Kategorie: Nachrichten

Polizeimeldungen vom Wochenende

Polizeimeldung

Auseinandersetzung am Albertplatz Wie die Dresdner Polizei heute meldet, gab es in der Nacht zum Sonntag am Albertplatz eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Der Vorfall ereignete sich gegen 2.45 Uhr. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, stellten sie vier verletzte…

Neu durchstarten

Fotoshooting für eine professionelle Bewerbung

Dresdner Ehrenamtliche wollen Flüchtlingen den Einstieg in das Berufsleben erleichtern. Dabei geht es vor allem um ein Engagement über Deutschkurse hinaus. Bei einem konkreten Projekt wurden 18 Geflüchtete bei der Erstellung von Bewerbungsmappen unterstützt. Das Projekt wird realisiert von den…

Kindertreff „Am Jägerpark“ eröffnet

Paul Rosenow, Friederike Kopp und Tobias Teubner sind das Betreuer-Dreamteam des Kindertreffs "Am Jägerpark"

Bei Kaiserwetter öffnete der Kindertreff „Am Jägerpark“ auf gleichnamiger Straße Nummer 51 am Donnerstag seine Pforten. Existent ist das Projekt bereits seit September 2017. Der Kindertreff, mit dessen Organisation der Rote Baum betraut wurde, soll das Angebot Moka (Mobile Arbeit…

Wartungsarbeiten am Tunnel Waldschlößchen

Tunnel Waldschlößchen

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sind am Tunnel Waldschlößchen von Montag, 16. April, bis Sonnabend, 21. April, Wartungsarbeiten geplant. Dabei kommt es zu wechselseitigen Sperrungen beider Haupttunnelröhren. Die Weströhre, Richtung Waldschlößchenbrücke, wird von Montag, 16. April, bis zum Dienstag, 17. April,…

Natur- und Umweltschule ausgezeichnet

Kinder der Natur- und Umweltschule. Foto: Susanne Keichel

Gestern Nachmittag wurde die Natur- und Umweltschule (NUS) von der Verbraucherzentrale als Ressourcen-Schule ausgezeichnet. Insgesamt nur 17 Schulen erhielten bundesweit diesen Preis, davon haben nur fünf die höchste Stufe „Wir sind Vorbild“ erhalten. „Für die ‚NUS‘ hätten wir jedoch eine…

Altlastensanierung auf Drewag-Gelände

Baugrube auf dem Gelände des alten Gaswerks

Im Herbst 2020 soll zwischen Lößnitz- und Friedensstraße die 148. Grundschule eröffnet werden. Auf der Ortsbeiratssitzung am Montagabend informierte Katrin Sonntag von der Stesad über die vorher stattfindende Altlastensanierung. Bevor die Schule gebaut werden kann, müssen unter anderem die Reste…

Frau geschlagen – Zeugenaufruf

Polizeimeldung - Polizei

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist gestern Abend (9. April) gegen 22 Uhr eine Frau durch einen unbekannten Mann geschlagen und belästigt worden. Die 25-Jährige war alleine auf der Antonstraße unterwegs, als sie in Höhe des Turnerweges durch den…

Martin-Luther-Kirche Ziel der Hetze

Martin-Luther-Kirche

Am vergangenen Wochenende haben eritreische Christen ein orthodoxes Osterfest in Martin-Luther-Kirche gefeiert. In Unkenntnis dieser Tatsache hat eine Frau ein kurzes Video dieser Feier aufgenommen. Darin sieht man unter anderem Menschen dunkler Hautfarbe, abgestellte Schuhe, dann kommentiert die Frau auf…

Schlagring und Bierflasche

Polizeimeldung - Polizei

Die Dresdner Polizei berichtetet vom Wochenende. Insgesamt 47 Polizisten waren beim Einsatz vom Freitagabend bis zum Sonntagmorgen im Einsatz. Ziel der Kräfte der Polizeidirektion Dresden und der Bereitschaftspolizei ist die Bekämpfung der Straßenkriminalität in der Äußeren Neustadt. Auf der Alaunstraße…

Schauburg – bald fertig

Schauburg an der Königsbrücker Straße

Ja. Es hat länger gedauert. Und ja, für den fünften Saal wurde noch nicht einmal genug Sand ausgebuddelt. Aber so langsam nähert sich der Umbau der Schauburg dem Ende. Morgen Abend gibt es mit „Wildes Herz“ sogar eine richtige Filmpremiere…

Luther-Straße: Einbahnregelung bleibt

Die Straßenbreite würde entgegenkommenden Radverkehr zulassen.

Seit Gründonnerstag ist die Martin-Luther-Straße wieder frei. Die Baustelle wurde beendet (Neustadt-Geflüster vom 29. März). Zu diesem Zeitpunkt hatten wir vermutet, dass für die Freigabe der Straße für den Radverkehr in beide Richtungen nur die Schilder fehlen. Dem ist jedoch…

Grenzenlos demonstrieren

Julia Schlösser und Kristina Reed starten am Sonnabend den "Libereco de Movado"

Warum werden Menschen auf Grund ihrer Staatszugehörigkeit diskriminiert? Und warum kann sich nicht jeder Erdenbewohner frei zwischen Staaten und Grenzen auf der ganzen Welt bewegen? Diesen Fragen geht die Protestbewegung „Libereco de Movado“ ab Sonnabend, dem 7. April nach. Dazu…