Neustadt-Geflüster - die Woche

---

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

Buch "Anton auf der Louise" mit Anton Launer, Foto: Archiv/Christian Juppe

Anton im Blues auf der Louise

Am kommenden Freitag werde ich im Hof vom "Büchers Best" aus dem Buch "Anton auf der Louise" vorlesen. Und damit es nicht langweilig wird, zupft die Blues-Legende Lutz "Kowa" Kowalewski die Saiten und singt, begleitet wird er von Tim Cross auf dem Bass. Der veranstaltende Buchhändler beschreibt die Musik wie folgt: "Blues tief aus dem Bauch und mit viel Seele - schwelgende New Orleans-Klänge ebenso wie harter Chicago-Sound - wie für die Neustadt geschrieben…"

Mehr...

---
Rohfutter statt Schmuck

Hundefutter-Comeback

Der Schmuck'ler in der Alaunstraße hat geschlossen. Statt Ringen, Ketten und Accessoires wird es hier künftig Futter geben. Der Laden trägt den etwas kryptischen Namen "barf4all". Barf ist eine immer bedeutender werdende Art der Ernährung für Hund und Katze. Die Abkürzung steht für "bones and raw food" also zu gut deutsch Knochen und rohes Fleisch.

Mehr...

---
Wird bald um ein Drittel gesenkt: Tempo-30-Zone in der Neustadt.

Parkraumbewirtschaftungszone

Die Stadtverwaltung teilt heute mit: "Schilderwald in der Neustadt wird gelichtet ". Ab Montag sollen die ersten Schilder gefällt werden, dafür gibt es an den Grenzen der Äußeren Neustadt dann ein hübsches Zonen-Schild mit blauem "P" auf weißem Grund. Dies weist darauf hin, dass nur mit Parkschein oder Anwohnerausweis geparkt werden darf.

Mehr...

---
Bester Blick vom Turm.

Rauf auf den Turm!

Heute Abend von 20 bis 23 Uhr geöffnet. So wie jeden Freitag im Sommer (außer am 19. Juni). Wer zu faul ist, hoch zu tappern, kann das Erlebnis auch nachlesen.

Mehr...

---
Matthias Mörbitz verkauft Kaffee im Estavida

Kaffee - heiß und kalt

Auf der Louisenstraße hat Mitte Mai ein neues Café eröffnet. Matthias Mörbitz betreibt seit acht Jahren einen mobilen Coffee-Shop, tingelt von Fest zu Fest und ist nun hier in der Neustadt sesshaft geworden. Das kleine Café hört auf den Namen "Estavida".

Mehr...

---
In den Neustadt-Kinos ab dem 4. Juni

In den Neustadt-Kinos ab dem 4. Juni

Schauburg: "Die Frau in Gold" Die wahre Geschichte von Maria Altmann, die im Kampf um ihr Erbe und um Gerechtigkeit bis vor das höchste Gericht der USA zieht. In einem spektakulären Prozess verklagt sie die Republik Österreich auf die Herausgabe der Kunstsammlung ihrer Familie, die einst von den Nazis enteignet wurde. Unter den Bildern befindet sich auch eines der berühmtesten der Welt: "Die goldene Adele". Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche:

Mehr...

---
Handy-Räuber auf der Louisenstraße

Handy-Räuber auf der Louisenstraße

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist in der Nacht zu gestern ein 19-Jähriger von einem Unbekannten beraubt worden. Der junge Mann befand sich gegen 3.40 Uhr auf der Louisenstraße, als ihn der Täter ansprach und sein Handy sowie sein Portemonnaie verlangte. Unvermittelt schlug der Angreifer zu, der junge Mann wurde leicht verletzt und übergab die geforderten Gegenstände. Der Täter …

Mehr...

---
Nur "Ein Wort" in der Kirche

Nur "Ein Wort" in der Kirche

Ab Morgen ist die Ausstellung "Ein Wort" des Künstlers Manaf Halbouni in der Martin-Luther-Kirche zu sehen. Die Eröffnung der Ausstellung findet um 20 Uhr statt. Während seiner Arbeiten mit reichlich Beton und Stahl hat er einige Kirchen-Mitarbeiter ordentlich erschreckt. Ich traf den Künstler während der letzten Vorbereitungen in der Kirche.

Mehr...

---
Das Interview wurde immer wieder zur Diskussion.

Ich bin nicht ausländerfeindlich, aber ...

Gemeinsam mit dem Online-Journal menschen-in-dresden.de haben wir alle OB-Kandidaten zum Interview eingeladen. Nach dreimaligem Nachhaken hat uns dann auch Tatjana Festerling einen Termin gegeben. Wir treffen sie im Freiberger Brauhaus am Neumarkt. Sie kommt ein bisschen zu spät, ist im Wahlplakate-Aufhängstress und braucht erstmal eine große Apfelschorle.

Mehr...

---
El Tauschos kleine, hässliche Schwester

El Tauschos kleine, hässliche Schwester

Auf der Fritz-Hoffmann-Straße im Bogenviertel gibt es seit ein paar Wochen auch einen kleinen Tausch-Schrank. Seine Aufsteller haben sich ordentlich Mühe gegeben und das Möbelstück in Planen gehüllt, um es vor eventuellem Regen zu schützen.

Mehr...

---
BRN ist kein Aushängeschild für Dresden

BRN ist kein Aushängeschild für Dresden

Gemeinsam mit dem Online-Journal menschen-in-dresden.de haben wir alle OB-Kandidaten zum Interview eingeladen. Wir treffen Eva-Maria Stange, die für SPD, die Linke, die Grünen und die Piraten ins OB-Rennen geht, im L`Art De Vie, dem Restaurant im Societätstheater. Es ist Freitag Abend, 21.30 Uhr, Plauderzeit bei Kerzenschein? Frau Stange kommt gerade von einer Bau-Diskussion aus dem Kulturrathaus, macht einen putzmunteren Eindruck und bestellt sich erstmal einen Kirschsaft.

Mehr...

---
Polizei schnappt Diebe auf der Alaunstraße

Polizei schnappt Diebe auf der Alaunstraße

Wie die Dresdner Polizei heute mitteilt, konnte sie gestern Abend gegen 22 Uhr drei junge Männer vorläufig festnehmen. Die drei hatten zuvor mehrere Straftaten begangen. Am Albertplatz wartete eine Frau an einer Ampel, als ihr plötzlich ein Mann in die linke Jackentasche griff, um die Geldbörse zu stehlen.

Mehr...

---
Neuer Friseur "La Moé" auf der Alaunstraße.

Endlich: Ein neuer Friseur für die Alaunstraße

Auf der Alaunstraße gibt es seit gestern einen neuen Friseur-Salon. Es ist der vierte Salon des Friseurs Lars Möckel, aber der erste diesseits der Elbe. Auf den ersten Blick kann man sagen, der Salon ist recht stylisch eingerichtet und passt ganz gut in die Räumlichkeiten. Neben Frisuren werden auch Augenkosmetik, Make-Up und Bartpflege angeboten. Für einen laut Website, Achtung, individuellen Look.

Mehr...

---
Weil wir kein Westfernsehen hatten

Weil wir kein Westfernsehen hatten

Gemeinsam mit dem Online-Journal menschen-in-dresden.de haben wir alle OB-Kandidaten zum Interview eingeladen. Im Café Sperling treffen wir zur besten Frühstückszeit Stefan Vogel von der Alternative für Deutschland (AfD). Seit nun gut neun Monaten mischt die AfD in der Stadtpolitik mit, der Finanzberater Vogel ist Fraktionsvorsitzender im Dresdner Stadtrat. Anlässlich der Kommunalwahl hatte sein Parteifreund Jörg Urban in jedem zweiten Neustädter Haus einen Drogendealer vermutet, da lag die Einstiegsfrage gewissermaßen auf der Hand.

Mehr...

---
Musikhaus Neustadt schließt im Juli.

Keine Musikinstrumente mehr

Das Meinel-Eck ohne Musikinstrumentengeschäft? Schwer vorstellbar. Soll aber ab August so sein. "Bis Ende Juli wollen wir ausverkaufen - also alles - dann sehen wir weiter", berichtet Inhaber Peter Pfundt. Er hat wohl schon ein paar Ideen, will den Laden künftig auch weiter betreiben, aber "so in der Art, wird es nicht weitergehen".

Mehr...

---
Schwuppsbar - Café, Club und Bar

Neu: Schwuppsbar

Seit vergangenem Freitag hat die Neustadt eine neue Gay-Bar: das Schwupps auf der Alaunstraße 39. Das kleine Lädchen soll sich wandeln. Tagsüber als Café und am Abend zur Bar und Freitag und Sonnabend zur Clublocation.

Mehr...

---
Wegen einer Kippe...

Wegen einer Kippe...

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, konnte sie gestern einen Messerstecher auf der Alaunstraße verhaften. Am Abend, kurz vor 23 Uhr, hatte der 21-jährige Mann im Eingangsbereich der Alaunstraße, nahe dem Albertplatz, einen 28-Jährigen angesprochen. Er forderte eine Zigarette.

Mehr...

Die besten Geschichten des Neustadt-Geflüsters, gebannt auf 98 spannende Buchseiten. Hier bestellen oder Händlerliste ansehen!