Neustadt-Geflüster - die Woche

Sudanesische Leckerei

Sudanesische Leckerei

Seit einer Woche hat der neue sudanesische Imbiss auf der Louisenstraße geöffnet: "Ibras". Das kleine Lädchen zwischen italienischem Restaurant und Reisebuchladen sieht noch ein bisschen unfertig aus. Tische und Stühle stehen zwar schon rum, auch eine Glasvitrine ist da, aber die Wände sind noch karg und kalt ist es auch.

Mehr...

---
Kultur im Hinterhof

Kultur im Hinterhof

Alle kennen das "umsonst & draußen" Festival, viele kennen die Veränderbar, aber kaum einer den Verein, der dahinter steht. Dabei gibt es den artderkultur e.V. inzwischen schon seit mehr als zehn Jahren. Etwa 20 Vereinsmitglieder organisieren ehrenamtlich jede Menge kultureller Veranstaltungen. Ein Kurzportrait.

Mehr...

---
Vor ein paar Wochen hatte ein unbekannter Filzstift-Künstler Hollis "Wohnung" gestaltet.

Ruhe in Frieden, Holli

Holger Kenzler, den viele nur als Holli kannten, ist gestorben. Wie die Dresdner Polizei heute auf Nachfrage bestätigte, ist seine Leiche am Montag Morgen um 0.30 Uhr in der Vorhalle im Bahnhof Neustadt gefunden worden.

Mehr...

---
Berit Heller vor ihrem künftigen Laden.

Geschafft! Verpackungsloser Laden kommt

Jetzt kann sie loslegen. Noch vor Ablauf der Kampagne auf Startnext hat Berit Heller das nötige Kleingeld von 25.000 Euro eingesammelt. Am Telefon ziert sie sich noch mit Jubelschreien: "Ich kann mich nicht beklagen." Doch das es so schnell geht, hätte sie dann doch nicht gedacht. Es scheint offenbar einen echten Bedarf für einen solchen Laden zu geben.

Mehr...

---
Neu im Kino ab 8. Januar

Neu im Kino ab 8. Januar

The HomesmanThalia: "The Homesman" Western von und mit Tommy Lee Jones, drei Frauen reisen aus den endlosen Weiten des Wilden Westens zurück in den Osten. Im englischen Original mit Untertiteln - Weitere Infos.

Die anderen Filme der Woche:

Mehr...

---
Konzert in der Ecke Nord

Konzert in der Ecke Nord

Konzert wird wegen Erkrankung der Sängerin verschoben ...

Mehr...

---
#JeSuisCharlie

#JeSuisCharlie

In Anbetracht dessen, was in Frankreich geschehen ist, bleiben mir im Moment die Lokalnachrichten im Halse stecken.

Mehr...

---
Löwenzahn am Goldenen Reiter abgebrochen

Löwenzahn am Goldenen Reiter abgebrochen

Wie die Polizei heute meldet, wurde einer der vier Löwenköpfe am "Goldenen Reiter" beschädigt. Gestern Morgen stellten Mitarbeiter der Landeshauptstadt fest, dass ein Zahn eines Löwenmauls abgebrochen wurde. Die Beschädigung steht vermutlich im Zusammenhang mit dem Anbringen eines Aufklebers oberhalb des Löwenkopfes.

Mehr...

---
Verfassungsschutz warnt Scheune

Verfassungsschutz warnt Scheune

Am 13. Februar soll in der Scheune die Punkrock-Band "Feine Sahne Fischfilet" spielen. Wie die Band jetzt auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte, hat das Landesamt für Verfassungsschutz den Scheune e.V. angeschrieben. In dem Schreiben heißt es unter anderem: "Das Landesamt für Verfassungsschutz Mecklenburg-Vorpommern schätzt ein, dass die Band ... eine explizit antistaatliche Haltung vertritt, die auf eine Auflösung staatlicher Strukturen abzielt."

Mehr...

---
Conrad, eigentlich Konrad I., reitet im Fürstenzug in der Altstadt mit.

Die Conradstraße

In grober Anlehnung an das Alphabet und in loser Folge stellen wir die Straßen und Plätze der Neustadt vor.

Das erste Mal Conradstraße

Es dämmert nicht nur mir sondern auch draußen. Es war eine lange Nacht. Sie begann, da bin ich mir ziemlich sicher, auf der Schönbrunnstraße. Der Anzahl der Schuhe im Hausflur nach, die ich beim Verlassen der Wohnung mit einem unsauber gezieltem, aber letztendlich präzise gesetztem Meterschritt überwinden musste, waren wir zu vielt . Dann das übliche: Diskussionen. Warten auf Nachzügler. Bahn oder nicht Bahn. Bahn. Warten. Bahn kommt. "Ich hab meine Kohle vergessen!". Bahn fährt ab. Warten. Nachzügler kommt. "Hat noch jemand Bier?". Warten. Loslaufen. Bahn fährt vorbei. Weiterlaufen. Schneller laufen. Musik ins Ohr. Ich bin jetzt immer da, wo du nicht bist. Chemo.

Mehr...

---
Polizei schnappt Tresor-Knacker

Polizei schnappt Tresor-Knacker

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, konnte sie am Montag Morgen am Martin-Luther-Platz einen Einbrecher schnappen. Der Gauner befindet sich jetzt in Haft.

Mehr...

---
Ibras - sudanesisches Bistro auf der Louisenstraße

Endlich: Mehr Gastronomie für die Neustadt

Im neu erbauten Haus auf der Alaunstraße prangt schon eine riesige Leuchtreklame "Can Mangal Restaurant". Den Betreiber kennt man vom Babos nebenan. Das Mangal wird aber keine weitere Döner-Verkaufsstelle, sondern ein richtiges Restaurant: "ruhig und klassisch" versichert der Betreiber am Telefon. Der Name weist auf die anatolischen Wurzeln hin: Mangal steht für Grill und Can für die Seele oder das Leben. Die Eröffnung ist für das Frühjahr geplant.

Mehr...

---
Tatort Dammweg.

Hundevergifter oder nur leere Drohung?

Neustadt-Geflüster-Leserin Lynette schrieb mir gestern von einem Vorfall auf dem Dammweg. Sie war mit ihrem, wie sie schreibt, kleinen und freundlichen, Hund unterwegs als ihr ein älterer Herr entgegenkam. Lynette schätzt ihn auf etwa Mitte 60. Plötzlich schrie er sie an, sie solle sich wegscheren.

Mehr...

---
Lecker jetzt mit zwei Fräuleins

Lecker jetzt mit zwei Fräuleins

Das Fräulein Lecker ist umgezogen. Auf der Louisenstraße wurden die Räume zu klein, daher hat sich Inhaberin Maria Schäller nach einer neuen Adresse umgesehen. Auf dem Bischofsweg in unmittelbarer Nachbarschaft zur Fischwirtschaft wurde sie fündig. Und damit der neue, größere Laden auch funktioniert hat sie sich mit Julia Schliefke tatkräftige Unterstützung dazu geholt.

Mehr...

---
Baumberg am Alaunplatz

Der Berg wächst...

Noch bis zum Sonnabend können hier ausgediente Tannen, Fichten und andere Nadelhölzer aufgestapelt werden. Währenddessen empfiehlt es sich beim gemütlichen durch-die-Neustadt-Schlendern den Blick nicht nur gen Bürgersteig wegen etwaiger Häufchen, sondern auch gen Himmel zu richten. Gelegentlich fällt da auch schon mal ein Nadelgerippe aus dem Fenster.

Mehr...

---
Kommissar Zufall half: Fahrraddieb geschnappt

Kommissar Zufall half: Fahrraddieb geschnappt

Wie die Polizei meldet, konnte sie am Sonnabend Nachmittag einen Fahrraddieb festnehmen. Der 32-Jährige hatte das Mountainbike im Wert von ca. 2.500,- Euro kurz zuvor auf der Königsbrücker Straße geklaut. Das Rad war dort angeschlossen.

Mehr...