Neustadt-Geflüster - die Woche

Traurige Schlagzeilen diese Woche - ein prügelnder Ladendieb, Automatenknacker und dann hat jemand das Fahrrad von Ralf "Schneewittchen" angezündet. 

---

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

Wahlkampfauftakt am Goldenen Reiter

Stanges Wahlkampfauftakt am Goldenen Reiter

Heute hat um 11 Uhr offiziell der Oberbürgermeisterwahlkampf am Goldenen Reiter für Eva-Maria Stange begonnen. Bei frühlingshaften Temperaturen sammelten sich etliche Unterstützer und Neugierige, um die OB-Kandidatin zu hören. Die sächsische Wissenschaftsministerin ist Mitglied der SPD und kandidiert für das Bündnis "Gemeinsam für Dresden", das von den Grünen, den Linken und den Piraten unterstützt wird.

Mehr...

---
Ralf Knauthe vor dem Stoffwechsel-Treff am Martin-Luther-Platz

Herzlichen Glückwunsch "Stoffwechsel"

Morgen feiert der Verein "Stoffwechsel" auf dem Martin-Luther-Platz seinen 22. Geburtstag. Ich treffe mich mit dem Leiter und Mitgründer des Vereins, Ralf Knauthe, in seiner Wohnung an der Martin-Luther-Straße. Der "Stoffi" wie er auch genannt wird, setzt sich für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ein, besonders für die, denen das Schicksal nicht so gut mitgespielt hat.

Mehr...

---
Fahrrad von Obdachlosem angezündet

Fahrrad von Obdachlosem angezündet

Seit März hat der in der Neustadt als "Schneewittchen" bekannte Obdachlose sein Nachtquartier an der Rückseite der Martin-Luther-Kirche aufgeschlagen. Wie Pfarrer Eckehard Möller berichtet, gab es in der Zeit keinerlei Probleme mit dem Pfandflaschensammler, der sich sonst abends gern an der "sozialen Ecke" herumtreibt.

Mehr...

---
BRN-Fahne

BRN-Stand jetzt beantragen

Noch bis zum kommenden Donnerstag können beim Ordnungsamt Anträge auf Sondernutzungserlaubnis zur Jubiläumsfeier der Bunten Republik Neustadt (BRN) eingereicht werden. Der von der Verwaltung des Landeshauptstadt immer noch schnöde als Stadtteilfest bezeichnete Republikgeburtstag findet in diesem Jahr vom 19. bis 21. Juni statt.

Mehr...

---
Prügelnder Ladendieb

Prügelnder Ladendieb

Wie die Dresdner Polizei mitteilt, konnte sie am Dienstag Nachmittag auf der Königsbrücker Straße einen Ladendieb dingfest machen. Der 28-Jährige hatte Süßigkeiten im Wert von ein paar Euro geklaut, sich dabei aber von einem Mitarbeiter des Supermarktes erwischen lassen. Als der den Dieb zur Rede stellen wollte, schlug er um sich. Mit Hilfe eines zweiten Mitarbeiters konnte der Prügel-Dieb schließlich so lange festgehalten werden, bis die Polizei eintraf. Die ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls.

Mehr...

---
In den Neustadt-Kinos ab 23. April

In den Neustadt-Kinos ab 23. April

Schauburg: "Ex Machina" Ein junger Programmierer gewinnt einen firmeninternen Wettbewerb und muss beim Chef an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen - mit der weltweit ersten künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau. »Ex Machina« ist Alex Garlands Regiedebüt. Er sagt übrigens: "Der Film spielt 10 Minuten in der Zukunft, wenn Google oder Apple morgen ankündigen würden, dass sie eine Androidin wie Ava gebaut hätten, wären wir alle überrascht – aber nicht sonderlich." Na dann… Weitere Infos
Die anderen Filme der Woche:

Mehr...

---
Ortsamtsleiter André Barth

Saubermänner im Keller


Die CDU hatte geladen, zur Diskussionsveranstaltung in den Keller der Prager Bierstuben auf der Königstraße. Der spektakuläre Titel: "Uns stinkt's!" Zu Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit sollte diskutiert werden. Die Referentenliste klang spannend. Der Ordnungsbürgermeister, der Neustädter Polizeichef und der Ortsamtsleiter.

Mehr...

---
Die Köfte mit Reis waren sehr schmackhaft.

Der bessere Imbiss

Seit vergangenem Sonnabend ist das "Can Mangal" auf der Alaunstraße geöffnet. Der Dönerspezialist vom Babos, Hüseyin Öztunc, bietet hier türkische Küche an. Ich schnappe mir einen Freund und teste zur Mittagszeit. Die Einrichtung des Lokals überzeugt uns, sachlich und reduziert, aber nicht ungemütlich. Während am benachbarten Babos eine kleine Schlange auf anatolische Schnellgerichte wartet, ist es hier ziemlich leer. Vermutlich werden die größeren Umsätze auch am Abend eingefahren.

Mehr...

---
BRN-Zeitungen vergangener Tage

Zeitungsmacher gesucht

In wenigen Wochen wird der 25. Geburtstag der Bunten Republik Neustadt gefeiert. Auch in diesem Jahr soll es wieder eine unabhängige gedruckte Zeitung geben, die sich nicht von irgendwelchen Schwafelrunden, der Polizei oder gar dem Staat manipulieren lässt.

Mehr...

---
Kein BRN-Lustgarten auf dem Russensportplatz

Lustgarten und Salami-Taktik

Am Donnerstag hatten sich der Stadtrat mehrheitlich für die Durchführung des BRN-Lustgartens auf dem Gelände des Russensportplatzes (das ist die umzäunte Brache hinter der Kita im Westen des Alaunplatzes) ausgesprochen. Doch Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hatte angekündigt, Widerspruch gegen den Beschluss einzulegen.

Mehr...

---
Zurückhaltend aber freundlich eingerichtet.

Seit Sonnabend geöffnet: Can Mangal

Schon seit Januar verkündete die riesige Leuchtreklame, dass in der Alaunstraße 35 ein neues Restaurant eröffnen wird. Der Betreiber ist Hüseyin Öztunc vom benachbarten Dönerpoint Babos. Das "Can Mangal" ist aber kein weiterer Imbiss, sondern ein richtiges Restaurant. Der Name weist auf die anatolischen Wurzeln hin: Mangal steht für Grill und Can für die Seele oder das Leben. Heute Mittag …

Mehr...

---
Blick in die Forststraße Richtung Bautzner Straße

Die Forststraße

Von oben betrachtet sieht der Alaunplatz an warmen Tagen aus wie ein Patchworkteppich. Es reiht sich Picknickdecke an Sitzkreis, dazwischen stolpern Hunde und Kinder und so schön das bunte Treiben auch ist - irgendwann muss mal Luft geholt werden. Mit dem ersten Sonnenglühen auf dem Nasenrücken spaziere ich frisch und forsch in die Forststraße herein. Wie malerisch! In den Vorgärten singen die Vögelein, der Wind rauscht und über das Kopfsteinpflaster - prescht ein Kleinwagen. Rattern und Poltern zerfetzt die nachmittägliche Stille und in dem entstehenden Lärmtornado erblicke ich auch schon das erste wetternde Transparent:

Mehr...

---
Bürgerbüro Neustadt ab heute wieder geöffnet

Bürgerbüro Neustadt ab heute wieder geöffnet

Das Bürgeramt teilt mit, dass das Bürgerbüro Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3, ab dem 20. April wieder zu den üblichen Sprechzeiten geöffnet hat. Montag von 8 bis 16 Uhr Dienstag und Donnerstag von 8 bis 18 Uhr Mittwoch und Freitag von 8 bis 14 Uhr Das Bürgerbüro Neustadt war seit dem 14. März geschlossen wegen der Unterschriftenprüfungen im Rahmen des Bürgerbegehrens …

Mehr...

Die besten Geschichten des Neustadt-Geflüsters, gebannt auf 98 spannende Buchseiten. Hier bestellen oder Händlerliste ansehen!