Kategorie: Kultur

Kurzentschlossen: Weimar oder polnisch?

Im Kraszewski-Museum auf der Nordstraße 28 findet heute um 17 Uhr ein Polnisch-Kurs für Kinder statt. Veranstaltet wird er vom Polonia-Dresden e.V. Mehr Infos unter: www.polonia-dresden.de. Wem das spanisch vorkommt, der kann sich auch den Genüssen der Deutschen Sprache hingeben.…

Ausstellung: „Östliche Schengen-Grenze“

Der Fotograf Marco Kaufmann aus Berlin bereiste acht Wochen lang die Gegend entlang der östlichen Schengen-Grenze, beobachtete die Landschaft und hielt die Eindrück mit der Kamera fest. Eine Auswahl davon kann ab Freitag in der Galerie „Neue Osten“ bestaunt werden.

Kellerkinder im Projekttheater

Das Ensemble „La Vie“ zeigt heute und morgen: „Kellerkinder – ein musikalischer Amoklauf“. Aus dem Veranstaltungstext: „Hervor gezerrt aus den düsteren Kellergewölben des Osten der Republik mit grausam schönen Schrecklichkeiten von früher bis gestern im Gepäck. Fatalistisch heiter und absolut…

Amerikanischer Hip und Hop in der Scheune

Am 20. Dezember findet in der Scheune der inzwischen schon traditionelle Vorweihnachtsrap statt. Die Veranstalter haben sich nicht lumpen lassen und gleich eine ganze Meute an amerikanischen Hip-Hop-Stars angekarrt. Mit dabei ist das Gang-Starr-Foundation-Member „Jeru The Damaja„, ein Künstler, von…

Neustädter Advent

Während der Advenster heute in den Keller zieht, um 18 Uhr in der Böhmischen Straße, möchte ich noch auf einen anderen Kalender hinweisen, der schon seit Jahren täglich in der Vorweihnachtszeit für kleine Überraschungen sorgt: Der playoi-Adventskalender.

Weihnachten an der Fabrik

Seit einer kleinen Weile ist die „Blaue Fabrik“ aus baulichen Gründen geschlossen. Der Verein veranstaltet derweil im Exil. Nun haben sich die Bewohner und Künstler vor Ort zusammengetan um den Hinterhof weiterhin mit Kultur zu versorgen. Schon zum Neustadt-Art-Festival konnte…

Betriebsfeier in der Scheune

Am Sonnabend findet in der Scheune eine Party statt. Der Titel: „Die Betriebsfeier – die missing Weihnachtsfeier der Dresdner Kreativwirtschaft“, die DJs Dr. Hustler, Marco Stahn, DJ Team Berlin, Pippo und die AG Kulturprogramm der Abt. Neustadt sollen für gepflegtes…

Pusteblume zieht um

Mitte Januar zieht die „Pusteblume“ die Buchhandlung für Frauen und Kinder um. Der Buchladen befindet sich derzeit an der Pulsnitzer Straße an der Ecke zum Martin-Luther-Platz. Die Gerüchteküche tuschelt, dass der Vermieter wohl lieber Gastronomie in den Räumen haben will.…

Kohle und Grafit im Raskolnikow

Einleitend ein kleiner Auszug aus der Rubrik „Wissen mit dem man auf der nächsten Party angeben kann“: Das Kunsthaus heißt Raskolnikow, die Kneipe und Pension darin jedoch Raskolnikoff. Beide Namen leiten sich von der Figur des Родион Раскольников aus dem…

Gisela Björn: „vom äußersten“

Gisela Björn

Ludwig ist 18 und Musiker. Er schreibt und singt Hip-Hop-Songs. Ludwig wohnt in der Neustadt und seine Eindrücke verarbeitet er in seinen Texten. Sein Künstlername: „Gisela Björn“ – „Den Namen benutze ich schon seit ich zehn bin, ich glaube damals…

Adventskalender

Am Sonntag beginnt wieder die Adventszeit. Die Straßen der Neustadt sind mit Lichterketten geschmückt und ab Sonntag werden die Adventskalender geöffnet.

Rauchende Köpfe in der Groovestation

Heute Abend trifft das „Science Café“ auf das „Philosophie-Festival“ in der Groovestation. Es wird der Versuch unternommen, die Frage zu klären: „Was ist Wahrheit?“ Durch den Abend führen wird Büchers Best-Inhaber: Jörg Stübing. Der Eintritt ist frei. Der Veranstalter beschreibt…