Kategorie: Aktuell

Alles aktuell!

Anwohner klagen über 16-Meter-Mauer

Die aufgestockte alte Fabrik an der Seifhennersdorfer Straße.

An der Seifhennersdorfer Straße wird derzeit gebaut. Ein Neubau entsteht und ein altes Fabrikgebäude wird saniert. Das Neustadt-Geflüster berichtete im April 2016 über das Projekt. Dabei wurde das alte Fabrikgebäude um eine weitere Etage aufgestockt und ist nun rund 16…

Kaum Raser auf der Albertstraße

Verkehrsüberwachung auf der Albertstraße

Gestern Vormittag hat die Dresdner Polizei auf der Albertstraße von 8 bis 12.15 Uhr die Geschwindigkeit in Richtung Albertplatz gemessen. Das Ergebnis, die meisten Autofahrer hielten sich an die Regeln. Polizeihauptkommissarin Jana Ulbricht berichtet: „Es wurden insgesamt 1770 Fahrzeuge gemessen.…

Aua, Du Fröhliche

Wrestling-Action im Alten Heizhaus - Foto: Linda Scholz

Am kommenden Sonnabend geht es im Tannenbaumlager am Alten Heizhaus hart zur Sache. Die Veranstalter sprechen von einer „besonderen Weihnachtsfeier“. Die Wrestlingevents mit Next Step Wrestling haben inzwischen schon Tradition. Das ist bunt, laut und macht eine Menge Spaß, wenn…

Ex-Kulturpalast füllt sich mit Leben

Annett Heinich und Sören Haak haben einen "Neustadt-Traum"

In dem Container an der Louisenstraße zieht eine weitere Initiative ein. Lenin’s alter Kulturpalast war im April zu einem Büro umgebaut worden. Erste Nutzerin war die Neustadt-Kümmerin, aber auch Ole vom Scheunevorplatz nutzt den Raum für Treffen und auch der…

Taxibrand auf der Autobahn

Taxi brennt auf Autobahn komplett aus - Foto: Roland Halkasch

Am Dienstag, 12. Dezember, kam es gegen 9.20 Uhr auf der Bundesautobahn 4 zu einem PKW-Brand. Zwischen den Anschlussstellen Dresden-Hellerau und Dresden-Flughafen war ein Taxi während der Fahrt in Brand geraten. Als die Berufsfeuerwehr von der Wache in Übigau eintraf,…

Der Plätzchen-Wahnsinn…

Plätzchenbäckerinnen vorm Schaufuss.

Sonntag, 2. Advent, die Neustadt ist im vorweihnachtlichen Rausch. Schnee­­­flöckchen tanzen durch die Luft, prallen auf die Straßen und verwandeln sich vor lauter Schreck gleich wieder in Wasser. Fröhliches Kindergeschrei hinterm Schwippsbogen. Und die Rothenburger Straße lockt mit dem absoluten…

Starke Ausstellung im Diako

Günter Starke im Atelier "Starke Fotografen"

Der Neustädter Foto-Künstler Günter Starke eröffnet am Montagabend, 19 Uhr, im Diakonissenkrankenhaus eine Ausstellung mit zwei Bilderzyklen: „Kinder 1988 bis 1991“ und „Botschaften und Botschafter 1987-1990“. Nach vier Kalendern und zwei Büchern gibt es nun eine Ausstellung des Neustadt-Schwarz-Weiß-Chronisten. In…

PM sport’s zieht in Zoras Keller

Patrick Müller zieht mit dem Fitness-Studio pm sport's um.

Das Fitness-Studio „PM sport’s“ zieht um. Ende des Jahres werden die Räume zwischen Böhmischer und Bautzner Straße geschlossen. Ab Januar können die Weinachstpölsterchen dann an der Prießnitzstraße abtrainiert werden. „Der Vermieter hat den Vertrag nicht verlängert“, berichtet Studio-Chef Patrick Müller.…

Umfrage zur Bürgerbeteiligung gestartet

Umfrage zur Bürgerbeiteiligung Foto: Mandy Geßner

Wie bringen die Dresdner ihre Meinung zu städtischen und lokalen Themen ein? Welche Erfahrungen haben sie mit verschiedenen Formaten der Bürgerbeteiligung gemacht? Was macht Bürgerbeteiligung für sie erfolgreich? Antworten auf diese und weitere Fragen sucht der Dresdner Professor für Medienpädagogik,…

Advenster geht baden

Durch diese Tür geht's zum Advenster am Donnerstag.

Könnte man zumindest vermuten. Denn das heutige Advenstertürchen öffnet sich zum kleinen Theater „Wanne“ im Stadtteilhaus in der Prießnitzstraße 18. Ich werde ein paar Weihnachtsgeschichten lesen und lasse mich von einer Nachwuchs-Gitarristin auf der Gitarre begleiten. Außerdem gibt es Kinderpunsch.…

Der Ösi macht den deutschen Schiller

Wenn Philipp Hochmair sich eines Textes annimmt, dann hat der Text keine Chance mehr – er wird zu Philipp Hochmair. Der österreichische Schauspieler, der bei Klaus Maria Brandauer studierte („Er war der schlechteste Lehrer der Welt, aber der beste für…

T-Shirt-Festival in der Scheune

T-Shirt-Festival in der Scheune - Foto: Archiv/Robert Gebler

Bereits zum 13. Mal wird am kommenden Wochenende das T-Shirt-Festival gefeiert. An zwei Tagen stellen Künstler ihre Kreationen in der Scheune vor. Wobei die T-Shirts inzwischen bei weitem nicht mehr die einzigen Produkte sind. Neben Klamotten werden Taschen und Schmuck…