Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

"Schulschwänzen wäre mir nie eingefallen. Ich habe die Schule geliebt"

Christel Dohnal: "Ich habe mich zurück gezogen"

von Philine

Christel Dohnal ist eine behutsame, vorsichtige Frau. Halt ist ihr wichtig und Sicherheit - und sei es nur ein gut platziertes Treppengeländer. Geboren wurde sie in Oelsa. Als Kind liebte sie die Schule, aber nicht jeden Lehrer. Selbst Lehrerin zu sein war ein Traum, den sie sich in Dresden erfüllte. Ich wohne seit '87 in Neustadt. Und zwar auf der …

Weiterlesen...

---
Frühlingsfest auf der Hauptstraße.

Neustädter Frühling auf der Hauptstraße

von Anton Launer

Von Sonnabend bis Montag wird auf der Hauptstraße der "Neustädter Frühling" gefeiert. Die Händler öffnen am Sonntag extra ihre Geschäfte und Gastronomen, Künstler und Schausteller freuen sich auf zahlreiche Besucher. Laut Wetterbericht soll es zwar frisch, aber wenigstens trocken werden. Auszüge aus dem Programm: Am Sonnabend spielt neben dem Goldenen Reiter um 18 Uhr "Coolup Die!Partyband". Am Sonntag, gibt es …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung

Polizei sucht nach Thomas Geißler

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, wird ein 32-jähriger Mann gesucht. Dabei handelt es sich um Thomas G. Er befand sich zur stationären Behandlung im Krankenhaus Neustadt an der Industriestraße. Heute Vormittag hat er das Krankenhaus mit unbekanntem Ziel verlassen. Der Mann ist dringend auf Medikamente angewiesen und macht einen verwirrten Eindruck. Bisherige Suchmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg. Personenbeschreibung Der …

Weiterlesen...

---
Szene aus „Karaoke mit Gott“ – Foto: PR/André Wirsig

Freakstadt im Societaetstheater

von Anton Launer

Bis kommenden Sonntag läuft die erste Ausgabe der "Freakstadt" im Societaetstheater. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Was ist diese "Freakstadt"? Dabei handelt se sich um ein ab jetzt monatlich stattfindendes Experiment der "Cie. Freaks und Fremde" im barocken Societaetstheater. Die erste Ausgabe widmet sich dem Thema "Ankunft im Paradies". Die Compagnie zeigt aktuelle Produktionen, gemeinsam mit künstlerischen Gästen und Zuschauern forschen …

Weiterlesen...

---
Ein Blütenmeer

Trödelkönig gibt die Kräuterhexe

von Anton Launer

Im alten Heizhaus der Putzi-Fabrik wird am Sonntag Blütenfest gefeiert. Trödelhallen-Chef Sven Hellmich hat Balkon-, Garten-, Gemüsepflanzen, Stauden und Obststräucher angekarrt. Die alte Halle verwandelt sich in ein Blütenmeer. Der Heizhaus-Chef, der sich in den vergangenen Jahren einen Ruf als Weihnachtsmann und anspitzender Weihnachtsbaum-Verkaufer zugelegt hat, macht nun passend zur Jahreszeit auf Blüten. Allerdings, so bemerkt er, interessieren sich die …

Weiterlesen...

---
Gesperrte Louisenstraße - ab morgen wird es etwas weniger eng.

Neustadt im Baustellenfieber

von Anton Launer

Die gute Nachricht zum Beginn: Ab morgen kann die Louisenstraße wieder befahren werden. Die musste seit Montag gesperrt werden, weil für den Neubau an der Nummer 31 ein Turmdrehkran im Inneren des Grundstücks gebraucht wird. Der wurde nun erfolgreich montiert und ab morgen ist die Straße wieder nur halbseitig gesperrt. Die Baustelle ist noch bis zum 23. Oktober geplant. Seit …

Weiterlesen...

---
Happy Burnout

Neustadt-Kinotipps ab 27. April

von Anton Launer

Schauburg: "Happy Burnout" Wie schon in seinen bisherigen Filmen begibt sich André Erkau auf die feine Gratwanderung zwischen Tragik und Komik und erzählt wieder eine Geschichte von existenziellen Krisen, vom Scheitern und den kleinen und großen Tragödien des Alltags. Getreu dem Motto „arbeitslos und Spaß dabei“ verbringt Fussel (Wotan Wilke Möhring) seine Tage. Der etwas in die Jahre gekommene Hippie …

Weiterlesen...

---
Streetfood in der Markthalle - Foto: PR/Kim Alexandra Nagy

Gaumenschmaus für Groß und Klein

von Janina Kamenzer

Am kommenden Sonnabend, dem 29. April, findet in der Neustädter Markthalle die Frühlingsausgabe des Street-Food-Marktes statt. Unter dem Label "Streetfood" werden Speisen und Getränke verkauft, normalerweise von einem fahrbaren Verkaufsstand, wie zum Beispiel donnerstags oder sonnabends auf dem Alaunplatz. Die Veranstalter in der Markthalle möchten darüberhinaus den Besuchern eine nachhaltigere Ernährung näher bringen. Der Markt findet jetzt zum fünften Mal …

Weiterlesen...

---
Caminho in der Theaterruine Foto: PR/Katrin Ströbl

Konzert zur Walpurgisnacht

von Anton Launer

Am kommenden Sonntag wird es lateinamerikanisch in der St.-Pauli-Ruine. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten Das Quartett "Caminho" spielt auf. "Caminho", das sind Alejandro León Pellegrin – Gesang und Gitarre, Bertram Quosdorf – Sopran- und Tenorsaxofon, Klarinette und Backingvocals, Michael Burkhardt – Kontrabass und E- Bass und Matthias Macht an Schlagzeug bzw. Percussion. Das Quartett arangiert sich um den Bandgründer und musikalischen …

Weiterlesen...

---
Kreuzung am Bischofsweg - Künftig kein Linksabbiegen mehr

Bürgermeister präsentiert neuesten Stand

von Anton Launer

Vor zehn Monaten hat der Stadtrat die Variante 8.7 beschlossen. Die Ämter und Planer arbeiten mit Hochdruck daran, diese Variante so aufzubereiten, dass ein Planfeststellungsverfahren eingereicht werden kann. Gestern Abend stellten Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne), Straßenbauamtsleiter Reinhard Koettnitz und sein Stellvertreter Gunther Hentschelmann den aktuellen Stand vor, außerdem durften Bürger Fragen stellen. Rund 100 Interessierte waren in die Aula des …

Weiterlesen...

---
Fabienne Winkler vom Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen und Zic Zac-Chefin Lorna Mateev.

"Zic Zac" spendet für "Clean Clothes"

von Anton Launer

Der Dresdner Stoffladen Zic Zac hat mit seiner Aktion "Einbeuteln statt Ausbeuten" im vergangenen Jahr die Arbeit der Kampagne für Saubere Kleidung (Clean Clothes Campaign) unterstützt. Laden-Chefin Lorna Mateev übergab gestern in ihrem Laden auf der Förstereistraße 37 die durch den Verkauf phantasievoller, witziger Stoffbeutel erwirtschafteten Mittel an Fabienne Winkler von der Kampagne für Saubere Kleidung. Insgesamt sind bei der …

Weiterlesen...

---
Ezé Wendtoin

Dresden daheeme

von Anton Launer

Ezé Wendtoin hat ein neues Musikvideo gemacht. Der Musiker aus Burkina Faso studiert seit vergangenem Jahr an der TU Germanistik. Er spielt unter anderem für die Banda Internationale und das Theater der Jungen Generationen. In seinem neuen Musikvideo widmet er sich seiner großen Liebe: Dresden. Das erste Mal zu sehen war das Video am vergangenen Donnerstag in der Schauburg zur …

Weiterlesen...

---
Da muss es doch was zu futtern geben. Foto: Fabian Münzner

Erst 'ne Gans nun der Fuchs

von Anton Launer

Nachdem die Neustadt in der vergangenen Woche laut schnatternden Gänsebesuch hatte, kam heute prompt Meister Reineke, der Fuchs, vorbei. Er schnürte um die Villa Eschebach am Albertplatz herum. Tja, Füchslein, die Gans ist schon längst weg. Retter von der Feuerwehr haben sie ans Elbufer gebracht. Bei dem Tier scheint es sich um einen Rotfuchs zu handeln. Der Fuchs gehört zur …

Weiterlesen...

---
Tatort Alaunstraße Hinterhaus

Mordverdächtiger festgenommen

von Anton Launer

Der wegen des Verdachts des Mordes an einer Frau in Dresden gesuchte 29-jährige Pakistaner ist festgenommen worden. Polizeibeamte hatten den Mann heute gegen 0.45 Uhr in Österreich festgestellt. Die Personenüberprüfung ergab die Fahndungsausschreibung, woraufhin der Mann vorläufig festgenommen wurde. Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit beendet. Am Freitagnachmittag, 21. April hatten Polizeibeamte in einer Wohnung in einem Hinterhaus an der Alaunstraße eine …

Weiterlesen...

---
Tim Mohr Foto: Thomas Hoeffgen und Brezel Goring - Foto: Stefanos Notopoulos

DDR-Punk-Geschichte in der Schauburg

von Anton Launer

Am kommenden Dienstag wird in der Schauburg mit einer Lesung das Buch "Stirb nicht im Warteraum der Zukunft" von Tim Mohr vorgestellt. Zur Präsentation hat sich der Auto Unterstützung von der männlichen Hälfte von "Stereo Total" geholt. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Eigentlich dachte man, mit dem Standardwerk "Wir wollen immer artig sein..." und dem Katalog "Too much future. Punk in …

Weiterlesen...