Schlagwort: Ausstellung

Malerei im Ziegelwerk

Ausschnitt Wellenkopf - Ölmalerei Brigitte Baetke

Die Ladengalerie „Ziegelwerk“ auf der Böhmischen Straße lädt zum Donnerstag Abend zu einer Vernissage mit der Malerin Brigitte Baetke. Die Dresdnerin malt in Öl und Aquarelle, am liebsten Landschaften und Objekte aus ihrer Umgebung, aber auch Portraits oder Abstraktes. Eine…

Ausstellung im Hochhaus

Thomas Kläber

Unter dem Titel „Dabei gewesen – Fotografien aus der DDR-Zeit“ stellen ab heute vier Fotografen ihre Bilder aus vergangenen Tagen in den Räumlichkeiten des künftigen DDR-Museums im Simmel-Center am Albertplatz aus. Frank Höhler, Thomas Kleber, Georg Krause sowie Jürgen Matschie…

Wendefotos von Lothar

Bauzäune zu Hochbetten - Foto: Lothar Lange

Ab kommenden Montag zeigt der Fotograf Lothar Lange an verschiedenen Standorten in der Neustadt Teile seines fotografischen Werkes. Lothar Lange ist mit ein paar Unterbrechungen seit Anfang der 1990er Jahre in Dresden unterwegs, lebt in einem Zirkuswagen, zurzeit auf dem…

Peep-Show auf der Prießnitzstraße

Peep-Show im Kunstgehæuse

Hui, jetzt wird’s erotisch. Ungefähr 15 Jahre nachdem der Nachtclub Epi D’or auf der Prießnitzstraße geschlossen hat, wird es nun erneut prickelnd. Diesmal aber mit künstlerischem Anspruch. Im Kunstgehæuse, der Mini-Galerie in der Hausnummer 48 zeigt Silvio Zesch „always ultra-…

Die Selbständigen…

die Fotografin Christine Starke

Ab kommenden Freitag wird eine ganz besondere Fotoausstellung an mehreren Orten in der Neustadt gezeigt. „Die Selbständigen“ von Christine Starke. Die Fotografin, die man sonst in ihrem Atelier auf der Louisenstraße antreffen kann, hat seit dem Frühjahr 2015 rund 80…

Magic City – Weltpremiere in Dresden

Auch Leon Keer ist in der Magic City mit seiner 3D-Kunst vertreten.

Heute morgen luden die Veranstalter der „Magic City“ ein. Sie gewährten Pressevertretern und Bloggern einen ersten Einblick in Europas größte urbane Kunstausstellung. Auf 2500 Quadratmetern entstand in den letzten vier Monaten eine Modellstadt, die 40 internationale Künstler aus 21 Ländern…

Bank stellt Bankautomat aus

Bank-Sprecher Dieter Hoefer auf Bankautomat, daneben die Künstlerinnen Winnie Seifert und Marie Athenstaedt.

In der „Villa Eschebach“, der wohl schönsten Bankfiliale in der Neustadt wird heute Abend eine Ausstellung mit sechs jungen Dresdner Meisterschülern eröffnet. Die Ausstellung heißt „Upturn“ und die Eröffnung wird von der Band „short & pregnant“ begleitet. Der Eintritt ist…

Weg der Tränen im Raskolnikow

... bei der Arbeit, Kemah - an der Straße nach Erzinkan, Türkei 2014 - Foto: Lisa M. Stybor

Die Galerie im Kunsthaus Raskolnikow zeigt ab morgen eine Ausstellung der Künstlerin Lisa M. Stybor mit dem Titel „1915 – AGHET- Weg der Tränen“. Die Künstlerin Lisa M. Stybor hat sich auf die Spuren der armenischen Todesmärsche vor 100 Jahren…

Schnapphahn und Kallaputschni

Timo Schiemenz in der Schauburg

Wir schreiben das Jahr 1990, die DDR befindet sich in der Auflösung, die BRN wird nicht anerkannt und mitten im Hecht in einem Hinterhof an der Fichtenstraße tut sich schier Unglaubliches. Rund um den Filmemacher und Künstler Tilo Schiemenz hat…

Vom Charme des unsanierten Denkmals

Herrenbad im Lahmann-Sanatorium - Foto: Peter Zuber

Seit vergangener Woche ist im Kulturrathaus auf der Königsstraße eine besonders charmante Ausstellung zu sehen. Titel: „Verlassen, verfallen und nicht vergessen – Vom Charme des unsanierten Denkmals“, zu sehen sind Bilder des Fotografen Peter Zuber. Der gebürtige Thüringer (Jahrgang 1957)…

Keramik im Kunstgehæuse

Künstlerin Keun Woo Lee

Am Donnerstag wird in der Galerie Kunstgehæuse eine Ausstellung von Keun Woo Lee eröffnet. Sie zeigt Malerei, Zeichnungen und Keramik. Die Ausstellung ist dann bis zum Oktober zu sehen. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr. Die 1970 in Südkorea geborene…

Sommerlesenacht und Ausstellung

"Günter Grass" gezeichnet von Hubertus Giebe - Ausstellung im Lesezeichen

Das Literaturforum Dresden lädt am Mittwoch zur Sommerlesenacht und Ausstellungseröffnung in den Garten der Buchhandlung Lesezeichen an der Prießnitzstraße. Es lesen Autoren des Literaturforums und es werden Künstlerportäts von Hubertus Giebe gezeigt.