Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

Beim "Runden Tisch" blieb gestern das Geheimpapier zur neuen "Alaunwache" liegen.

Kriminalitätsdiskussion in der Scheune

von Anton Launer

Gestern Abend trafen sich in der Scheune Vertreter von Behörden, Politiker und Anwohner zu einer Podiumsdiskussion. Der Ortsamtsleiter André Barth führte in das Thema ein, indem er die bisherigen Maßnahmen für mehr Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit vorstellte. Er zählte die Maßnahmen auf, zur Sauberkeit: Pfandringe, Entsorgung von Schrotträdern, Baumscheibenpatenschaften, Nette Toilette, Maßnahmen gegen Wildpinkeln, Rücknahme pfandfreier Glasflaschen durch die Spätshops, …

Weiterlesen...

---
Am Bischofsplatz - an der Kreuzung zur Rudolf-Leonhard-Straße rammte die Frau zwei Radfahrer. Foto: Roland Halkasch

Schwerer Unfall am Bischofsplatz

von Anton Launer

Gestern Abend hat sich gegen 20.10 Uhr auf dem Bischofsplatz ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Fahrerin eines dunkelroten Ford fuhr in Richtung Königsbrücker Straße. In Höhe der Straßenbahnhaltestelle an der Kreuzung zur Rudolf-Leonhard-Straße erfasste sie zwei Radfahrer. Dabei wurde eine Frau so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Radfahrer wurde nur leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest bei …

Weiterlesen...

---
Neue Alaunwache gegenüber der Scheune

Neustadt bekommt eine Polizeiwache

von Anton Launer

Vorraussichtlich noch im April wird ein kleines Polizeirevier an der Alaunstraße in der ehemaligen Bar "Ronny's Ranch" einziehen. Das geht aus Geheim-Unterlagen hervor, die der Revierleiter Michael Amhof gestern beim Runden Tisch zur Kriminalprävention liegen ließ und die nun dem Neustadt-Geflüster vorliegen. Die Pläne sind schon recht klar strukturiert. Es soll eine Wache nach dem Vorbild der Reeperbahn-Wache in Hamburg …

Weiterlesen...

---
Ismail und die Langhalslaute

Musik mit Langhalslaute und Gitarre

von Anton Launer

Morgen Abend wird es im Sprach- und Kulturtreff "Bebas" eine ganz besondere musikalische Vorführung geben. Drei ganz unterschiedliche Musiker treffen aufeinander. Der Syrer Ismail spielt auf einer sogenannten Saz, einer Langhalslaute. Dazu wird der Chilene Andrés auf einer klassischen Akustik-Gitarre Tango-Songs interpretieren. Und der ebenfalls aus Syrien stammende Khaled umrahmt die Performance mit seiner Percussion. Am vergangenen Montag fand eine …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung

Sexuelle Handlungen vor Kind

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, soll am Morgen ein Mann an der Haltestelle Albertplatz ein elfjähriges Mädchen angesprochen haben und dabei an seinen Geschlechtsteilen herumgefummelt haben. Heute Morgen, kurz nach 7 Uhr, wartete die Elfjährige an der Bautzner Straße/Haltestelle Albertplatz auf eine Straßenbahn der Linie 11 (Richtung Zschernitz). Sie saß auf einem der Plätze im Warteunterstand, als sich ein …

Weiterlesen...

---
Zum Wiegebraten - Eröffnung am 1. April

Zum Wiegebraten statt griechisch

von Anton Launer

Aus dem ehemals griechischem Restaurant "Helios" an der Rothenburger Straße wird ein Lokal für Deutsche und Sächsische Küche mit dem wunderbaren Namen "Zum Wiegebraten". Küchenchefin Claudia Fiedler-Hartwig verrät: "Wir eröffnen schon morgen und es gibt tatsächlich Wiegebraten mit Bratkartoffeln und Ei". Ein klassischer Wiegebraten wird mit Gewiegtem zubereitet, also einer Mischung aus Schweine- und Rinderhackfleisch. Ganz wichtig ist ein relativ …

Weiterlesen...

---
CousCous "Alice" Foto: PR/Daniel Scholz

Female Night in der Scheune

von Anton Launer

Der Musikverlag Oh, my music! lädt zu einem Abend in die Scheune ein, Titel: "Oh, my female night!" Dabei werden Künstlerinnen und Künstler aus Dresden und Kanada vorgestellt. Das Neuster-Geflüster verlost Freikarten. Bei der "Oh, my music! Female Night" liegt der Fokus auf dem schöne Geschlecht. Die Damen der Schöpfung kommen zu Wort. Die Besucher erwartet eine illustre Mischung aus …

Weiterlesen...

---
Jetzt noch öfter nach Meißen.

Meißen rückt näher

von Anton Launer

Ab dem 3. April wird auf der Strecke zwischen Meißen, Coswig, Radebeul und Dresden der Takt dichter. Das haben Vertreter der DB Regio AG und des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) im Dezember beschlossen. Damit fahren die roten Doppeldecker zur Hauptverkehrszeit doppelt so oft zwischen Meißen und Dresden. Der Meißner Landrat Arndt Steinbach, Vorsitzender des VVO, erläutert: "Zukünftig rollen die S-Bahnen …

Weiterlesen...

---
Auf der Louisenstraße ist der Malkasten seit 1993 ansässig

Alles im Rahmen - Der Malkasten

von Philine

Der Malkasten ist ein recht alter. Bevor er die Neustadt beehrte, hauste er unter der "Zitronenpresse". Das knallrote M steht im Gegensatz zum gelben M nicht für Künstlichkeit, sondern für Kunst. "Ich bin mit dem Geruch von Farbe und Terpentin groß geworden", erinnert sich Nora Ebert. Sie stieg im Milleniumsjahr in das Geschäft ihres Vaters Lothar mit ein. "Als ich …

Weiterlesen...

---
David Schwartz in seiner Cantina Revolucion

Viva la Revolucion Mexicana

von Anton Launer

Am Freitag wird im Atelier David Schwartz eine Ausstellung eröffnet: "Revolucion Mexicana". Der Künstler zeigt Bilder und Collagen, die sich mit der mexikanischen Revolution von 1910 beschäftigen. Das Atelier ist für David Schwartz Arbeitsraum, Salon, Restaurant und Galerie in einem. 2011 hat er die Räume auf der Förstereistraße übernommen und wollte hier eigentlich nur in Ruhe malen. Seit 2014 nutzt …

Weiterlesen...

---
Una und Ray

Neustadt-Kinotipps ab 30. März

von Anton Launer

Thalia: "Una und Ray" Eines Tages taucht plötzlich die schöne Una auf und Ray wird mit seiner dunklen Vergangenheit konfrontiert. 15 Jahre zuvor verband ihn mit der damals noch minderjährigen Tochter seines Nachbarn eine verbotene Liebesaffäre, für die Ray schließlich verhaftet und verurteilt wurde. Inzwischen hat sich Ray unter anderem Namen ein neues Leben aufgebaut – für Una hingegen scheint …

Weiterlesen...

---
Nächste Woche beginnt das Filmfest in Dresden

Schauburg um mehrere tausend Euro beklaut

von Philine

Wie die Polizei meldet, verschafften sich Unbekannte gestern Nacht Zutritt zu den Personalräumen der Schauburg und klauten mehrere tausend Euro Bargeld. Die Tat ereignete sich zwischen 2 Uhr und 5:30 Uhr. Wie die Diebe in das Gebäude gelangten, ist bisher nicht bekannt. Nächste Woche beginnt das Filmfest in Dresden

Weiterlesen...

---
Danielle Jägersberg im "The Evil Burrito"

Ein Lächeln im bösen Burrito-Lädchen

von Anton Launer

Seit heute gibt es für den hektischen Mittagsversorger eine neue Adresse. Lange angekündigt hat nun endlich "The Evil Burrito" auf dem Bischofsweg eröffnet, unmittelbar neben dem Waschsalon. Die Chefin steht selbst am Fladenbrot. Oder an den Tortillas, wie diese dünnen Teigfladen aus Weizenmehl heißen. Sie zeigt die Töpfe mit Gemüse und zart gegartem "richtigen" Rindfleisch. Grinsend erklärt sie: "Na, das …

Weiterlesen...

---
Vermisster Philipp Schulze

Polizei sucht weiterhin nach Philipp Schulze

von Anton Launer

Die Dresdner Polizei hat heute die Suche nach dem vermissten 17-jährigen Schüler Philipp Schulze am Neustädter Hafen fortgesetzt. Wie Radio Dresden meldet, sind seit 9 Uhr Einsatzkräfte aus Leizig im Einsatz. Dabei werden Hafenbecken und Uferbereich mit einem Sonargerät abgesucht, auch Taucher kommen zum Einsatz. Befürchtet wird, dass Philipp Schulze ins Wasser gestürzt sein könnte. Bereits gestern hatte die Polizei …

Weiterlesen...

---
Kaputte Scheibe am Kiezklub.

Attacken gegen Passanten und Kiezklub

von Anton Launer

Bereits am Montagabend haben mehrere vermummte Personen die Discothek "Kiezklub" auf der Louisenstraße attackiert. Das operative Abwehrzentrum (OAZ) der Polizei meldet den Vorfall heute. Nachdem am Montagabend gegen 21 Uhr die Nope-Demonstration gegen Pegida auf dem Albertplatz beendet war, hatten sich nach Angaben der Polizei ca. 20 bis 30 Personen als Gruppe weiter in die Äußere Neustadt begeben. Mit Erreichen …

Weiterlesen...

---
Frühlingsanfang Ostern

Einfach mal die Eier raushängen?

von Anton Launer

Dazu rufen Unbekannte per Baum-Anschlag auf. Mal sehen, wer sich dieser Initiative anschließt. Der Alaunplatz erweist sich schließlich immer mehr als saisonales Freizeit­vergnügen für das ganze Jahr. Im Winter wurden Schneebälle geschlachtet und Schneemänner und -frauen gebaut. Außerdem wurde von der Schanze gehüpft und gerodelt. Ostern auf dem Alaunplatz Seit die Temperaturen wieder etwas geklettert sind, treffen sich auch die …

Weiterlesen...

---
Nachwuchskicker beim SC Borea

Mit Kick in die Osterferien

von Anton Launer

Der SC Borea Dresden, beheimatet im Jägerpark am Rande der Neustadt, ist vielen vor allem als Talentschmiede und Leistungssportverein bekannt, dessen Nachwuchsmannschaften in den höchsten Spielklassen zu Hause sind und der bereits etliche Profifußballer ausgebildet hat. Doch auch für weniger ambitionierte Kinder und Jugendliche hat der Verein zahlreiche Angebote. So engagiert sich der Verein stark in der Integration von Flüchtlingen …

Weiterlesen...

---
Carina Sonntag im Au Chérie

Herzlichen Glückwunsch - Au Chérie

von Anton Launer

Das kleine Lädchen auf der Böhmischen Straße, das mit dem Gummistiefel und den Pastell-Tönen, das für Herren nahezu unerreichbar scheint. Das Lädchen mit den Tausend Dingen, das Au Cherie, es feiert Geburtstag. Heute vor acht Jahren hat Carina Sonntag den Laden in der Böhmischen Straße eröffnet. Die Geschichte des Namens "Au Chérie" wird von einer blaue Schatulle gehütet. "Chérie" steht …

Weiterlesen...

---
Vermisster Philipp Schulze

17-Jähriger weiterhin vermisst

von Anton Launer

Seit gestern sucht die Dresdner Polizei nach dem 17-jährigen Philipp Schulze, der zuletzt von Freunden am Freitag kurz vor Mitternacht an der Leipziger Straße vor dem Club Peer 15 gesehen worden ist. Seitdem fehlt von dem Jugendlichen jegliche Spur. Alle bisher durch die Polizei eingeleiteten Ermittlungen und Suchmaßnahmen unter Einbeziehung eines Diensthundeführers mit Personensuchhund, eines Polizeihubschraubers und Beamten der Wasserschutzpolizei …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung

Einbrecher geschnappt

von Anton Launer

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat sie am vergangenen Freitag, gegen 17.30 Uhr, eine Wohnungseinbrecher festgenommen. Dem 22-jährigen Mann werden insgesamt vier Einbrüche vorgeworfen. Er befindet sich zwischenzeitlich in Haft. Mitarbeiter eines Gästehauses an der Königsbrücker Straße hatten festgestellt, dass ein Gast bei seinem Auszug zwei Taschen zurückließ, in denen sich unter anderem zwei Laptops, einen Spielkonsole sowie zwei …

Weiterlesen...