Schlagwort: BRN

BRN – B wie bürgerlich?

Bunt, aber nicht zu bunt?

Die BRN in diesem Jahr – es war meine erste – und mir wurde seit Wochen abgeraten, dorthin zu gehen. Es sei zu voll, zu bürgerlich, zu kommerzialisiert und sowieso nicht mehr das, was es mal war, hieß es in Freundeskreisen.…

Wie sich die Zeiten ändern…

BRN - Bunte Republik Neustadt

Freitagabend. In einem kleinen Büro am Rande der Bunten Republik. Durch die Fenster zieht eine merkwürdige Mischung aus Disco-Sound und Rockmusik. Ich habe gerade den Nachmittagsbericht fertig und staune nun, wie Ronaldo mit einem supersoften Lupfer den Ausgleichstreffer erzielt. Gleich…

Beton Republik Neustadt

Das Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt“ soll noch sicherer werden. Zum einen wird es in diesem Jahr erstmals Betonbarrieren an den Eingängen geben, zum anderen wurden die Kreuzungsbereiche noch umfangreicher freigehalten. Im Moment wird an vielen Stellen aufgebaut. Der Charme des…

BRN-Museum mit Musik und Böhmen

Die Dauerausstellung wurde mit weiteren Duftproben angereichert. Und, psst, es gibt seltenes Videomaterial zu sehen.

Am kommenden Wochenende wird nicht nur zum 29. Mal die Bunte Republik Neustadt gefeiert, auch das zugehörige BRN-Museum im Stadtteilhaus öffnet wieder seine Pforten. Neustadt-Archivarin Anett Lentwoijt hat das Museum auf Vordermann gebracht. Neben der höchst sehenswerten Dauerausstellung zur Geschichte…

BRN: Linke verklagt Oberbürgermeister

Das aktuelle BRN-Logo wurde dieses Jahr von dem Künstler "Bunter Panda" entworfen.

Am Montag hat der Fraktionsvorsitzende der Linken, André Schollbach, beim Verwaltungsgericht eine Klage gegen den Oberbürgermeister eingereicht. Der Politiker wirft dem Verwaltungschef vor, die Beschlüsse des Stadtrates nicht umzusetzen. Es geht um das Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt (BRN)“ – Ausgabe…

BRN im Ämter-Stau

BRN 2017

Heute Abend haben Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne), Revierleiter Matthias Imhof und Peggy Schott vom Ordnungsamt ihren Vorbereitungsstand zum Stadtteilfest BRN präsentiert. Problem: Bislang wurden immer noch keine Bescheide für die Sondernutzungserlaubnisse ausgestellt. Schmidt-Lamontain berichtete von dem zeitig gestarteten Vorlauf, von…

Alausebim zur BRN 2018

Mehrweg-Becher mit dem aktuellen BRN-Logo.

Die alljährliche Feier zum Republikgeburtstag rückt näher. Am Montag soll in der Ortsbeiratssitzung der aktuelle Stand verkündet werden. Zahlreiche Inselverantwortliche haben sich schon gefunden, mit den Genehmigungen klemmt es zwar noch, aber dafür sind schon Mehrwegbecher da. An der Sebnitzer/Ecke…

Alles neu zur Bunten Republik…

BRN 1990 - Foto: Lothar Lange

Vom 15. bis 17. Juni wird wieder das Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt“ (BRN) gefeiert. In diesem Jahr gibt es etliche Neuerungen. So gibt es seit Januar erstmals ein Beratungsbüro – das BRN-Büro im Container an der Louisenstraße 32 und jede…

Einbrecher im BRN-Museum

Einbruch ins BRN-Museum - Foto: Ulla Wacker

In der Nacht zu heute sind Unbekannte in das BRN-Museum im Stadtteilhaus eingebrochen. Der oder die Täter haben die Tür des wohl kleinsten Museums der Stadt aufgehebelt und sind dann wieder abgezogen. Wie Ulla Wacker vom Stadtteilhaus berichtet, ist außer…

Immer mehr BRN-Inseln in Planung

Demnächst am Container: BRN-Briefkasten

Wie Ulla Wacker vom BRN-Büro berichtet, sind inzwischen schon ein Dutzend Inseln für das Stadtteilfest Bunte Republik Neustadt in Planung. Gestern hat sie dazu im Container an der Louisenstraße wieder zahlreiche Beratungen durchgeführt. Auch für die nördliche Alaunstraße gibt es…

BRN-Büro öffnet am Mittwoch

BRN-Koordinatorin Ulla Wacker

Die neue BRN-Koordinatorin Ulla Wacker wird am Mittwoch erstmals das BRN-Büro im Container am Lehrerparkplatz eröffnen. In der Einladung hießt es: „In Sachen BRN gibt es in diesem Jahr viele Neuerungen und mit dem BRN-Büro geht ein oft geäußerter Wunsch…

Bunte Republik Neustadt – eine Werkstatt

Statt Party gab es gestern Diskussionen in der Scheune.

Rund 50 Neugierige, ein gutes Dutzend Stadtverwaltungsmitarbeiter und ein paar Journalisten kamen gestern am späten Nachmittag im großen Saal der Scheune zusammen. Es sollten Ideen und Inselverantwortliche für das Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt“ (BRN) gefunden werden. Moderiert wurde die Veranstaltung…