Kategorie: Kultur

Aua, Du Fröhliche

Wrestling-Action im Alten Heizhaus - Foto: Linda Scholz

Am kommenden Sonnabend geht es im Tannenbaumlager am Alten Heizhaus hart zur Sache. Die Veranstalter sprechen von einer „besonderen Weihnachtsfeier“. Die Wrestlingevents mit Next Step Wrestling haben inzwischen schon Tradition. Das ist bunt, laut und macht eine Menge Spaß, wenn…

Starke Ausstellung im Diako

Günter Starke im Atelier "Starke Fotografen"

Der Neustädter Foto-Künstler Günter Starke eröffnet am Montagabend, 19 Uhr, im Diakonissenkrankenhaus eine Ausstellung mit zwei Bilderzyklen: „Kinder 1988 bis 1991“ und „Botschaften und Botschafter 1987-1990“. Nach vier Kalendern und zwei Büchern gibt es nun eine Ausstellung des Neustadt-Schwarz-Weiß-Chronisten. In…

Vernissage im Kultur Aktiv

Aktivist am Airport Nantes (Frankreich) - Foto: Anthony Vincent

Heute Abend wird in der Galerie nEUROPA die Ausstellung AKTIVISm 15/15/15 eröffnet. Die Galerie in den Räumen des „Kultur Aktiv“ auf der Bautzner Straße zeigt 15 verschiedene Künstler aus 15 verschiedenen Ländern. Diese offerieren ein Sammel
surium mit 15 verschiedenen Fotografien…

PM sport’s zieht in Zoras Keller

Patrick Müller zieht mit dem Fitness-Studio pm sport's um.

Das Fitness-Studio „PM sport’s“ zieht um. Ende des Jahres werden die Räume zwischen Böhmischer und Bautzner Straße geschlossen. Ab Januar können die Weinachstpölsterchen dann an der Prießnitzstraße abtrainiert werden. „Der Vermieter hat den Vertrag nicht verlängert“, berichtet Studio-Chef Patrick Müller.…

Neustadt-Kino-Tipps ab 7. Dezember

Manifesto

Die Schauburg wird noch saniert, es gibt aber fast jeden Abend eine Vorstellung im Provisorium, irgendwann im Dezember soll es wieder regelmäßig Kino geben. Hier die Kinotipps fürs Thalia. Thalia: „A Ghost Story“ C (Casey Affleck) kommt bei einem Autounfall…

Der Ösi macht den deutschen Schiller

Wenn Philipp Hochmair sich eines Textes annimmt, dann hat der Text keine Chance mehr – er wird zu Philipp Hochmair. Der österreichische Schauspieler, der bei Klaus Maria Brandauer studierte („Er war der schlechteste Lehrer der Welt, aber der beste für…

Das Weihnachtsalbum

Ludwig Schmutzler, Enna Miau und Martin Seidel

Ein Freundeskreis aus jungen sächsischen Musikern macht jedes Jahr ein Weihnachtsalbum. Unter der künstlerischen und produktionstechnischen Leitung von Ludwig Schmutzler entstehen deutschsprachige Songs, die sich mit den Themen wie Winter, Weihnachten, Schnee, Besinnlichkeit, Nächstenliebe, Familie, Gemütlichkeit befassen. Diese werden unter…

Tanztheater Derevo will kämpfen

Alter Hase Anton Adassinsky

Der Dresdner Tanztheatergruppe Derevo wurde im November von der Kulturverwaltung der Stadt Dresden die institutionelle Förderung gestrichen. Am 28. November bestätigte der Stadtrat in der Sitzung des Ausschusses für Kultur und Tourismus im Wesentlichen die Fördervorschläge der Kulturverwaltung für die…

Vernissage im Nordischen Zimmer

Freitags öffnet die nordische Bibliothek und lädt zum Schmökern und Ausleihen ein.

Am Sonnabend, 2. Dezember, lädt das Nordische Zimmer in der Kamenzer Straße 38 zur Vernissage der dänischen Künstlerin Anette Lynge ein. Ab 15 Uhr können Besucher mit der Künstlerin ins Gespräch kommen. Die Ausstellung findet unter dem Titel „lysfald“ statt,…

Konzert mit Liedermacherin Laura Hoo

Laura Hoo am 2. Dezember im Bebas

Am Sonnabend findet im Sprach- und Kulturraum Bebas auf der Martin-Luther-Straße ein Konzert mit der Singer-Songwriterin Laura Hoo statt. Der Eintritt ist frei. Laura Hoo ist eine kleine blonde flauschige Elfe mit einer bemerkenswert launischen Art. Es ist eher so,…

Neustadt-Kino-Tipps ab 30. November

Suburbicon

Die Schauburg wird saniert, es gibt aber fast jeden Abend eine Vorstellung im Provisorium, irgendwann im Dezember soll es wieder regelmäßig Kino geben. Thalia: „Suburbicon“ Ein Coen-Drehbuch von George Clooney verfilmt – da ist die Hauptrolle mit Matt Damon naheliegend.…

Edgar ist Mäusekönig

Mäusekönig Edgar - Foto: Semperoper Dresden/Asmara Lechner

Wenn sich drüben auf der anderen Elbseite in der Semperoper der Vorhang hebt, für das vielleicht schönste Ballett-Stück der Welt, dann ist zumindest ein Neustädter mit dabei. Edgar Diebler, 14 Jahre und beheimatet auf der Prießnitzstraße. Er tanzt den kleinen…