Kategorie: Termine

Neustadtkennerin liest im Eivissa

Neustadt 90er - Teil 2

Wer über die Neustadt mehr wissen will, sollte unbedingt mal an einer Führung mit Una Giesecke durch Dresdens heimliche Mitte teilnehmen. Giesecke lebt seit 1989 hier, gründete 1990 die „Igeltour“-Stadtführungen mit und hat seitdem als Freie Redakteurin viel zur Geschichte…

Konrad Kuechenmeister im Konzert

Konrad Kuechenmeister

Konrad Kuechenmeister ist vielleicht einer der größten Performer der Underground-Musikszene. Am Sonnabend spielt er ein Konzert in der Scheune um 21 Uhr. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Multiinstrumentalist Konrad Kuechenmeister beherrscht eine ganze Palette von Musikinstrumente. Unter anderem Gitarre, Piano, Djembe…

BRN-Museum zieht um und feiert

das Stadtteilhaus mit BRN-Flagge

2010 eröffnete das BRN-Museum im Stadtteilhaus. Gegründet wurde das Museum aber schon 2006 von Sebastian und Stefanie Schwerk, damals mit einer ersten Ausstellung in der Louisenstraße 48. Nun zieht das winzige Museum mit den vielen tollen Stücken aus der Geschichte…

Ellens zweiter Streich

Ellen Schaller in Friede.Freude.Pustekuchen.

Nachdem der Auftakt in der „Alten Fabrik“ für ein volles Haus gesorgt hat, legt Kabarettistin Ellen Schaller nun nach. Am Freitag zeigt sie ein weiteres Solostück aus ihrem Repertoire: „Friede.Freude.Pustekuchen.“ Das Stück soll ein bitterböser und saukomischer, dennoch fröhlicher Abend…

Nacksche müssen aus Schlüpperladen raus

Aktzeichnungen von Micha Kral

Am kommenden Donnerstag endet die Ausstellung „Aktzeichnungen“ des Neustädter Künstlers Michael Kral mit einer Finissage. Ab 19 Uhr wird in Anwesenheit des Künstlers das Ende der Ausstellung in dem Unterwäsche-Fachgeschäft gefeiert. Ab 21 Uhr an den Plattentellern: Cast43 & DJ…

Ausgestellte Druckkunst

Die Galerie Sybille Nütt „TIEF+HOCH“

Die Galerie Sybille Nütt zeigt in Kooperation mit dem Hans Körnig Museum Dresden im Februar die neue Ausstellung „TIEF+HOCH“. Sie vereint Werke von 18 Dresdnern Künstlern und lädt ein, die überraschenden Varianten verschiedener Drucktechniken zu entdecken. Die Ausstellung zeigt, wie…

Kurbeln in der „Wanne“

Georg Schütze und Tobias Herzz Hallbauer

Am kommenden Sonnabend gastiert in der „Wanne“ im Stadtteilhaus, das legendäre „Kurbeltheater“, gezeigt wird eine äußerst unterhaltsame Geschichte aus der Feder des legendären Wilhelm Busch: „Balduin Bählamm – der verhinderte Dichter“. Erzählt wird die „Leidensgeschichte“ eines Angestellten, Buchhalters, eines Familienvaters,…

Firlefanz in der Scheune

Firlefanz und Grete

Neustadt: Baby-Boom-Viertel der Geburtenhauptstadt Dresden? Naja, Dresden musste den Titel im vergangenen Jahr zwar leider abgeben, aber Knirpse und Kinderwagen gibt’s zwischen Bischofsweg und Bautzner Straße dennoch in großer Menge. Irgendwie logisch, dass sich die Kulturveranstalter darauf einstellen. Erst kürzlich…

Benifizkonzert mit The Black Ants

The Black Ants

Am kommenden Sonntag findet im Hole of Fame an der Königsbrücker Straße ein Benefiz-Konzert mit „The Black Ants“ statt. Der Eintritt ist frei, aber die Band sammelt Spenden, um einer Flüchtlingsfamilie die Revision ihres abgelehnten Asylantrages zu ermöglichen. „The Black…

Diebstahl, Mord und Totschlag im 16. Jahrhundert

Ausschnitt Buchcover des Kriminalregisters der Stadt Dresden, Band 1: 1517-1569. Foto: Leipziger Universitätsverlag. Herausgabe 2017.

Am Montag wird die Edition „Kriminalregister der Stadt Dresden von 1517 bis 1569“ im Stadtarchiv Dresden präsentiert. Im Beisein der Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch, den Herausgebern Thomas Kübler und Prof. Jörg Oberste sowie der wissenschaftlichen Bearbeiterin Mandy Ettelt wird die Edition…

Die Knochen von J. R. Jones

The Bones of J. R. Jones

Am Montag Abend spielt im Ostpol an der Königbrücker Straße der Songwriter „The Bones of J.R. Jones“ – das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Ein Stimme wie durch Whiskey gesiebt, voller Melancholie, voller Blues, sanft zupft er an Klampfe und Banjo. Doch…