Tödlicher Unfall an Bautzner Landstraße

Tödlicher Verkehrsunfall an der Bautzner Landstraße - Foto: Roland Halkasch

Tödlicher Verkehrsunfall an der Bautzner Landstraße – Foto: Roland Halkasch

Gestern Abend kam es um 20.25 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Bautzner Landstraße (B6). Der Fahrer eines VW Golf V war in Richtung Innenstadt unterwegs.

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, stieß in Höhe der Haltestelle „Am Weißen Adler“ das Auto mit einem Fußgänger zusammen. Der Mann wollte offenbar gerade die Straße überqueren. Dabei wurde der Fußgänger über die Motorhaube gegen die Frontscheibe geschleudert. Der schwerverletzte Mann wurde am Unfallort noch zwei Mal reanimiert und zur Not-Operation in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde er durch das medizinische Personal für tot erklärt.

Das Kriseninterventionsteam betreute den Fahrer des Autos. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Betrieb auf der Straßenbahnlinie 11 war bis 22.35 Uhr unterbrochen. Die Verkehrsbetriebe richteten einen Ersatzverkehr ein. Die Polizei und ein Gutachter ermitteln zur Unfallursache. An dem Auto entstand ein Schaden in Höhe von ca. 4.000,- Euro.

Tödlicher Verkehrsunfall an der Bautzner Landstraße - Foto: Roland Halkasch

Tödlicher Verkehrsunfall an der Bautzner Landstraße – Foto: Roland Halkasch

Nachtrag: Identität des verunfallten Fußgängers geklärt – Zeugen gesucht

Die Identität des am Sonnabend auf der Bautzner Landstraße verunfallten Fußgängers ist geklärt. Es handelt sich um einen 36-jährigen Dresdner.

Der Dresdner Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter 0351 4832233 entgegen.

linie
linie