die sich…

BRN – Erlaubnispraxis geregelt

BRN-Flagge auf der Louisenstraße - Foto: Archiv 2008

Wie die Stadtverwaltung heute auf Nachfrage mitteilt, ist die Erlaubnispraxis für das Stadtteilfest Bunte Republik Neustadt (BRN) vom 16. bis 18. Juni 2017 nun geregelt. „Das Sicherheitskonzept wurde in Abstimmung zwischen dem Ordnungsamt sowie dem Straßen- und Tiefbauamt geprüft“, erklärt…