Kätzchen zu verschenken

BITTE BEACHTEN, der Artikel ist jetzt fast zwei Jahre alt. Die Kätzchen inzwischen erwachsen!

Kätzchen zu verschenken

Kätzchen zu verschenken - Anklicken zum Vergrößern


Insgesamt sind es fünf kleine Racker. Einige schwarz, einige sind grau, alle sind knapp sechs Wochen alt. Es sind durchweg beste Rassekatzen des bislang noch recht unbekannten Typs: Gepflegte Neustadt-Hauskatze. Bei Interesse, bitte E-Mail an mich. Am besten mit einer Rückrufnummer. Im moment trinken die Kleinen noch bei Ihrer Mutter. Derzeit können sie schon besichtigt und in etwa zwei Wochen übernommen werden.


Anmerkung Dezember 2010:
Da mich immer wieder Anfragen erreichen – die Kätzchen sind bereits vergeben und inzwischen schon ziemlich groß.

linie

7 Kommentare zu “Kätzchen zu verschenken

  1. 5. Mai 2010 at 11:49

    Ieeehhhh….Katzen-Content….wie süß!
    ;-)

    Das Angebot kommt genau zur richtigen Zeit. Der Kater meiner Eltern hat sich im letzten Jahr leider von dieser Welt verabschiedet. Somit sind wir auf der Suche nach einem neuen Kätzchen. Zur Verfügung steht immerhin ein ruhiges geräumiges Grundstück, welches „bewacht“ werden will. Vorkenntnisse im Fangen von Mäusen wären von Vorteil – weiß ja nicht, ob das so ein „Stadtkätzchen“ noch im Blut hat. Täuscht das Video, oder ist da etwas in Richtung Perser mit dabei? Ich halte mal Rücksprache mit meinen Eltern und melde mich. Momentan würde ich (wenn möglich) schonmal ein Kätzchen „reservieren“ – melde mich dann die Tage mal.

    Grüße,
    Torsten

  2. 6. Mai 2010 at 10:59

    Hach, da hüpft einem ja das Katzenmutter-Herz ;) Wie niedlich, meiner war auch mal so süß. Ob der sich mit seinen 9 Jahren aber noch mal an einen kleinen Spielgefährten gewöhnen könnte – ich weiß nicht… auf der anderen Seite: Dann wärs ihm als Wohnungstiger nicht so langweilig tagsüber.

    • 6. Mai 2010 at 11:12

      Wenn mich nicht alles täuscht, sind inzwischen genügend Interessenten da. Zumindest habe ich fünf Leute vermittelt. Falls der eine oder andere abspringt, gebe ich es hier bekannt.

  3. Pingback: Mietzekatze
  4. Susann Hönicke
    22. März 2012 at 17:34

    Guten Tag

    Ich interessiere mich wirklich sehr für Ihre Katzen.
    Sind sie denn noch zu haben?

    Ich würde mich sehr über eine Antwort von Ihnen freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Susann

    • 22. März 2012 at 17:35

      Auch hier muss ich mitteilen: Hallo Susann, inzwischen sind die Kätzchen sicher schon selber wieder Mütter oder Väter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

linie