Istanbul-Market eröffnet

An der Frischetheke: Abuzer Tekce

An der Frischetheke: Abuzer Tekce

Seit Sonnabend hat der Istanbul-Market auf der Bautzner Straße eröffnet: ein Supermarkt für türkische Lebensmittel. Es gibt fast alles. Von frischem Obst, Gemüse und Fleischwaren über unzählige Bulgur-Varianten bis hin zu schweren orientalischen Düften und türkischen Reinigungsmitteln.

Der Laden wird von Kamber Tekce geführt, der auch schon den gleichnamigen Markt auf der Oschatzer Straße leitet. Die Produkte werden überwiegend aus der Türkei importiert. Das Fleisch an der Frischetheke stammt aus der eigenen Halal-Fleischerei. Es gibt Lamm, Rind und Geflügel und daneben eine riesige Oliven-Auswahl Am Backwarenstand türmen sich die Fladenbrote und zu den verschiedenen Tees gibt es auch die passenden Heißgetränke-Gefäße.

Istanbul-Market

  • Bautzner Straße 24, 01099 Dresden, weitere Infos auf Facebook
  • Montag bis Sonnabend: 8 bis 20 Uhr
Anlässlich der Eröffnung wurde der Supermarkt mit Luftballons geschmückt.

Anlässlich der Eröffnung wurde der Supermarkt mit Luftballons geschmückt.

linie

1 Kommentar zu “Istanbul-Market eröffnet

  1. Alex
    4. April 2017 at 22:24

    Find ich ja ok den Markt, aber warum müssen alle Scheiben vollflächig zugeklebt sein? Das sieht s…..e aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie