Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Alle Meldungen der Woche im Überlick!

Der Ort des Verbrechens: Martin-Luther-Straße - ein Vierteljahrhundert danach.

Hinter Gittern

von Anton Launer

Es war eine laue Spätsommernacht in den wilden 90ern. Ich hatte gerade meine Leidenschaft für Hip-Hop wiederentdeckt und einen Kapuzen-Pulli rausgekramt, heute würde man wohl Hoodie dazu sagen. Dazu ein paar schwarze knöchelhohe Turnschuhe und eine, hoho, fast weiße Jeans. Noch vor wenigen Wochen hätte ich mich vermutlich selbst ausgelacht. Doch nun war die Punk-Frisur ab und neue Zeiten standen …

Weiterlesen...

---
Les Sauteurs - Those who jump

"Les Sauteurs" im Montagscafé

von Anton Launer

Am kommenden Montag wird um 19 Uhr in der Studiobühne des Kleinen Hauses der preisgekrönten Dokumentarfilm "Les Sauteurs - Those who jump" in Anwesenheit der Regisseure Moritz Siebert und Abou Bakar Sidibé gezeigt. Der Dokumentarfilm wurde unter anderem mit dem Preis der Ökumenischen Jury der Berlinale 2016 ausgezeichnet, mit dem Cinema Eye Award, Emerging Filmmaker Award und ist nominiert für …

Weiterlesen...

---
Sven Voigt in seiner Phase IV

Phase IV wird Zwölf

von Anton Launer

Das zumindest steht schon mal fest. Vor Jahresfrist wollte Chef Sven Voigt schon die Brocken hinschmeißen und die Filmgalerie auf der Königsbrükcer Straße dicht machen. Dann kam die Geburtstagsparty zum zehnjährigen Jubiläum und die Idee mit dem Crowdfunding und eine nicht geahnte Euphorie-Welle. Anfangs hatte es fast den Charakter einer Wette: Wenn per Crowdfunding 29.000 Euro eingespielt werden, läuft die …

Weiterlesen...

---
Stadtteilhaus Anfang der 90er - Foto: Micha

Stadtteilhaus sucht alte Fotos

von Anton Launer

​D​as Stadtteilhaus auf der Prießnitzstraße feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. Das Haus stand zum Ende der 1980er Jahre leer, Anfang der 1990er entdeckte der Künstler Peer-Alexander van Martens das alte Reinigungsbad im Souterrain, das sogenannte Louisenbad. Er startete in den Räumen eine Kulturinstallation. Dadurch wurde damals die IG Äußere Neustadt auf das Gebäude aufmerksam. Der Plan für ein Stadtteilhaus …

Weiterlesen...

---
Peter Simmel mit Jungpionier-Puppe

Simmel zeigt Produkte aus der DDR

von Anton Launer

Am Sonntag eröffnet die "Welt der DDR", heute hatte der Kaufmann und Investor Peter Simmel zum Pressetermin eingeladen. Noch wird an allen Ecken geschraubt und geputzt, aber das grobe Konzept lässt sich schon erkennen. Insgesamt 300.000 Euro hat Simmel für den Umbau der Räume und den Umzug der Exponate investiert. Die Ausstellungsfläche wird "um die Hälfte kleiner", erklärte er heute. …

Weiterlesen...

---
Tag der offenen Tür am Gymnasium Dreikönigschule

Offene Türen in der Dreikönigschule

von Anton Launer

Das Gymnasium Dreikönigschule auf der Louisenstraße 42, lädt heute Neugierige ein, die Schule zu besuchen. Von 17 bis 20 Uhr werden die Türen für Besucher geöffnet. Fachlehrer können in ihren Fachbereichen besucht und befragt werden. Die Oberstufenberaterin hält Informationen zur Sekundarstufe II und der Abiturprüfung bereit. Natürlich stehen auch die Beratungslehrerinnen und die Schulleitung für Nachfragen zur Verfügung. Die Schüler …

Weiterlesen...

---
Haus-der-Freude

Haus der Freude…

von Anton Launer

…und doch kein Freudenhaus. Im April steigt ein rauschendes Fest durch die ganze Nacht. Dem ehrwürdigen "william" im Schauspielhaus bricht die Schamesröte aus. So sexy und ungezogen wurde hier noch nie gefeiert. Es knistert und prickelt. Bei heißen Beats, sexy Show's und feinster Küche wird getanzt und gefeiert! Haus der Freude! Live zu erleben: "The Petits Fours Burlesque Show", das …

Weiterlesen...

---
Das Denkmal gleicht einer Ruine.

Trauriges Denkmal

von Anton Launer

Der Alte Leipziger Bahnhof zwischen Leipziger und Großenhainer Straße steht unter Denkmalschutz. Ebenso ein paar Nebengebäude. Große Teile der Gebäude sind in einem erbärmlichen Zustand. Seit einigen Jahren möchte das Unternehmen "Globus" auf diesem Gelände ein Warenhaus errichten. Die Pläne liegen derzeit auf Eis. Im aktuellen Masterplan für das Gebiet ist großflächiger Einzelhandel (über 800 Quadratmeter Verkaufsfläche oder 1.200 Quadratmeter …

Weiterlesen...

---
Die feine Gesellschaft.

Neustadt-Kino-Tipps ab 26. Januar

von Anton Launer

Schauburg: "Die feine Gesellschaft"
Im Sommer 1910 geht Seltsames vor an der französischen Normandieküste. Alljährlich findet sich hier der Landadel ein, denn die Luft ist heilsam und die armen Fischer und verlumpten Muschelsammler sind herrlich pittoresk. Doch dieses Jahr ist etwas anders: Zahlreiche Sommerfrischler sind spurlos verschwunden und haben das bizarre Polizistenduo Böswald und Blading auf den Plan gerufen.

Weiterlesen...

---
Die Straße "Auf dem Meisenberg" war von 1915 bis 1935 ohne Namen

Auf dem Meisenberg

von Philine

Die Straße "Auf dem Meisenberg" war von 1915 bis 1935 ohne NamenDas ist doch unerhört und höchst inkorrekt - der Meisenberg gehört ja wohl gar nicht zu der Neustadt! Da sollte man doch wenigstens ein bisschen... So geht es doch nicht... Hier ist mein Zeigefinger, ich werde ihn benutzen und sowieso und überhaupt. Tja, aber so ist das mit den …

Weiterlesen...

---
Frank Schulz in seinem Reisebüro auf der Bautzner Straße

Aus der Neustadt in die ganze Welt

von Anton Launer

Der Grundstein für sein Reisefieber wurde schon vor einem halben Jahrhundert gelegt. Als kleiner Knabe reiste Frank Schulz mit seinen Eltern nach Mali. "Meine Eltern waren DDR-Entwicklungshelfer". Die drei Jahre in dem westafrikanischen Land haben ihn geprägt und das Fernweh fest verwurzelt. Damals sind wir dort mit dem Moped, einer "Schwalbe" durch das Land gefahren und haben die Menschen vor …

Weiterlesen...

---
Georg Schütze und Tobias Herzz Hallbauer

Kurbeln in der "Wanne"

von Anton Launer

Am kommenden Sonnabend gastiert in der "Wanne" im Stadtteilhaus, das legendäre "Kurbeltheater", gezeigt wird eine äußerst unterhaltsame Geschichte aus der Feder des legendären Wilhelm Busch: "Balduin Bählamm - der verhinderte Dichter". Erzählt wird die "Leidensgeschichte" eines Angestellten, Buchhalters, eines Familienvaters, der sich aber im Inneren zu etwas Höherem berufen fühlt: Er will dichten, er will Künstler sein! Bählamm packt es …

Weiterlesen...

---
Jedes Jahr ein bisschen tiefer. Die Löcher auf der Louisenstraße.

Neustädter Abgründe

von Anton Launer

Und wenn es dann wieder wärmer wird, rückt der Flicktrupp an und schmiert neuen Teer Asphalt hinein. Nun zumindest das Stückchen an der Kreuzung zur Pulsnitzer Straße könnte dieses Jahr eine gründlicher Kur bekommen, im Zuge der geplanten Sanierung der kleinen Straße soll wohl auch der Teil auf der Louisenstraße aufgehübscht werden. Eine komplette Sanierung der Louisenstraße ist derzeit noch …

Weiterlesen...

---
DDR-Luxuslimousinen

Die Welt der DDR

von Anton Launer

Am Sonntag soll Eröffnung sein. Seit gestern sind auch die Schriftzüge am Einkaufszentrum dran. Hier entsteht die "Welt der DDR". Die Bezeichnung "Museum", die die Ausstellung noch in Radebeul zierte, entfällt. Im Foyer stehen drei auf Hochglanz polierte "Luxuswagen" der Marken Škoda, Shiguli (Жигули) und Wartburg (ohne Schiebedach) herum. Im großen Ausstellungsraum wird noch heftig geräumt und gebaut. Neben den …

Weiterlesen...

---
Olaf Amberg: "Frühjahr", 2016, Öl/Leinwand, 90 x 120 cm (Ausschnitt)

Neue Ausstellung in der Villa Eschebach

von Anton Launer

Heute wird um 19 Uhr in der Villa Eschebach am Albertplatz die Ausstellung "Des Abends Land" der Künstler Maria Mednikova und Olaf Amberg eröffnet. Die Laudatio spricht Dr. Michael Wächter. Dazu gibt es Latino-Pop mit Serge Sedoff am Piano, Eduardo Mota an der Percussion und Katrin Schmidt singt. Ein Auszug aus der Laudation von Dr. Michael Wächter zur inzwischen schon …

Weiterlesen...

---
Mit kleinen gelben Zetteln weist das Amt für Abfallwirtschaft darauf hin: Hier kein Papier mehr.

Probleme mit Pappe und Papier

von Anton Launer

Seit Mitte Dezember gibt es an den Unterflur-Anlagen an der Louisen- und der Sebnitzer Straße keine Papier-Annahme mehr. Die Anwohner ignorieren dies geflissentlich und stellen ihre Pappen nun neben die Glascontainer. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass Grundstückseigentümer unter www.dresden.de/blauetonne die kostenlose städtische Blaue Tonne zur Altapapierentsorgung für ihre Mieter bestellen können. Eine Übersicht aller Wertstoffcontainerstandplätze gibt es im Themenstadtplan …

Weiterlesen...

---
Polizeimeldung

Polizeieinsatz am Wochenende

von Anton Launer

Die Dresdner Polizei berichtet heute vom Einsatz am Wochenende. Ziel der Einsätz ist die Bekämpfung der Straßenkriminalität in der Äußeren Neustadt. Dabei wurden Drogen beschlagnahmt und Antänzer gestellt. Die Beamten stellten bei der Kontrolle von drei Männern auf der Alaunstraße und der Katharinenstraße Betäubungsmittel in Form von Cannabisprodukten fest. Gegen die drei Männer aus Eritrea, Tunesien und Pakistan wurden Verfahren …

Weiterlesen...