Vollplaybacktheater in der Tante Ju

Vollplaybacktheater interpretiert: "Die drei Fragezeichen und der grüne Geist"

Vollplaybacktheater interpretiert: „Die drei Fragezeichen und der grüne Geist“

Am Mittwoch, 19. April steigt in der Tante Ju im Industriegelände eine ganz besondere Show. Das Vollplaybacktheater interpretiert: „Die drei Fragezeichen und der grüne Geist“. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten für Kurzentschlossene.

Szenenausschnitt – Begeisterung

Der Saal ist voll, das Publikum gespannt: Was gleich auf der Hörspielkassette geschehen wird, eigentlich weiß man es schon längst. Dennoch hat keiner eine Ahnung, was für eine Pointe dazu auf der Bühne gezündet wird. Das Spiel mit der (und gegen die) Erwartung beherrschen die sechs Protagonisten des Vollplayback-Spektakels perfekt.

Hörspiel im Theater

Dieser verrückte Einfall stammt aus Wuppertal. Ende des letzten Jahrtausends ist es gewesen, dass dort ein paar Freunde und Hörspiel-Ultras vor einer Schnapsidee saßen, die auch noch am Morgen danach unglaublich reizvoll klang: Wie wäre es, aus dem sehr privaten Erlebnis des Kassette-Hörens ein Event zu machen? Aus dem Patchwork unzähliger Phantasien, das sich um jene Abenteuer rankt, eine ganz eigene Show erdenken. Mit viel Nägeln, Spucke, Detailwissen und Detailverliebtheit – sowie nächtelangem Schauen von klassischen Stummfilmen aus den frühen zwanziger Jahren.

Letztendlich gelangte mit „Die drei Fragezeichen – Das Geheimnis der Särge“ die erste Aufführung des Vollplaybacktheaters 1997 auf die Bühnen. Aus der Schnapsidee wurde nicht nur ein Erfolg, der es auf mittlerweile rund eine halbe Million Besucher seit Bestehen bringt, sondern aus der Sache wurde eine Passion für die sechs festen Ensemble-Mitglieder.

Der grüne Geist

Der unterhaltsame Schlagabtausch mit dem Hörspiel geht Anfang 2017 in die nächste Runde. Mit dem Drei-Fragezeichen-Fall „Der grüne Geist“ nimmt sich das Vollplaybacktheater wieder einen absoluten Klassiker vor und ist im mystisch gelegenen Ensemble der „Tante Ju“ sehr gut aufgehoben.

Vollplaybacktheater: „Die drei Fragezeichen und der grüne Geist“

  • Tante Ju, An der Schleife 1, 01279 Dresden, Einlass: 19 Uhr. Restkarten für 20 Euro an der Abendkasse
  • Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte signalisieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Vollplaybacktheater interpretiert: "Die drei Fragezeichen und der grüne Geist"

Vollplaybacktheater interpretiert: „Die drei Fragezeichen und der grüne Geist“

linie

13 Kommentare zu “Vollplaybacktheater in der Tante Ju

  1. Jana Treydel
    18. April 2017 at 16:48

    Ich möchte gern mein eindeutiges Interesse bekräftigen, mein Mann und ich haben seit sehr langer Zeit mal wieder kindfrei und würden den Abend gern beim Vollplaybacktheater genießen. Hab schon viel davon gehört und würde es gern mit meinem Mann mal selbst genießen. Danke!

  2. Thomas
    18. April 2017 at 17:59

    eindeutig
    Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Inteligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten.

  3. Rene Berneis
    18. April 2017 at 18:15

    Habe auch sehr großes Interesse . Bin seid frühster Kindheit Fan . Und mich würde diese Art und Weise neugierig machen . LG Rene Berneis

  4. Andre
    18. April 2017 at 18:47

    Möchte gern dorthin und bekräftige eindeutige Interesse

  5. isaaaa...
    18. April 2017 at 19:08

    Juchuuu! Ich möchte hiermit feierlich auch mein KLARES und UNGLAUBLICH GROSSES Interesse zum Ausdruck bringen! Das große Kind ist für den Tag so gut wie verkauft und das kleine hat zum Glück noch ein paar Monate Zeit zum schlüpfen:-) Herzliche Grüße Isa

  6. Anja Albrecht
    18. April 2017 at 19:19

    Interesse!!!! … aus der Osterverschlafenheit auftauchen und endlich mal wieder ausgehen…

  7. Rosita Juhr
    18. April 2017 at 23:59

    Ich habe ganz Ganz GANZ großes Interesse :-*
    Ich würde da soooo gern spontan hingehen wollen. Bitte bitte.

  8. 19. April 2017 at 12:15

    Und gewonnen haben: Jana Treydel und Anja Albrecht … ihr habt ne Mail.

    • Fischerin
      19. April 2017 at 12:47

      Lieber Anton,

      ich freu mich sehr! Hab noch nie was gewonnen. Vielen Dank!
      Hab grad in meinen Posteingang geschaut, da war noch keine Nachricht. Reicht es, wenn ich meinen Namen an der Abendkasse sage?

      Danke!

      Liebe Grüße
      Jana

    • 19. April 2017 at 12:56

      Hm, Mail ist raus. Hab Dir noch ne zweite geschickt. Guck mal in den Spamfilter. Meld Dich mit Namen und Mail-Adresse an der Abendkasse.

    • Jana Treydel
      19. April 2017 at 13:05

      Danke hat geklappt!

    • Jana Treydel
      20. April 2017 at 12:03

      Vielen Dank für den tollen Abend!

  9. Anja Albrecht
    19. April 2017 at 13:49

    Fantastisch :-) Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie