Autor: Anton Launer

Fahrzeuge der Bundeswehr in Brand gesetzt

Ausgebrannte Autos an der Stauffenbergallee - Fotos: Roland Halkasch

Heute am frühen Morgen haben an der Stauffenbergallee zwei Fahrzeuge der Bundeswehr gebrannt. Die beiden Fahrzeuge waren in der Nähe des Hotels an der Ecke zur Rudolf-Leonhard-Straße geparkt. Bislang Unbekannte hatten ein Auto und einen Transporter in Brand gesetzt. Soldaten…

BRN: Linke verklagt Oberbürgermeister

Das aktuelle BRN-Logo wurde dieses Jahr von dem Künstler "Bunter Panda" entworfen.

Am Montag hat der Fraktionsvorsitzende der Linken, André Schollbach, beim Verwaltungsgericht eine Klage gegen den Oberbürgermeister eingereicht. Der Politiker wirft dem Verwaltungschef vor, die Beschlüsse des Stadtrates nicht umzusetzen. Es geht um das Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt (BRN)“ – Ausgabe…

Am Wochenende: Martin-Luther-Platz-Fest

Am Wochenende: Martin-Luther-Platz-Fest

Bevor nächstes Wochenende zur BRN wieder die Hundertausende in die Neustadt ziehen, wird morgen und am Sonntag auf dem Platz vor der Martin-Luther-Kirche noch ganz beschaulich gefeiert. Am Sonnabend gibt es ab 21 Uhr eine zweite Auflage der Stummfilmnacht mit…

Weltreligionen in der Martin-Luther-Kirche

Ausstellung in der Martin-Luther-Kirche

Heute Abend wird um 20 Uhr in der Martin-Luther-Kirche die Ausstellung „Weltreligionen in Dresden“ eröffnet. Die Ausstellung entstand im Rahmen des Projektes „Welt Weit Glauben – Religionen im Kontext von Konflikten und Versöhnung“. Die Werke von Annemarie Müller und Christoph…

Polizei sucht Straßenbahnschläger

Polizeimeldung - Polizei

Seit heute fahndet die Dresdner Polizei öffentlich nach einem Mann, der am Sonntag, dem 3. Dezember 2017 einen Jugendlichen geschlagen haben soll. Der bislang Unbekannte war in einer Straßenbahn der Linie 11 zwischen den Haltestellen Bahnhof Neustadt und Albertplatz mit…

Neustadt-Kinotipps ab 7. Juni

Mantra Sounds into Silence

Schauburg: „Swimming with Men“ Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis. Als er abends im Schwimmbad eine bunt zusammengemischte Gruppe an Männern im Becken bemerkt, wird er unversehens in die herzliche Amateurtruppe aufgenommen. Und während das Ballett in Badehosen tatsächlich immer…

Wohnen am Alten Leipziger Bahnhof!

Der ehemalige Eingang ist derzeit mit einem Schutzdach gesichert.

Am Donnerstag soll der Stadtrat über den Antrag der Linken entscheiden, das Gebiet am „Alten Leipziger Bahnhof“ als Standort für preisgünstige, familienfreundliche und behindertengerechte Wohnungen zu entwickeln. Heute haben die Fraktionen von Linken, Grünen und SPD in einer gemeinsamen Pressemitteilung…

Tops am Montag in der Groovestation

Tops in der Groovestation - Foto: PR/Chantal Africa

Am kommenden Montag spielen die „Tops“ in der Groovestation, das ist eine kanadische Indie-Rock-Band aus Montreal. Kürzlich hat die Combo ihr drittes Album veröffentlicht. Damit sind sie nun auf Tournee. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Um „Sugar At The Gates“ ihr…

Geplante Wege über den Alaunplatz

Wege-Sanierungen auf dem Alaunplatz geplant

In einer kurzen Information hat Halina Starkloff vom Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft gestern die künftigen Wegeplanungen für den Alaunplatz vorgestellt. Besonders interessant: Es soll einen neuen Fuß- und Radweg geben, der auch beleuchtet wird. Bislang sind die Pläne zwar…

Sicherheitslage in der Neustadt

Kriminalstatistik für die Neustadt

Matthias Imhof, der Revierleiter des Polizeireviers Dresden-Nord, zuständig unter anderem für die Neustadt, präsentierte gestern im Ortsbeirat die Details der Kriminalitätsstatistik für den Ortsamtsbereich für das vergangene Jahr. Einleitend erklärt er, dass eine solche Statistik nur das sogenannte Hellfeld abbilden…

BRN im Ämter-Stau

BRN 2017

Heute Abend haben Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne), Revierleiter Matthias Imhof und Peggy Schott vom Ordnungsamt ihren Vorbereitungsstand zum Stadtteilfest BRN präsentiert. Problem: Bislang wurden immer noch keine Bescheide für die Sondernutzungserlaubnisse ausgestellt. Schmidt-Lamontain berichtete von dem zeitig gestarteten Vorlauf, von…

Lesung und Gespräch zu „Mod Helmy“

Igal Avidan - Foto: PR/Yehuda Altmann

„Mod Helmy – Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete“ – so der Titel des im vergangenen Herbst erschienen Buches von Igal Avidan. Am kommenden Mittwoch wird der Autor in der Neustädter Bibliothek daraus lesen und…