Kategorie: Straßen&Plätze

Die Friedensstraße

Die Friedensstraße wurde 1874 getauft

An diesem heißen Sommertag hält die Friedensstraße, was sie verspricht: Ab und an pfeift aus einer Regenrinne ein Spatz auf dem letzten Loch, murmelt ein Radio aus offenen Fenstern, klappert ein Geschirr –  ansonsten ist es still.  Ein Wölkchen segelt…

Der Julie-Salinger-Weg

Der Julie-Salinger-Weg trägt seit 2016 diesen Namen

Mit seinen klassischen blauen Namensschildern und dem gebügelten Asphalt erweckt der Julie-Salinger-Weg den Anschein von Alteingesessenheit. Dabei ist er ein ganz frischer, erst 2016 getaufter Jungspund. Sein Charme bewegt sich irgendwo zwischen Hoffnung und Nüchternheit, sein Name mahnt zum Gedenken.…

Die Klarastraße

Für diejenigen, die wissen, dass die Pianistin Clara Schumann ohne K im Vornamen geschrieben wird, liegt die Vermutung, die Klarastraße in der Radeberger Vorstadt sei nach ihr benannt, erst einmal nicht nahe. Das weiße Hinweisschild gibt dann Gewissheit: Die Klarastraße…

Die Bettinastraße

Die Bettinastraße zwischen Angelika- und Klarastraße

Die kleine Brentano, wie die junge Bettina von Arnim in biografischen Werken gern genannt wird, hatte miese „Kopfnoten“. Undiszipliniert, unangepasst, extravagant mit dem Hang zur Übertreibung: So beschrieb man das Kind, das die romantische Schriftstellerin auf ihre spezielle Art ewig…

Die Tieckstraße – Eine Annäherung

Gründerzeithäuser auf der Tieckstraße

Die Tieckstraße ist Schnee von gestern. Um genauer zu sein ist sie grauer Novemberregen des vergangenen Jahres. Da fuhr ich die Tieckstraße das erste mal entlang. Es war Nacht und kalt, aber die Straßenlaternen brannten gelb, von Koronen kristallener Luft…

Die Dr.-Friedrich-Wolf-Straße

Die nun abgerissene Steinfassade gegenüber des Neustädter Bahnhofs wurde 2004 als drehort für den Film "Dresden" genutzt

Wenn der Bahndamm Hempels Sofa ist, so ist die Dr.-Friedrich-Wolf-Straße das Untendrunter. Ungekämmt ballen sich Brombeerranken hinter blauem Metallzaun. Und auch wenn mit der Gartenschere ein bisschen frisiert wurde, ihren ranzigen Charme wird die Straße trotz der ersten Sonnenstrahlen nicht…

Auf dem Meisenberg

Die Straße "Auf dem Meisenberg" war von 1915 bis 1935 ohne Namen

Das ist doch unerhört und höchst inkorrekt – der Meisenberg gehört ja wohl gar nicht zu der Neustadt! Da sollte man doch wenigstens ein bisschen… So geht es doch nicht… Hier ist mein Zeigefinger, ich werde ihn benutzen und sowieso…

Die Wolfsgasse

Wolfsgasse - Blick Richtung Bautzner Straße

Die kurze Wolfsgasse zwischen Bautzner Straße und Holzhofgasse wurde vor 60 Jahren schon einmal vorgestellt: von Gertraud Enderlein, einer Journalistin und Schriftstellerin, die in der Dresdner Neustadt lebte und arbeitete. Für die Tageszeitung „Die Union“ verfasste sie einen Artikel über…

Die Louisenstraße

Louisen-Str

Sie ist so etwas wie die Diva unter den Neustädter Straßen. Erfolgreich wehrt sie sich seit Jahren gegen eine Sanierung. Das Kopfsteinpflaster zwischen Görlitzer und Kamenzer lässt Rad- und Autofahrer zittern. Schmal ist sie, die Louise und doch voller Verkehr.…

Die Marienbrücke

Täglich queren etwa 500 Züge die Marienbrücke

Die Marienbrücke ist die vierte und damit letzte Verbindung zwischen Altstadt und Neustadt, die hier vorgestellt wird. Gebaut wurde sie zur Verstärkung des Nachbarn Augustus, der nach einem Hochwasser wankte. Sie steht eisern ihre Frau als älteste Elbbrücke Dresdens. Die…

Die Carolabrücke

Unter der Brücke gibt es auch schöne Aussichten

Die Carolabrücke hieß von 1971 bis 1991 Dr.-Rudolf-Friedrichs-Brücke. Beide Namen gereichen dem Bauwerk zur Ehre. Die Carolabrücke gehört zu den vier Elbquerungen, die während des Zweiten Weltkrieges von der Wehrmacht gesprengt wurden. Der dabei entstandene Schaden war so groß, dass…

Herbst malt Rosengarten bunt

Genesung im Rosengarten

Einer der schönsten Plätze im Herbst ist der in diesem Jahr 80 gewordene Rosengarten. Mit unterschiedlichen Farbschattierungen präsentieren sich die Bäume rund um die barmende Nackte. Der Rosengarten war Teil des be­deutendsten städtebaulichen Projektes der 1930er Jahre, dem „Königsufer“ nach…