Neustadt-Geflüster - die Woche

Was bewegte die Neustadt in dieser Woche?

Gülle-Alarm in der Prießnitz, versuchter Totschlag auf der Königsbrücker und der Neustadt-Bestseller "Anton auf der Louise" ist wieder erhältlich.  Die historische Geschichte der Woche stammt aus dem Jahre 2003 und handelt

Von rauen Randalierern und frustrierten Polizisten

---

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

Oster-Geschenke

Oster-Geschenke

Erste Hasen wurden schon mit Pinsel und Farbe gesehen, die Hühner in den umliegenden Bio-Höfen werden gehätschelt und getätschelt, damit sie schöne weiße Eier fabrizieren und die Neustädter Läden schmücken ihre Schaufenster ... ganz klar: Ostern steht vor der Tür.

Mehr...

---
Frühlingstraße

Die Früüüüüüüüüüüüüühlingstraße

Nicht jede kleine Straße in der Neustadt trägt einen bedeutungsschwangeren Namen. Beispiel für pragmatische und recht fantasielose Taufen sind die Baumstraße und ja - die Frühlingstraße, mit nur einem "s". In Hantzschs Buch der Neustädter Straßen und Plätze steht schlicht: "Benannt nach der Jahreszeit". Das war 1859.

Mehr...

---
Fahrrad mit Blümchen und Blümchenkaffee

Mit Frühjahrsblühern in die Offensive

Seit gestern Nachmittag begrüßen 200 Primeln die Besucher der Böhmischen Straße zwischen Alaun- und Rothenburger Straße. Zwölf Händler auf dem kurzen Abschnitt haben sich zusammen getan und künden mit der ersten Blumen-Aktion von ihrer gemeinsamen Aktivität.

Mehr...

---
Absturzgefahr - Augustusbrücke für Schiffe gesperrt!

Absturzgefahr - Augustusbrücke für Schiffe gesperrt!

Wie die Stadtverwaltung heute mitteilt, ist die Augustusbrücke bis auf Weiteres für den Schiffsverkehr gesperrt. Bei einer Prüfung wurden Risse in der Brüstung festgestellt. Teile eines Pfeilers sind absturzgefährdet.

Mehr...

---
Wahlkampf um Radweg

Wahlkampf um Radweg

Um das Stückchen Elbe-Radweg zwischen Neustädter Hafen Sportplatz wird heftig gestritten. Die Marina-Garden-Investorin, Architektin Regine Töberich, hatte vor ein paar Tagen angekündigt, dass sie den Nutzungsvertrag mit der Stadt aufkündigen will. In der Folge müsste der Radweg gesperrt und eine Umleitung über die Leipziger Straße eingerichtet werden.

Mehr...

---
In den Neustadt-Kinos ab 19. März

In den Neustadt-Kinos ab 19. März

Schauburg: "Shaun das Schaf" Shaun und die Schafherde machen sich zusammen mit Hund Bitzer auf den Weg, um den Bauern in der Stadt zu retten. Aardmann zeigt sein neuestes Stop-Motion-Highlight als lange Kinoversion. Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche:

Mehr...

---
Kann sich freuen ... Buchautor Anton Launer - Foto: Christian Juppe

Zweite Auflage im Handel!

Seit heute wieder im gut sortierten Buch-Handel erhältlich: "Anton auf der Louise". Das Buch war Anfang Dezember in einer Startauflage von 1.000 Stück erschienen und innerhalb von knapp vier Wochen vergriffen. Nun wurde die zweite Auflage gedruckt und an die ersten Neustädter Händler ausgeliefert.

Mehr...

---
Gülle-Alarm an der Prießnitz

Gülle-Alarm an der Prießnitz

Das Umweltamt meldet: Gülle-Alarm an der Prießnitz. Die Dresdner sollen in den nächsten Tagen den Wasserkontakt mit dem Bach vermeiden. Außerhalb von Dresden ist in der Nacht zum Dienstag in Großerkmannsdorf ein Güllebehälter übergelaufen, betroffen war der Dorfbach in Kleinerkmannsdorf, der in die Prießnitz mündet.

Mehr...

---
Trödeln mit Blechbläsern

Trödeln mit Blechbläsern

Zum vorletzten Mal wird der Kunst-, Antik- und Trödelmarkt in seinem Winterquartier in der Neustädter Markthalle am 21. März 2015 veranstaltet. Für einen besonderen Höhepunkt sollen an diesem Sonnabend zwei Quartetts des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden sorgen. Zwischen 14 und 15 Uhr spielen die jungen Blechbläser im Alter von 12 und 16 Jahren. Sie werden sowohl "Alte Musik" als auch Swing- und Jazz-Musik zum Besten geben. Der Eintritt ist frei.

Mehr...

---
Jindrich-Staidel-Combo

Tschechische Polen, oder was?

Neulich kurz vor einem Konzert irgendwo in der sächsischen Pampa. Gleich soll die legendäre Jindrich Staidel Combo auftreten. Der Veranstalter checkt nochmal die Bühne, das Licht und nickt zufrieden, als ihn plötzlich ein Besucher anstuppst: "Du sind das wirklich Tschechen?" - Er zieht die Brauen hoch, senkt die Stimme und tuschelt dem Besucher etwas in die Ohren. Der nickt, murmelt "hab ich mir doch gedacht", und schleicht sich.

Mehr...

---
Die Galeristen Mario Pitz und Ulrich Hübner und Künstler Dyrk Bondzin.

Neustadt-Bilder im Kunstgehæuse

Am Donnerstag wird im Kunstgehæuse auf der Prießnitzstraße die Ausstellung "Allein – nicht allein. Leute, Straßen, Dinge" mit Gemälden von Dyrck Bondzin eröffnet. Mit dabei sind einige wunderbare Ansichten von Neustadt-Häusern.

Mehr...

---
Café Europa an der Königsbrücker Straße.

Opfer war Eishockey-Profi

Das Opfer des versuchten Totschlags vom Sonnabend ist ein Eishockey-Profi der Lausitzer Füchse Weißwasser. Das geht aus einer Mitteilung auf der Website des Clubs hervor.

Mehr...

---
Aus dem "Besonders geschützten Baum" ist ein Naturdenkmal geworden.

Flatter-Ulme ist Naturdenkmal

Wie die Bürgerinitiative "Königsbrücker muss leben!" mitteilt, ist die große Flatter-Ulme an der Königsbrücker Straße zum Naturdenkmal ernannt worden. Die Ulme, die bislang schon als "besonders geschützter Baum" gekennzeichnet wurde, hatte in den Planungen zum Ausbau der Königsbrücker Straße immer mal wieder eine Rolle gespielt. Für den Baum wurden im Rahmen einer Internetpetition etwas mehr als 1.000 Unterschriften gesammelt.

Mehr...