Schneiderlädchen schließt

Heute letzter Tag für "Zeit im Raum" auf dem Bischofsweg 40

Heute letzter Tag für „Zeit im Raum“ auf dem Bischofsweg 40

Das kleine Lädchen für Kunst, Design, Mode, Upcycling, Schmuck, Accessoires und und und, kurz das „Zeit im Raum“ auf dem Bischofsweg schließt. Heute war der letzte Tag. Vor knapp drei Jahren hatten Indra Wegener und Tina Strahl hier ihre Schneiderei eröffnet. (Neustadt-Geflüster vom 16. Oktober 2014) Das Lädchen mit der wohl größten Umkleidekabine der Neustadt am Bischofsweg war immer ein Hingucker, aber die Kundschaft kam nicht so reichlich, wie erhofft. „Vielleicht keine gute Lage für Textilien“, vermutet Indra. Heute, am letzten Tag, ist es rammelvoll. „So sah es in den vergangenen Jahren leider nie aus“, seufzt die Modedesignerin.

Nun ist Schluss mit Laden, Indra wird aus ihrem Atelier weiter arbeiten und Tina konzentriert sich auf die Arbeit für die Oper. Einen Nachmieter soll es auch schon geben. Ein Architekturbüro habe Interesse angemeldet, so Indra.

Schließt mit einem Lächeln: Indra Wegener

Schließt mit einem Lächeln: Indra Wegener

linie
linie