Neustadt-Geflüster

Dresden Neustadt von Anton Launer

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
social media
Imbiss-Test

Artikel-Schlagworte: „blond“

Brände im Hechtviertel – Polizei sucht Zeugen

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat es in der Nacht vom 24. zum 25. August am Rande des Hechtviertels an mehreren Stellen gebrannt. Unter anderem brannte ein offener Unterstand an einer Lagerhalle auf der Ottendorfer Straße. Durch den Brand wurden das Dach des Unterstandes, sowie gelagertes Baumaterial und zwei Kleintransporter zerstört. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Personen wurden nicht verletzt.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Haarschnitt-Flatrate für Friseur-Vermittlung

In Anbetracht der wachsenden “Friseusen-Knappheit” in der Neustadt hat sich René Lüttge, der Inhaber des Friseurladens blond auf der Kamenzer Straße 47, entschieden, mit einer besonderen Aktion um neues Personal zu werben.

Bevor Kunden selber zum Werkzeug greifen will Friseur blond lieber neues Personal anstellen.

Bevor Kunden selber zum Werkzeug greifen will Friseur blond lieber neues Personal anstellen.

Was in großen Wirtschaftsunternehmen schon lange Realität ist, will er nun auch in der Haarabschneide-Branche versuchen. Er hat eine Fang-Prämie ausgelobt. „Damit die Prämie auch der Branche entspricht, haben wir uns für eine Haarabschneide-Flatrate entschieden“, erklärt der Friseurmeister. Diese Flatrate erhält, wer eine Friseurin oder einen Friseur so vermittelt, dass es zu einer erfolgreichen Anstellung kommt. Die Flatrate beinhaltet kostenloses Haareschneiden für ein halbes Jahr.

Die Friseurin oder den Friseur lockt blond-Chef René mit einem coolen Laden, einem tollen Team und deutlich übertariflicher Bezahlung.

Werd ich jetzt blond?

Verdrossen und missmutig stapfe ich durch die Neustadt. Das Haar wallt mir schon fast auf den Schultern. Auf der Kamenzer wird mir plötzlich blond vor Augen. Das könnte die Lösung sein, der René, der soll sein Handwerk beherrschen, wurde mir von verschiedener Seite geflüstert. Natürlich komme ich nicht gleich dran, kriege aber einen Termin für den gleichen Tag.

Wild flattert die Mähne im Novemberwind.

Wild flattert die Mähne im Novemberwind.

Als ich zur vereinbarten Zeit in den Laden komme, werde ich erstmal wieder nach draußen komplimentiert. Denn blond sind zwei Läden, nur durch den Hausflur getrennt und mein Schnitt sollte in der Filiale Süd stattfinden. Drinnen sehe ich René schon hantieren, ob mich der Meister selbst … ?
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Partner
Beschreibung

Das Neustadt-Geflüster von Anton Launer erzählt täglich frische Nachrichten aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Damit es nicht langweilig wird, werden diese mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.

Werbung im Neustadt-Geflüster