Filmnächte Vorverkaufsstelle in der Altstadt

Erstmalig in der Geschichte der Filmnächte am Elbufer gibt es eine offizielle Vorverkaufsstelle. Dafür muss sich der geneigte Filmfan in die Tiefen der Altstadt begeben. Der Kartenverkauf befindet sich im Kulturpalast. Dafür kann man dort bar, mit EC- oder Kreditkarte…

Baden verboten?

Wie die Stadt Dresden mitteilt, sind die Springbrunnen in Dresden keine Bade- und Planschbecken. Weder die hygienischen noch die baulichen Voraussetzungen seien gegeben. Also nix da von wegen im „Stillen Wasser“ planschen oder mit „Stürmischen Wogen“ kämpfen. Schön draußen bleiben,…

Mal wieder: Auto ausgebrannt

In der Nacht zu heute brannte ein Ford Fiesta an der Hoyerswerdaer/Ecke Melanchthonstraße. Kurz vor Mitternacht wurde das Feuer gemeldet, die eintreffende Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass der Wagen komplett ausbrannte und drei umstehende Autos wegen der Hitze beschädigt wurden.…

Eso Mystica

Auf der Alaunstraße 66 hat kürzlich ein etwas mystischer Laden eröffnet. In der Selbstbeschreibung heißt es: „Der Laden, der iIhre Seele streichelt.“ Im Angebot sind Mystik, Esoterik, Massagen, Meditationen und Seminare. Dazu gehören unter anderem Engelseminare und Edelsteinseminare. Bei einer…

Hamlet unter freiem Himmel

„Sein oder nicht sein, das ist die Frage“ – ein junger Mann, schwarz gekleidet, spricht diese Worte und stürzt von dannen. Ich bin mittendrin im wilden Treiben des uralten Shakespeare-Stücks. An mir vorbei rennt der Geist des toten Vaters. Mord…

Blaue Fabrik kann bleiben …

Auf dem Maklerschild an der Straße steht seit ein paar Tagen: Verkauft. Eine Bietergemeinschaft hat den Zuschlag erhalten. Die Bietergemeinschaft besteht aus bisherigen Mietern, Freunden, Künstlern und Gewerbetreibenden. Das teilte das mit dem Verkauf beauftragte Makler-Unternehmen Richert & Oertel mit.

Galerie Gaia geschlossen

Die Galerie Gaia auf der Louisenstraße 72 hat seit Kurzem geschlossen. In der Tür hängt ein kleiner Hinweis, dass man die Galerie bis Ende des Jahres nur im Internet findet und später dann in neuen Geschäftsräumen. Außerdem weist die Inhaberin…

Beyond the Pond

Drei Worte, von Plasteplanen verhüllte Schaufenster und ein paar Regale: Es tut sich was im ehemaligen Fat Fenders-Laden auf der Rothenburger Straße 26. Der Plattenladen war im März auf die Böhmische Straße umgezogen.

Markt für Selbstgemachtes

Wie die Kollegen von dieneustadt.de berichten, soll am Sonnabend, dem 3. Juli ab 10 Uhr, an der Alaun-/Ecke Böhmische Straße ein „Marche des Createurs“, ein Markt für Selbstgemachtes von Designern und Kreativen, statt finden. Anmeldungen unter: 0160 4094556.