Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test
Instagram

Artikel-Schlagworte: „Albertplatz“

Hochhaus ohne Schriftzug

Der Schriftzug kurz vor der Demontage

Der Schriftzug kurz vor der Demontage

Die Arbeiten am Hochhaus am Albertplatz schreiten zügig voran. Der Rohbau für das umgebende Kaufhaus hat seine endgültige Höhe erreicht. Der Turm wurde eingerüstet und in den vergangenen Tagen wurde der markante Schriftzug “Verkehrsbetriebe” entfernt.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie gewonnen, so zerronnen

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, wurde heute Morgen kurz nach Mitternacht ein 67-Jähriger in dem Döner-Imbiss am Albertplatz überfallen. Der Mann hatte erst an einem Geldspielautomaten ordentlich abkassiert und rund 120 Euro gewonnen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Polizei schnappt brutalen Räuber

Am Dienstag Nachmittag gegen 16 Uhr überfielen zwei Männer am Albertplatz einen 16-Jährigen. Das meldet heute die Dresdner Polizei. Der Junge wurde mit einem Faustschlag niedergestreckt und die Männer klauten ihm das Portemonnaie mit Bargeld und EC-Karte. Außerdem musste er noch sein Handy hergeben.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Carolinenstraße

Die Namensgeberin der Straße kam aus Österreich und wurde mit K geschrieben

Die Namensgeberin der Straße kam aus Österreich und wurde mit K geschrieben

In grober Anlehnung an das Alphabet stellen wir die Straßen und Plätze der Neustadt vor. Eine kurze Straße, die den Albertplatz mit der Erna-Berger-Straße verbindet, ist nach einer Persönlichkeit benannt, die im Schatten der Relevanz ihres mächtigen Ehepartners stand. Erst acht Jahre nach ihrem Tod wurde die Carolinenstraße nach der ersten Gattin des späteren Königs Friedrich August II. benannt. Caroline (oder Karoline) Ferdinande, Erzherzogin von Österreich, wurde 18-jährig mit dem Neffen des sächsischen Königs vermählt und machte ihr Sterbchen 13 Jahre später – liest noch jemand?
Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue Ampel am Albertplatz in Betrieb

Neue Ampel am südlichen Albertplatz in Betrieb.

Neue Ampel am südlichen Albertplatz in Betrieb.

Seit gestern ist die neue Fußgängerampel an der Südseite des Albertplatzes (Richtung Elbe) in Betrieb. Mit dieser Ampel sollen Fußgänger sicher über die östliche Albertstraße und die südliche Ringfahrbahn gelangen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Kundgebung und Infomarkt auf dem Albertplatz

Während in der Dreikönigskirche heute der Dialog “Asyl in Dresden” stattfindet, ruft die von Kirchen, Gewerkschaften und Vereinen getragene Initiative für Weltoffenheit und Religionsfreiheit ab 18 Uhr zu einer Kundgebung für Weltoffenheit und Religionsfreiheit am am Albertplatz auf.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue Ampeln für den Albertplatz

Mit fetten Betonklötzen sind die Interimsampeln befestigt.

Mit fetten Betonklötzen sind die Interimsampeln befestigt.

Seit heute wird die Ampelanlage an der Nordseite des Albertplatzes modernisiert. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, muss diese Anlage auf den neuesten Stand der Technik gebrachten werden. Vor allem in Bezug auf einen reibungslosen Ablauf des öffentlichen Personennahverkehrs (Straßenbahn und Bus) auf diesem Platz.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Albertplatz

Dominiert den Platz, das Hochhaus

Dominiert den Platz, das Hochhaus

In loser Folge und lockerer Anlehnung an das Alphabet stellen wir Neustädter Straßen und Plätze vor.Es war nicht der Prinz, sondern der König, der dem Albertplatz zu seinem Namen verhalf. Um genau zu sein war es der dritte von vierzehn Vornamen des sächsischen Thronturners, der den ehemaligen Bautzner Platz in den Albertplatz verwandelte. Der Antonstraße verlieh er seinen vierten – wo die restlichen abgeblieben sind, weiß der Fuchs.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Stilles Wasser verunziert

"Stilles Wasser" mit Toilettenpapier.

“Stilles Wasser” mit Toilettenpapier.

Was haben nur die beiden Brunnen am Albertplatz an sich, dass sie ständig verschandelt werden.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Artesischer Brunnen sprudelt wieder

Mit satten Strahl sprudelt der Artesische Brunnen wieder.

Mit satten Strahl sprudelt der Artesische Brunnen wieder.

Der Artesische Brunnen am Albertplatz führt wieder ausreichend Wasser. Gestern war eine Fontäne von bis zu einem halben Meter zu beobachten. Seit Beginn der Bauarbeiten am benachbarten Hochhaus hatte die Strahlkraft des Brunnens immer mehr abgenommen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeigen
Suche im Neustadt-Geflüster

Newsletter abonnieren!
Immer wieder sonntags gibt es die Zusammenfassung der Woche. Keine Nachricht mehr verpassen!

Unsere Partner
Anzeigen
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen.

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.

Anzeige