Kategorie: Sport

Videos und Fotos vom Skispringen

Die größte Höhe erreichte Flying Rotkehlchen, in der Weiter kam er auf Rang 3.

Gestern Nachmittag fand das wohl spektakulärste Skispringen der Welt statt. Hunderte Zuschauer, 18 Starter und dennoch kein Schanzenrekord. Dafür unglaubliche Bilder. Hier die Videos zum Springen. Von Multimedia-Künstler Micha Kral 3.28 Minuten Musik: Madrust (feat. Ray van Zeschau) Vom Neustadt-Geflüster…

Besucher-Rekord beim Skifliegen

Eine Augenweide in grün.

Zur 6. Internationalen Meisterschaft im Ski-Fliegen strömten die Besucher gestern in Scharen. Ein riesiges Starterfeld mit 18 Teilnehmern auf unterschiedlichsten Brettern sorgte für Hochspannung. Vor den Sprüngen gab sich Seriensieger Jens W. aus O. noch ganz sicher, den eigens von…

Skispringen schon 13 Uhr

Skispsringen von der Pionierschanze am Alaunplatz

Die Nichtorganisatoren* haben sich heute zu mörderisch früher Zeit (10.30 Uhr) aus dem Bett gequält um die Schnee-Qualität am Mont Alaune zu überprüfen. Ergebnis: Es ist dünne, wird aber reichen. Ab 12 Uhr wird der Schanzentisch gebaut und 13 Uhr…

Skispringen am Sonntag

Reicht der Schnee auf dem Alaunplatz aus?

Am kommenden Sonntag wird mit hoher Wahrscheinlichkeit die „Internationale offenen Dresdner Skiflugmeisterschaft“ auf dem Alaunplatz stattfinden. „Die Chancen stehen gut“, verrät ein Mitglied der Nichtorganisatoren*. Bislang reicht die vom Tief Axel herbeigewirbelte Schneemenge noch nicht aus. Aber den Wetterfröschen zufolge…

Langlauf-Weltcup ans Königsufer?

Ski-Weltcup in Dresden? Visualisierung: PR/webit

Zwei Sportmoderatoren des Mitteldeutschen Rundfunks haben eine große Idee. Sie wollen einen Wettbewerb des Langlauf-Skiweltcup nach Dresden holen. Die Moderatoren René Kindermann und Torsten Püschel arbeiten an der Reali­sierung dieser Idee. Es soll ein sportliches Großereignis werden, dass per TV…

Tausende rannten durch die Neustadt

Die Rothenburger Straße war voll. Danke an Erich für das Foto.

Gestern war mal wieder Marathon angesagt, die Teilnehmer der halben und der ganzen Strecke schwirrten in Scharen durch die Neustadt. Einige wenige schon muntere Neustädter klatschten am Straßenrand Beifall. Insgesamt nahmen rund 7500 Läufer aus 61 verschiedenen Nationen an den…

Bauch, Beine, Buggy

Sobald das Baby erstmal da ist, bleibt frischgebackenen Muttis meist keine freie Minute zum Sporteln. Doch Anne Fietkau von Buggyfit bringt in ihrem Training Baby und Sport unter einen Hut. Als ich im Alaunpark mein Rad abstelle, sehe ich schon…

FC Dresden sucht Nachwuchs

Suchen Verstärkung: B-Junioren. Foto: FC Dresden

Neben dem berühmten schwarz-gelben Zweitligisten gibt es in Dresden noch ein paar andere Fußball-Vereine. Einer davon ist der Fußballclub Dresden. In dem wohl buntesten Fußballverein der Stadt kicken Fußballer aus 23 verschiedenen Nationen. Derzeit werden Nachwuchsspieler zwischen 14 und 16…

Neustädter Radschrauber fährt um WM-Titel

4X oder fourcross - Foto Christian Donner

Seit Ende August findet im italienischen Trentino die Mountain-Bike-Welt­meisterschaften statt und ein Neustädter ist mit dabei. Benjamin Ehrlich, der Inhaber des Fahrradladens „Bike Performance“ auf der Bautzner Straße tritt ab heute in der Disziplin „Fourcross“ an. Benjamin erklärt: „Fourcross ist…

Feuriger Sonnabend

Pyrotechnik beim Alaunpokal

Pünktlich um 11.11 Uhr wurde am Sonnabend auf dem Alaunplatz das erste Spiel um den Alaunpokal angestoßen. Eine kleine Gruppe farbenfröhlicher Fans sorgte mit Pyrotechnik für erhellende Momente.

Alaunpokal am 2. Juli

Eindruck vom Alaunpokal im Juni, kurz nach der Aufnahme musste das Turnier abgebrochen werden.

Der diesjährige Alaunpokal steigt am Sonnabend, dem 2. Juli. Erster Anstoß ist wie immer um 11.11 Uhr. Es sind insgesamt 20 Teams gemeldet. Während sich am Abend die Nationalteams von Italien und Deutschland miteinander messen, treten auf dem Alaunplatz unter…

Als Hobby-Sportlerin zur Weltmeisterschaft

Susi Pawel - Weltmeisterin im Cross-Triathlon

Wer hätte gedacht, dass die Neustadt eine Weltmeisterin beheimatet? Ganz recht. Auf der Schönfelder Straße lebt die derzeitige Weltmeisterin im Cross-Triathlon: Susi Pawel. Susis Sportlerkarriere begann bereits in der dritten Klasse. Ihre Lehrerin befand sie als etwas zu aufgedreht, weshalb…