Kategorie: Vorgestellt

Christel Dohnal: „Ich habe mich zurück gezogen“

"Schulschwänzen wäre mir nie eingefallen. Ich habe die Schule geliebt"

Christel Dohnal ist eine behutsame, vorsichtige Frau. Halt ist ihr wichtig und Sicherheit – und sei es nur ein gut platziertes Treppengeländer. Geboren wurde sie in Oelsa. Als Kind liebte sie die Schule, aber nicht jeden Lehrer. Selbst Lehrerin zu…

Auf Feuerzügen durch die Nacht

Trains on Fire: Richard Fritzsche (Gesang, Gitarre) und Christine-Marie Günther (Gesang, Synthie) - Foto: PR

Am kommenden Sonnabend wird die Neustädter Bande „Trains on Fire“ in der Groovestation ihr neues Album „The Wheel“ vorstellen. Ab dem 28. April ist es dann im Handel. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten für das Konzert. Dunkle Nacht hängt über dem…

Anne-Rose Windisch: „Es war halt einmal“

"Man muss ja nicht die Schönste sein"

Die Neustadt ist Kult, Szene und vor allem eines: jung. Doch abseits von Galerien, Clubs, Shops und Party-Trubel leben Menschen mit Geschichten aus einer Zeit, da in Dresden-Neustadt an Szene noch nicht zu denken war. Mit freundlicher Unterstützung der Seniorenresidenz…

Ursula Raschke: „Es war ja alles kaputt“

"Du musst warten, bis du dran bist"

Die Neustadt ist Kult, Szene und vor allem eines: jung. Doch abseits von Galerien, Clubs, Shops und Party-Trubel leben Menschen mit Geschichten aus einer Zeit, da in Dresden-Neustadt an Szene noch nicht zu denken war. Mit freundlicher Unterstützung der Seniorenresidenz…

Viva la Revolucion Mexicana

David Schwartz in seiner Cantina Revolucion

Am Freitag wird im Atelier David Schwartz eine Ausstellung eröffnet: „Revolucion Mexicana“. Der Künstler zeigt Bilder und Collagen, die sich mit der mexikanischen Revolution von 1910 beschäftigen. Das Atelier ist für David Schwartz Arbeitsraum, Salon, Restaurant und Galerie in einem.…

Herzlichen Glückwunsch – Au Chérie

Carina Sonntag im Au Chérie

Das kleine Lädchen auf der Böhmischen Straße, das mit dem Gummistiefel und den Pastell-Tönen, das für Herren nahezu unerreichbar scheint. Das Lädchen mit den Tausend Dingen, das Au Cherie, es feiert Geburtstag. Heute vor acht Jahren hat Carina Sonntag den…

Sie macht nicht nur Bräute hübsch

Friseurin mit Leidenschaft: Nadine Kaiser

Auf der Hechtstraße, zwischen Seiten- und Fichtenstraße hat Nadine Kaiser ihren kleinen Salon. Ein Friseur- und Make-Up-Stübchen mit ganz vielen Blumen und Spiegeln und Frisuren, ein Paradies für die Ladys. Aber auch der ein oder andere Herr lässt sich hier…

Der König tanzt im Bailamor

"Ich tanze seit 17 Jahren"

Im Bailamor wird am Sonnabend dick gefeiert. Entgegen aller Unkerei hat es der einzige Salsa-Club Dresdens auf eine Dekade gebracht. Mouhannad Arabi ist ein ehrgeiziger König. Party ist ein harter Job. Niemand weiß das besser als der Salsakönig. „Die Leute…

Menschen-Fotograf

Straßen-Fotograf Thomas Alexander Leikauf

Er stellt sich hin. Nimmt die Kamera hoch und hält drauf. Wer ihm vor die Linse läuft und interessant erscheint, wird abgelichtet. Thomas Alexander Leikauf versteht sich als Straßen-Fotograf. Er will nicht nur dokumentieren, versteht seine Aufnahmen vielmehr als Kunst.…

Perfekte Lederwerte – Der Lederpunkt

Der Lederpunkt ansässig auf der Bautzner Straße seit 2002

Drei große Instanzen tragen Matthias Heidrich durch’s Leben: seine Frau, sein Mini und sein Laden. Eine zieht er bei geschäftlichen Fragen zurate, eine macht ständig Ärger mit dem Ordnungsamt und bei einer übernachtete er auf der Luftmatratze, als das Hochwasser…

Mir fehlt meine Stadt im Sommer

Almoto-Chefin Manuela Wollny - Foto: Christine Starke

Ihr Unternehmen zählt zu den zehn Top-Anbietern von Motorrad-Reisen in Europa. Manuela Wollny bietet pro Jahr über hundert Touren in neunzehn Länder an und beschäftigt dafür bis zu dreiundzwanzig Tourguides. Alles fing Ende der 90er mit dem Hobby ihres Freundes…