Neustadt-Geflüster

Noch kein Weihnachtsgeschenk? Die besten Geschichten des Neustadt-Geflüsters, gebannt auf 98 spannende Buchseiten. "Anton auf der Louise" Hier bestellen oder Händlerliste ansehen!

---

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

Das Haus mit dem markanten Dynamo-Schriftzug wird abgerissen.

Dynamo-Haus wird abgerissen

An der Lößnitzstraße, der Verlängerung der Louisenstraße gen Westen wird zurzeit das Haus mit dem markanten Dynamo-Dresden-Schriftzug abgerissen. Das Gebäude stand lange Zeit leer. Einst waren hier ein Kindergarten und ein Altersheim drin.

Mehr...

---
Hechtzauber in der St.-Pauli-Ruine

Hechtzauber in der St.-Pauli-Ruine

Morgen eröffnet in der St.-Pauli-Ruine der wohl kleinste Weihnachtsmarkt der Stadt. Ganz sicher ist es der einzige mit Glasdach. Mehr als 20 Stände drängen sich in der Kirchruine, es gibt ganz viel Musik, Kultur und einen Live-Stream.

Mehr...

---
Anti-Pegida-Plakat am Bischofsweg.

Wo wird demonstriert am Montag

Pegida darf am Montag, 21. Dezember, nicht auf den Schlesischen Platz. Die Spaziergänger sollen ihre Weihnachtslieder am Königsufer singen. Außerdem sind weitere Kundgebungen vorm Bahnhof Neustadt, auf dem Alaunplatz und am Jorge-Gomondai-Platz angemeldet.

Mehr...

---
Fotograf Dehlis mit Katzenkalender

Die Kami-Katzen sind los

Der Neustädter Fotograf und passionierte Katzenbeobachter Frank Dehlis hat dieser Tage die dritte Ausgabe der legendären "Kami-Katzen" veröffentlicht. Die Helden des Kalenders sind die Kätzchen von der Kamenzer Straße.

Mehr...

---
Hans im Glück

Der dreifache Hans im Glück

In der Bibliothek Neustadt gab es heute "Hans im Glück" und zwar dreifach - gelesen, gespielt und geschenkt. Anlass war die Abschlussveranstaltung des Leseförderprojektes "Kilian", eine eigens für Flüchtlingskinder konzipierten Veranstaltungsreihe.

Mehr...

---
Nach Bekanntwerden der Pegida-Demo-Wünsche tauchten in der Neustadt mehrere Plakate dieser Art auf.

Keine Demo-Umzüge am Montag

Wie das Bündnis "Dresden Nazifrei" soeben mitteilt, hat die Stadt Dresden für den kommenden Montag, 21. Dezember, sämtliche Aufzüge untersagt. Lediglich stationäre Kundgebungen werden gestattet.

Mehr...

---
Ewige Jugend im Thalia

In den Neustadt-Kinos ab 17. Dezember

Thalia: "Ewige Jugend" - Regisseur Paolo Sorrentino knüpft mit diesem Film nahtlos an seine grandiosen Werke »Cheyenne - This Must Be The Place« und seinen Oscar-prämierten »La Grande Bellezza« an. Sein ihm eigener Witz und ein großartiges Gefühl für Charaktere paart er mit dem Können dieser herausragenden Darsteller. Die alten Freunde Fred (Michael Caine) und Mick (Harvey Keitel) teilen in den Bergen zwar ihr idyllisches Feriendomizil, haben aber, was ihr Alterswerk betrifft, komplett verschiedene Vorstellungen.

Mehr...

---
Kamera im Fitness-Studio

Tatort im Fitness-Studio

Heute Vormittag waren auf der Martin-Luther-Straße die Parkplätze noch rarer als sonst. Und auch im New York Fitness konnte am Vormittag nicht trainiert werden. Der Grund: der zweite Dresdner Tatort wird schon wieder in der Neustadt gedreht.

Mehr...

---
Alaunstraße von oben bei Nacht - Foto: Agentur Schröder

BRN ist lebensgefährlich

Zur BRN herrscht an der Kreuzung Louisen-, Rothenburger, Görlitzer Straße Lebensgefahr. Diese Erkenntnis verkündete gestern Frank Schröder. Das Agentur hatte im Auftrag des Ordnungsamtes einen Analysebericht zur Feier der Bunten Republik Neustadt vorgelegt. Der wurde gestern im Ortsbeirat vorgestellt.

Mehr...

---
Der Typ mit den Bussen

Der Typ mit den Bussen

Da steht er vor mir. Grinst mich frech an. Bruno mit der weißen Stupsnase und den verchromten Kulleraugen will nur hallo sagen. Der orange Kleinbus steht mitten auf dem Alaunplatz. Die Tür geht auf und Böcky steigt aus. Dreist hat er seinen Bully direkt neben der Gulaschkanone platziert. Achtung, Verlosung.

Mehr...

---
Pegida durch die Rothenburger Straße? Foto: Youssef Safwan

Pegida über Bischofsweg und Görlitzer?

Will Pegida vom Neustädter Bahnhof über den Bischofsweg, die Görlitzer und zurück über die Bautzner Straße demonstrieren? Angeblich ist genau diese Route beim Ordnungsamt angezeigt worden. Der Ordnungsamts-Chef Ralf Lübs wollte das am Abend aber nicht bestätigen.

Mehr...

---
Beate Rohde, Dieter Wolfer und Peggy Schramm vom KLuB

Von der Straße in die Schule

Für die meisten ist Schule etwas Selbstverständliches. Doch für Dresdner Straßenkids liegt ein Schulabschluss meist in weiter Ferne. Im KLuB der Treberhilfe Dresden bekommen sie eine zweite Chance. 2014 entstand dort die erste Straßenschule Dresdens.

Mehr...

---
Neu: Mutzelladen auf der Louisenstraße - Eröffnung im Januar

Mehr Platz für kleine Mutzel

In der Louisenstraße 54 tut sich was. Der Burgermeister hat zu, da drin wird renoviert und umgebaut. Und nebendran in dem kleinen Lädchen, in dem einst vorwiegend weiße Blumen verkauft worden, grüßen jetzt rothaarige Puppen. Der Mutzelladen soll Anfang Januar öffnen.

Mehr...

---
Bahnhof Neustadt - Foto: Archiv

Pegida am Bahnhof Neustadt

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, will der Pegida-Förderverein nächsten Montag (21. Dezember) eine Demonstration am Bahnhof Neustadt starten.

Mehr...

---
Rothenburger/Ecke Louisenstraße von oben bei Nacht - Foto: Agentur Schröder

BRN-Sondersitzung des Ortsbeirates

Morgen wird im Ortsbeirat Dresden Neustadt der "Analysebericht zur Bunten Republik Neustadt (Sicherheitskonzept)" vorgestellt. Die Untersuchung war vom Ordnungsamt initiiert worden. In den vergangenen Jahren war es auf dem Festgebiet immer enger geworden und die Frage der Sicherheit des Festes wurde immer wieder gestellt.

Mehr...

---
Nudeln in der Box

Nudeln in der Box

Auf dem Bischofsweg hat unlängst ein neuer Mittagsversorger eröffnet: "Anton & Konsorten". In dem kleinen Lädchen soll es frische Nudeln mit verschiedenen Soßen geben.

Mehr...