Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

Bei der Explosion wurden Autos durch herumfliegende Teile beschädigt.

Explosion: Spur nach Berlin

von Anton Launer

Am Dienstag Mittag hatte es eine Explosion in einem leerstehenden Haus auf der Theresienstraße gegeben (Neustadt-Geflüster vom 8. August). Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" prüfen die Dresdner Sicherheitsbehörden ob es einen Zusammenhang mit der autonomen Szene in Berlin gibt. Bei der Explosion wurden keine Personen verletzt, aber offenbar waren mehrere Wände eingestürzt und umherfliegende Teile hatten mehrere Fahrzeuge …

Weiterlesen...

---
Kellnerin Yvonne und Blumenau-Chef Ralph

Blumenau wird grau...

von Anton Launer

Dem Zeitgeist folgend, renovieren die Brüder Ralph und Rastislav Krause ihr Café auf der Louisenstraße. "Wegen der Baustelle kommen im Moment weniger Gäste, da war das die richtige Gelegenheit", erklärt Ralph. Die Schisha-Bars an der Kreuzung zur Kamenzer Straße werden schließlich auch schon kräftig renoviert. Das Café mit Bar-Charakter wird in diesem Jahr, man glaubt es kaum, schon 20 Jahre …

Weiterlesen...

---
Primeln auf der Böhmischen

Die "Böhmischen" geh'n raus

von Anton Launer

Die kleine Ansammlung tapferer Einzelhändler auf der Böhmischen Straße hat für den morgigen Sonnabend verabredet, mal kräftig vor die Türe zu treten. Unter dem Motto "Die Böhmische geht raus" wollen sie ihre Läden nach draußen, also auf den Fußweg, tragen: Lose: Getreide- um Umweltquiz Toch of Nature: Gerüche erraten mit ätherischen Ölen Chicsaal: Fotoaktion mit Klamotten aus'm Laden Fat Fenders: …

Weiterlesen...

---
Zeitkapsel mit persönlichem Brief

Schauburg-Gründungsurkunde gefunden

von Anton Launer

Heute Mittag hat der Schauburg-Geschäftsführer Stefan Ostertag die Zeitkapsel mit der Gründungsurkunde des fast 90 Jahre alten Kinos an das Dresdner Stadtarchiv übergeben. Am 15. Oktober ist Geburtstag. Dann wird die vom Architekten Martin Pietzsch erbaute "Schauburg" 90 Jahre alt. "Dann wollen wir auch die Wiedereröffnung feiern", sagte Stefan Ostertag heute bei der Übergabe der Zeitkapsel. Denn das Kino am …

Weiterlesen...

---
Die Albertbrücke: ein ausgezeichnetes Schwalbennest

Ausgezeichnete Schwalbennester

von Anton Launer

Matthias Schrack vom Naturschutzbund Sachsen (Nabu) hat heute Vormittag die Albertbrücke mit der Plakette "Hier sind Schwalben willkommen" ausgezeichnet. Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) und Andreas Gruner, Abteilungsleiter Brücken- und Ingenieurbauwerke im Straßen- und Tiefbauamt, nahmen die Plakette stellvertretend entgegen. Aktuell 84 Nester Um den Mehlschwalben während der Sanierung der Brücke den tollen Nistplatz zu erhalten, war die Brücke je nach …

Weiterlesen...

---
Kedi - Von Katzen und Menschen

Neustadt-Kino-Tipps ab 10. August

von Anton Launer

Die Schauburg wird zurzeit saniert. Daher aktuell Kinotipps fürs Thalia und die Filmnächte. Thalia: "Helle Nächte" Der in Berlin lebende Bauingenieur Michael erhält die Nachricht vom Tod seines Vaters. Zusammen mit seinem 14-jährigen Sohn Luis, zu dem er seit Jahren keinen Kontakt mehr hat, reist er zum Begräbnis in die Einsamkeit des nördlichen Norwegens. Nach dem Begräbnis verbringen Michael und …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung

Betrunkener verletzt Radfahrerin

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat gestern Nachmittag ein betrunkener Autofahrer eine Radfahrerin auf der Görlitzer Straße gestreift. Die 23-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer beging in seinem Toyota nach kurzem Zögern Unfallflucht. Jedoch hatte sich die junge frau das Kennzeichen des Fahrzeugs gemerkt. Noch während Polizisten den Unfall aufnahmen, wurde bekannt, dass der Toyota in …

Weiterlesen...

---
Autorin und Poetry-Slammerin Kaddi Kutz liest vor der Scheune am Freitag.

Slammen vor der Scheune

von Anton Launer

Den Begriff Slammern* kennt sie nicht, aber mit Slammen kennt sie sich wohl aus. Seit sechs Jahren organisiert sie die "Geschichten übern Gartenzaun" in der Groovestation. Dort versammelt sie die sich rasch vermehrende Spezies der Poetry-Slammer. Nun, es soll Menschen geben, die noch nie von einer solchen Veranstaltung gehört haben. Im Wesentlichen geht es um Poesie, eine Art literarischer Wettbewerb. …

Weiterlesen...

---
Friederike Beyer im Amselhof - Foto: André Wirsig

Großmutter der BRN gestorben

von Anton Launer

Am vergangenen Sonntag ist Friederike Beier nach schwerer Krankheit im Alter von 73 Jahren gestorben. Den Neustädtern galt sie als die Großmutter der Bunten Republik. Als Gründungsmitglied der IG Äußere Neustadt war sie schon bei der Organisation der ersten Republik im Jahre 1990 dabei. Später, nach den schweren Ausschreitungen um die Jahrtausendwende, engagierte sie sich wieder, war lebhafter und oft …

Weiterlesen...

---
In der Nacht löschte die Feuerwehr einen brennenden Container am Bischofsplatz.

Containerbrand am Bischofsplatz

von Anton Launer

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht auf der Baustelle am Bischofsplatz eine Baucontainer mit Schnittgrün angezündet. Das bestätigte heute die Dresdner Polizei auf Nachfrage. Das Feuer muss kurz vor Mitternacht ausgebrochen sein. Eine Selbstentzündung schließt die Polizei nach derzeitigen Erkenntnissen aus. Der Sachschaden ist noch unbekannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug kurz nach Mitternacht …

Weiterlesen...

---
Am Amtsgericht Dresden wurde heute das Verfahren vorläufig eingestellt.

Verfahren im Fall der verunglückten Radfahrerin eingestellt

von Philine

Heute fand die abschließende Verhandlung im Fall der im Februar 2016 an der Kreuzung Bautzner-/Rothenburger Straße verunglückten Radfahrerin am Amtsgericht Dresden statt. Das Verfahren wegen fahrlässiger Tötung gegen den angeklagten Berufskraftfahrer Steffen K. wurde gegen die Auflage einer Zahlung vorläufig eingestellt. Am 8. Februar 2016 war eine 26-jährige Frau an der Kreuzung von einem Betonmisch-Fahrzeug angefahren und schwer verletzt worden, die …

Weiterlesen...

---
Explosion an der Theresienstraße - Foto: Roland Halkasch

Explosion in der Theresienstraße

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, kam es am Mittag gegen 11.40 Uhr zu einer Explosion in einem leerstehenden Wohnhaus an der Theresienstraße. Personen wurden nicht verletzt. Im näheren Umfeld wurden jedoch mehrere Fahrzeuge durch umherfliegende Teile beschädigt. Im Gebäude kam es ebenfalls zu Beschädigungen. Alarmierte Polizeibeamte sicherten den Bereich ab und zogen Spezialisten des Landeskriminalamtes hinzu. Diese untersuchten den …

Weiterlesen...

---
Pizza Bite auf der Alaunstraße

Neu: Pizza-Häppchen auf der Alaunstraße

von Anton Launer

In den Räume des "Grillstübels" auf der Alaunstraße gibt es seit vergangener Woche Pizza. Das neue Lädchen heißt "Pizza Bite", doch statt der im Namen suggerierten Häppchen gibt es nur 30-Zentimeter-Pizzen. Die aber zum kleinen Preis von 4,50 Euro. Kein Wunder, gegenüber bei Pizza 5 wird der gleiche Preis aufgerufen. Außer Pizza gibt es Pasta, Lasagne, Aufläufe, Nudelgerichte, Flammkuchen und …

Weiterlesen...

---
Alaunplatz mit vollem Mond. Foto: Bildermann

Wenn der Mond wie Sonne scheint...

von Anton Launer

Der Dresdner Fotograf Bildermann hat heute Morgen den Mond über dem Alaunplatz abgelichtet. Dabei leuchtet der "Fast-Vollmond", als sei er die Sonne selbst. So sieht es zumindest aus. Doch der Fotograf hat ein wenig getrickst. Die Aufnahme entstand in Langzeitbelichtung vom Stativ bei Vollmondschein und wolkenlosem Himmel am 8. August 2017 gegen 2:15 Uhr. Die Bäume im linken Bildbereich wurde …

Weiterlesen...

---
Alaunplatz auf einer Postkarte von 1923

Gründerjahre sind keine Herrenjahre

von Philine

Geschichte der Neustadt Teil II Im zweiten Teil unserer Neustadt-Geschichtsstunde wurde aus Altendresden die Neustadt, rechtselbischer Rohdiamant, gierig einverleibt von der hoheitlichen Schwester. Status: Es gibt noch viel zu tun. Im 19.Jahrhundert gilt es, noch einige Sandflächen zu bebauen. Durch die voranschreitende Industrialisierung passiert das schneller, als man Glühbirne sagen kann. Eisen- und Straßenbahn vernetzen die Neustadt innerstädtisch und national, …

Weiterlesen...

---
Fotograf Frank Dehlis - Foto: Archiv

Machs gut, Frank

von Anton Launer

Am vergangenen Mittwoch ist der Fotograf Frank Dehlis gestorben. Den Neustädtern dürfte er vor allem wegen seiner Kalender Kami-Katzen und dem Nullzehnneunundneunzig-Schwarz-Weiß-Kalender bekannt sein. Ich lernte Frank vor rund sieben Jahren kennen, als er mir ein Foto von einer Anstehschlange an der Schauburg schickte. Seitdem hat sich der berufliche Kontakt intensiviert. Aus dem Kollegen ist über die Jahre ein guter …

Weiterlesen...

---
Am Bischofsplatz haben die Arbeiten für einen mehrgeschossigen Neubau begonnen.

Baustart am Bischofsplatz

von Anton Launer

Auf dem Gelände des ehemaligen "Hechtgrün" zwischen Rudolf-Leonhard- und Hechtstraße haben in dieser Woche die Bauarbeiten begonnen. Dort soll ein neues Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage entstehen. Die Meiag Sächsische Immobilien AG will an dieser Stelle einen modernen Sechs-Geschosser errichten. Die Visualisierung lässt sich auf der Website des Unternehmens ansehen. Danach ist zu erkennen, dass sich die Gebäude in der …

Weiterlesen...