Kategorie: Politik

Flüchtlings-Demo durch die Neustadt

Demo gegen Abschiebungen

Gestern am frühen Abend zog eine kleine Demonstration durch die Neustadt. Das Motto „Keine Abschiebung aus unseren Vierteln. Alle bleiben!“ Auf Transparenten positionierten sich die Demonstranten aber auch gegen eine „Festung Europa“. Laut Veranstalter beteiligten sich rund 450 Personen an…

Wie gefährlich ist die Neustadt?

Polizeiaufgebot auf der Sebnitzer Straße

Heute Abend wird der Revierleiter des Polizeireviers Dresden-Nord auf der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Neustadt Informationen zur Kriminalitätsstatistik 2015 ausreichen. Außerdem wird das Bauprojekt Albertstadt Ost am Jägerpark vorgestellt, es geht um Kitas, die Gleissanierung Großenhainer Straße und Information zur…

Flüchtlinge auf der Balkan-Route

Flüchtlinge auf der griechischen Insel Chios - Foto: Paul Jeute

Unter dem Titel „Crossing Borders – Flüchtlinge auf der Balkanroute“ wird heute Abend in der Grünen Ecke am Bischofsplatz eine Ausstellung mit Fotografien und Texten des Dresden-Balkan-Konvois eröffnet. Musikalisch wird die Vernissage unterstützt durch die Dresdner Band „Patria Grande“.

Linke mit Herz für Flaschen

Spätshop auf der Rothenburger Straße

Die Neustädter werden in den nächsten Tagen eine Postkarte im Briefkasten haben, darauf eine Flasche mit Herz und die Frage: „Läuft?“ – Absender ist die Linke-Stadtratsfraktion. Sie möchte die Anwohner befragen, ob der Straßenverkauf von alkoholischen Getränken nach 22 Uhr…

Kulturzentrum für Königsbrücker 117a/119

Kulturzentrum in die alte Arbeitsanstalt

Der Gebäudekomplex der ehemaligen Arbeitsanstalt soll wieder belebt werden. Nach dem Willen des jüngst gegründeten Vereins „Elixir“ als ein interkulturelles Zentrum. Die Häuser stehen seit Jahren leer. Zuletzt hatte das Sozialamt eine Sanierung zum Flüchtlingsheim aus Kostengründen abgelehnt.

Baubürgermeister im Interview

Mit dem neuen Masterplan wird es schwierig für die Globus-Pläne

Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne), seit gut drei Monaten Bürgermeister für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr, hält die Integration eines Globus SB-Marktes in die Leipziger Vorstadt für schwierig . Ein solcher Großmarkt gehöre nicht in das Stadtzentrum und würde nicht ohne Folgen für…

Nun endgültig: Tunnel wird zugeschüttet

Bleibt gesperrt und wird zugeschüttet - Tunnel am Neustädter Markt

Mit 38 zu 30 Stimmen haben die Stadträte gestern Abend gegen eine Petition zum Erhalt des Fußgängertunnels am Neustädter Markt ausgesprochen. Sie bestätigten damit den Stadtratsentscheid vom Vorjahr. Für 657.000 Euro wird der Tunnel verfüllt und eine ebenerdige Querung eingerichtet.

Diskussion zum Lärmaktionsplan

Königsbrücker Straße zur Mittagszeit

Am kommenden Dienstag wollen die Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen und der Bau-Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain den Lärmaktionsplan mit den Neustädtern diskutieren. Die Veranstaltung findet ab 16 Uhr in der Aula des Romain-Rolland-Gymnasiums statt.