Neustadt-Kino-Tipps ab 10. August

Die Schauburg wird zurzeit saniert. Daher aktuell Kinotipps fürs Thalia und die Filmnächte.

Thalia: „Helle Nächte“

neustadt-kinotipps-ab-10-august: Helle Nächte

„Helle Nächte“

Der in Berlin lebende Bauingenieur Michael erhält die Nachricht vom Tod seines Vaters. Zusammen mit seinem 14-jährigen Sohn Luis, zu dem er seit Jahren keinen Kontakt mehr hat, reist er zum Begräbnis in die Einsamkeit des nördlichen Norwegens. Nach dem Begräbnis verbringen Michael und Luis noch einige Tage in der Region. Ihre erste gemeinsame Reise, von der sich Michael erhofft, seinem Sohn näher zu kommen, gestaltet sich schwieriger als erwartet.
Weitere Infos

Thalia: „Kedi – Von Katzen und Menschen“

neustadt-kinotipps-ab-10-august: Kedi - Von Katzen und Menschen

„Kedi – Von Katzen und Menschen“

Tausende von Katzen streifen täglich durch die Straßen von Istanbul. Sie gehören niemandem und sind doch ein fester Bestandteil der Gesellschaft. Frei, unabhängig und stolz leben sie seit vielen Jahren inmitten der Menschen, schenken ihnen Ruhe und Freude, aber lassen sich nie besitzen. Eine filmische Liebeserklärung an die liebenswerten Samtpfoten, die die Herzen großer sowie kleiner Zuschauer im Sturm erobern und berühren wird.
Weitere Infos

Filmnächte-Donnerstag: „Vier gegen die Bank“

neustadt-kinotipps-ab-3-august: Passengers

„Passengers“

Aurora und Jim sind zwei Passagiere an Bord eines Raumschiffs, das sie zu einem neuen Leben auf einem anderen Planeten bringen soll. Die Schlafkammern, in denen sie liegen, wecken sie 90 Jahre, bevor sie ihr Ziel erreicht haben werden. (10. August, 21.00 Uhr)
Weitere Infos

Filmnächte-Sonntag: „kurz & komisch“ Kurzfilmkomödien

neustadt-kinotipps-ab-10-august: kurz & komisch

„kurz & komisch“

„Humor ist, wenn man trotzdem lacht!“ Was Otto Julius Bierbaum schon vor über 100 Jahren erkannte, stellt das FILMFEST DRESDEN in diesem Jahr in einer langen Nacht kurzer Komödien auf den Prüfstand. Wir haben unsere Lieblingsfilme eingepackt, die wir zum Heulen komisch finden. Nicht lustig? „An dem Punkt, wo der Spaß aufhört, beginnt der Humor.“ (13. August, 21.00 Uhr)
Weitere Infos

Filmnächte-Montag: „Tschick“

Kino ab 10. August: Tschick

„Kino ab 15. September: Tschick“

Die Geschichte von Huck Finn und Tom Sawyer in der Gegenwart. Das Buch ist fantastisch. Kultregisseur Fatih Akin (Gegen die Wand, Soulkitchen) hat sich Wolfgang Herrndorfs Bestseller „Tschick“ angenommen. Eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz… (14. August, 21.00 Uhr) Achtung Freikarten
Weitere Infos

Filmnächte-Montag Mitternachtskino: „Hell or High Water“

neustadt-kinotipps-ab-10-august: Hell or High Water

„Hell or High Water“

Zwei Brüder versuchen mit eher unkonventionellen Methoden, das Haus ihrer verstorbenen Mutter vor dem Verkauf zu retten. Ein Bankraub folgt dem anderen und bald ist ihnen Texas Ranger Marcus Hamilton auf den Fersen. (14. August, 23.45 Uhr)
Weitere Infos

Filmnächte-Dienstag: „Paterson“

Neustadt-Kino ab 10. August: Paterson

„Paterson“

Die Geschichte des Busfahrers Paterson, der genauso heißt wie der Ort, in dem er lebt. Die Kleinstadt in New Jersey und ihre eigentümlichen Bewohner sind die Inspiration für seine Gedichte, die er Tag für Tag in der Mittagspause auf der Parkbank verfasst. (15. August, 21.00 Uhr)
Weitere Infos

Filmnächte-Dienstag Mitternachtskino: „T2 Trainspotting“

neustadt-kinotipps-ab-10-August: T2 Trainspotting

„T2 Trainspotting“

Marc kehrt nach fast zehn Jahren in seine Heimat Schottland zurück, um seine Freunde Sick Boy und Spud wieder zu treffen. Ein gutes Stück älter, sind sie inzwischen zwar weg vom Heroin, aber ihr Leben ist nicht minder chaotisch. Neues Unheil droht. (16. August, 0.15 Uhr)
Weitere Infos

Neustadt-Kinotipps ab 10. August: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für das Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Dazu einmal Freikarten für „Tschick“ am Elbufer. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
linie

25 Kommentare zu “Neustadt-Kino-Tipps ab 10. August

  1. Lisalein
    10. August 2017 at 19:29

    Ich hätte sehr gerne Freikarten für’s Thalia: „Kedi – Von Katzen und Menschen“ :)

  2. Martin
    10. August 2017 at 19:38

    Würde mich über Karten für Tschick freuen

  3. joyce
    10. August 2017 at 19:42

    würde gern den tschick sehn
    montag ans elbchen gehn
    mit kumpl im gepäck
    leider geld is weck.

  4. Chu
    10. August 2017 at 19:44

    Kedi- von Katzen und Menschen im Thalia klingt großartig. Bitte darum.

  5. Kati
    10. August 2017 at 20:45

    Tschick wäre super

  6. Katzenfan
    10. August 2017 at 20:48

    Kedi bitte, das wäre schön

  7. Dschülie
    10. August 2017 at 21:28

    Wie wunderbär wärs mit tschick und einer Freundin im Kinö ;)

  8. Stefanie
    10. August 2017 at 21:40

    Würde mich total über Karten für Tschick bei den Filmnächten freuen!

  9. Daniel
    10. August 2017 at 22:09

    Kedi im Thalia… Das wäre schön :-)

  10. Christian
    10. August 2017 at 22:27

    Karten für Tschick wären echt ganz schön schick!

  11. Karin
    10. August 2017 at 22:41

    „Helle Nächte“ im Thalia würden mich sehr interessieren

  12. Fidel
    10. August 2017 at 23:02

    Ich würde gerne mit meinem Sohn „Helle Nächte“ im Thalia sehen

  13. FräuleinC
    10. August 2017 at 23:09

    Hui…wir würden uns auch sehr über Karten für „Kedi – Von Katzen und Menschen“ im Thalia freuen.

  14. Jonas Unfug
    11. August 2017 at 04:39

    Für Tschick habe ich total Interesse, vielleicht könnt ihr ja was machen !:)

  15. Vivien
    11. August 2017 at 06:12

    Da ich dieses Schuljahr mit meinen Schülern „Tschick“ behandeln werde, es aber selbst noch nicht gesehen habe, würde ich mich sehr über Freikarten dafür freuen.:)

  16. Daniel
    11. August 2017 at 08:01

    Da die Tage schon wieder deutlich kürzer geworden sind, brauch ich dringend „Helle Nächte“.

  17. 11. August 2017 at 08:30

    Und gewonnen haben Katzenfan und Petra. Ihr habt ne Mail

  18. Peter Macheli
    11. August 2017 at 09:12

    Tschick wäre herrlich!

  19. Matthias
    11. August 2017 at 09:41

    Ich würde mich sehr über „Hellen Nächte“ – Freikarten freuen.

  20. Andre
    11. August 2017 at 09:51

    In „Helle Nächte“ ins Thalia würde ich sehr gen gehen

  21. Petra
    11. August 2017 at 11:49

    Tschick … mal wieder Lada mitfahren.

  22. Marta
    11. August 2017 at 14:19

    Zu „Kedi“ würde ich gern gehen,um die Katzen anzusehen. Die schnurren im Thalia und mitnehmen möchte ich dich gern, Mia :)

  23. Caro
    11. August 2017 at 15:34

    Thalia: „Helle Nächte“ würde ich mir sehr gern ansehen wollen. Danke schon mal :)

  24. Ines
    13. August 2017 at 00:48

    Von „Hellen Nächten“würde ich mich gern begeistern lassen

  25. Julia
    13. August 2017 at 13:47

    Über Tschick-Karten würde ich mich freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie