Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

Christa Jander: "Ich würde nie hier weg gehen"

Christa Jander: "Ich würde nie hier weg gehen"

von Philine

Christa Jander empfängt mit einem Lächeln. "Fragen Sie mich!", sagt sie. Nebeneinander auf dem Sofa sitzend, blättern wir uns durch historische Fotos in einem Magazin. Janders Finger gleitet über Fotografien der Bautzner Straße, als diese noch wie Paris aussah. Bei dem Bild eines Jungen mit Zuckertüte bleibt er stehen. "Das ist mein Bruder", sagt sie. "Wir sollten damals alte Fotos …

Weiterlesen...

---
Insgesamt 150 Ton-Krieger sind zu sehen.

Aufmarsch der Ton-Krieger

von Anton Launer

In der Zeitenströmung an der Königsbrücker Straße ist seit heute eine neue Ausstellung zu sehen. Gezeigt werden rund 150, zum Teil lebensgroße Terrakotta-Krieger, dazu Grafiken, Modelle von Grabanlagen und Filmsequenzen. Der Besucher soll sich in die Zeit des ersten Kaisers von China vor rund 2200 Jahren zurückversetzen. Die Schau "Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers" zeigt insgesamt 250 …

Weiterlesen...

---
Lenins Kulturpalast wird für den Neustadt-Kümmerer umgebaut.

Neustadt-Kümmerer in Lenins Kulturpalast

von Anton Launer

Gestern wurde die Stellenbeschreibung für den Neustadt-Kümmer im Amtsblatt und auf dresden.de veröffentlicht. Die Anforderungen und Wünsche sind lang, unter anderem sollte sich die Person folgende Punkte kümmern: Zusammenarbeit/Kooperation mit sozialen Einrichtungen, Ansprechpartner für Vereine und Akteure Koordinieren und Verknüpfen von Interessen und Aktivitäten der lokalen Akteure und Bewohner Mittler und Vermittler im Quartier, zur Konfliktminderung bei der Nutzung des …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung

Unbekannter bedroht Frau mit Pistole

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist gestern am Morgen eine Frau von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht worden. Es werden Zeugen gesucht. Mit Pistole bedroht Die 38-jährige Frau befand sich kurz nach 8 Uhr auf der Hoyerswerdaer Straße an der Ecke Tieckstraße, als ein Unbekannter unvermittelt die Waffe auf sie richtet und die Abgabe eines Schusses andeutete. Danach …

Weiterlesen...

---
Frühlingsfest im Kunsthof am 13. Mai

Frühlingsfest und Jubiläumstanz

von Anton Launer

Morgen wird im Kunsthof Frühlingsfest gefeiert. Außerdem wird das Ballettstudio "Espiral" 20 Jahre alt. Die ganze Passage wird in eine große Bühne verwandelt. Bereits ab 11 Uhr haben, wie jedes Jahr, große und kleine Besucher schon einmal Gelegenheit sich in den Höfen bei Gaumenfreuden und Kunsthofatmosphäre auf das Jubiläums-Programm einzustimmen. Vom Kindertanz und einer Modenschau gemeinsam mit dem Atelier "Silhouette" …

Weiterlesen...

---
Chefin Antje Hartmann im neuen Reisebüro in der Rothenburger Straße 2

Reisebüro zieht in den Süden

von Anton Launer

Das kleine Reisebüro "STA-Travel" ist umgezogen. Von der Rothenburger Straße 46 in den Süden, die Nummer 2. Damit ist jetzt deutlich mehr Platz für die fünf Mitarbeiter. "Die Fläche hat sich verdreifacht", berichtet die Chefin Antje Hartmann. Vor zwölf Jahren hatte die "STA-Travel"-Kette Dresden entdeckt und die kleine Filiale auf der Rothenburger Straße eröffnet. Das Unternehmen hat seine Ursprünge in …

Weiterlesen...

---
Miriam van Santen, Eva Schloss und Jan Rosenbaum

Doppellesung im Hatikva

von Anton Launer

Heute Abend findet in der Bildungs- und Begegnunsstätte Hattikva e.V. eine Lesung mit Werken der Autoren Jan Rosenbaum "Ausgerechnet bei diesem Wetter. Erinnerung mit Traurigkeit beladen" und Eva Schloss: "Amsterdam, 11. Mai 1944. Das Ende meiner Kindheit". Aus zahlreichen Erzählungen, Dokumenten und Büchern ist bekannt, wie furchtbar das NS-Regime Menschen, die nicht in ihr verbrecherisches Weltbild passten, bekämpft, gequält und …

Weiterlesen...

---
Berlin Rebel High School

Neustadt-Kinotipps ab 11. Mai

von Anton Launer

Schauburg: "Berlin Rebel High School" Versteckt in einem Berliner Hinterhof befindet sich die wohl verrückteste Schule Deutschlands. Kein Rektor, keine Noten, kein Klassensprecher. Diese Schule wird von den Schülern selbst verwaltet. Ein ungewöhnliches Schulkonzept, das in Deutschland einmalig und dabei extrem erfolgreich ist - die Schule für Erwachsenenbildung (SFE) in Berlin. Weitere Infos Thalia: "Ein Tag wie kein anderer" Vor …

Weiterlesen...

---
dj !mauf feiert 10-jähriges Jubiläum

Happy Birthday dj !mauf

von Anton Launer

Es ist ein lauer Sommerabend, wir schreiben das Jahr 2013, die Bunte Republik wird gefeiert. Während sich auf der Alaunstraße die Massen auf Fischbüchsen-Niveau quetschen, tanzt es sich an der Kamenzer Ecke Schönfelder Straße vorm Café Laika ganz entspannt. Der amtierende Schallplatten-Unterhalter hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen im Viertel gemacht: "dj !mauf". Am kommenden Wochenende feiert Markus …

Weiterlesen...

---
Schließt im Juni: "Riesenklein und Klitzegross"

Keine kleinen Riesen mehr...

von Anton Launer

Der kleine Laden für Kinder-Zubehör mit dem vielleicht witzigsten Namen seiner Branche "Riesenklein & Klitzegross" - er schließt nach neun Jahren. Die Betreiber Kristin und Maik Schellbach erklären: "Es war eine wunderbare Zeit mit funkelnden Kinderaugen und geduldsamen Eltern." Der Laden war ein beliebter Anlaufpunkt für kleine und große Spielzeughelden. Die beiden Betreiber orientieren sich jetzt neu. Mit dem künftigen …

Weiterlesen...

---
Streetjam an der Sozialen Ecke

Streetjammin' an der sozialen Ecke

von Janina Kamenzer

Vor der Meinel-Lounge, auch bekannt als Krawalle, Verrecker-Ecke, schiefe Ecke, Assi-Eck, soziale Ecke, gelegentlich auch Görlitzer Platz genannt, jedenfalls an der Kreuzung zwischen Louisen-/Rothenburger und Görlitzer Straße, kam es gestern zu einer spontanen Live-Session mit kleiner Feuershow. Video: Andrej "abavtsch" Bavtschenkov. Dabei handelt es sich um einen sogenannten "Streetjam", der findet seit einer kleinen Weile jeden Dienstag an einem anderen …

Weiterlesen...

---
Szene aus "Ready for Boarding" - Foto: PR

Hör-Theater im Stasi-Knast

von Anton Launer

Am Donnerstag, dem 11. Mai spielt das Brachland-Ensemble in der Stasi-Gedenkstätte an der Bautzner Straße. Aufgeführt wird das Live-Hörspiel "Ready for Boarding" über die CIA-Verhörprotokolle. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Amnesty International und Gedenkstätte Bautzner Straße zeigen Theaterstück "Ready For Boarding" Das Brachland Ensemble, eine freie Gruppe professioneller Theater- und Kulturschaffender aus den Bereichen Schauspiel, Performance, Tanz und Film, hat in …

Weiterlesen...

---
Mehr Herz statt Kommerz: BRN

BRN-Versammlung

von Anton Launer

Die improvisierte provisorische Regierung der Bunten Republik Neustadt lädt für heute Abend zu einer BRN-Versammlung in die Scheune ein. Ziel ist die Vernetzung der Akteure und eine Ideensammlung zur Zukunft des Stadtteilfestes. Eingeladen sind Anwohner, Gewerbetreibende und Kulturschaffende, die sich am jährlich stattfindenden Stadtteilfest beteiligen, die Fragen, Kritik und Ideen haben. Der ehemalige Scheune-Chef und langjährige Schwafelrunden-Experte Magnus Hecht hat …

Weiterlesen...

---
Polizei im Einsatz auf der Görlitzer Straße - Foto: Mario

Kriminalität in der Neustadt angestiegen

von Anton Launer

Matthias Imhof, der Revierleiter des Polizeireviers Dresden-Nord, zuständig unter anderem für die Neustadt, präsentierte gestern im Ortsbeirat die Details der Kriminalitätsstatistik für den Ortsamtsbereich. Die Kriminalität in der Neustadt hat insgesamt leicht, in einigen Teilbereichen jedoch stark zugenommen. Die Zahlen erfasste Fälle: 8713 (2015: 8446; Anstieg um 3,2 Prozent) Aufklärungsquote: 45,2 Prozent (2015: 43,3 %) Tatverdächtige: 2865 (2015: 2726; Anstieg …

Weiterlesen...

---
Turm der Dreikönigskirche.

Geheimnisse aus der Inneren Neustadt

von Anton Launer

Die drei Punks staunten nicht schlecht, als sie gestern am Carolaplatz entlangschlurften. Am Sarrasani-Brunnen hatten sich rund 150 Senioren und vier jüngere Personen eingefunden. Eine Demo? Thügida auf Abwegen oder Günther Zieschong in der Nähe? Nichts dergleichen. Der Hobby-Historiker Christoph Pötzsch hatte zur Stadtführung eingeladen. Thema: "Die Innere Neustadt". Für fünf Euro soll es eine gut zweistündige Stadtführung geben. Da …

Weiterlesen...

---
Pyrotechnik an der Sozialen Ecke

Pyros, Fahnen und Parolen

von Anton Launer

Polizeimeldungen vom Wochenende Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat sie am späten Sonntagabend an der sozialen Ecke (Louisen-/Ecke Rothenburger Straße) mehrere Personen festgestellt, die mit Pyrotechnik hantiert haben sollen. Es wurden Platzverweise ausgesprochen. Gegen 23 Uhr hatten sich etwa 40 Personen in dem Kreuzungsbereich aufgehalten. Aus der Gruppe heraus wurden offenbar verschiedene Pyrotechnik (Bengallichter und Nebeltöpfe) gezündet. Außerdem wurden …

Weiterlesen...

---
Polizeieinsatz an der Alaunstraße - Foto: Archiv/März 2017

Kriminalitätsstatistik heute im Ortsbeirat

von Anton Launer

Heute Abend trifft sich der Ortsbeirat zur öffentlichen Sitzung im Ortsamt Neustadt. Themen sind unter anderem: Information zur Kriminalitätsstatistik 2016 Nachdem der Dresdner Polizeipräsident Horst Kretzschmar bei der Vorstellung der Statistik für ganz Dresden explizit die Gewaltstraftaten in der Äußeren Neustadt ansprach, werden nun die konkreten Zahlen für den Ortsamtsbereich präsentiert. Fortschreibung des Fachplans Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege Weitere Infos unter …

Weiterlesen...

---
Wartungsarbeiten im Waldschlößchentunnel

Wartung am Waldschlößchen-Tunnel

von Anton Launer

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werden von Montag, 8. Mai, bis Sonnabend, 13. Mai, Wartungsarbeiten am Waldschlößchen-Tunnel durchgeführt. Dabei bleiben die Weströhre (Richtung Waldschlößchenbrücke) von Montag, 8. Mai bis Dienstag, 9. Mai und die Oströhre (Richtung Staufenbergallee) von Mittwoch, 10. Mai bis Donnerstag, 11. Mai gesperrt. Die jeweils freigegebene Röhre ist befahrbar. Die Zufahrt von der Bautzner Straße zur Waldschlößchenbrücke wird …

Weiterlesen...