Straßenbahnumleitung wegen Gleisreparatur

Umleitung-Koenigsbruecker-Strasse: Der Baustellen-Zaun an der Königsbrücker Straße

Baustellen-Zaun steht an der Königsbrücker Straße schon bereit

Wie die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) mitteilen, werden von Dienstag, 29. März, 3.30 Uhr bis Montag, 4. April, 3.30 Uhr die Straßenbahnlinien 7 und 8 wegen Gleisbauarbeiten auf der Königsbrücker Straße zwischen Albertplatz und Stetzscher Straße umgeleitet.

Im genannten Zeitraum fahren die „7“ und die „8“ zwischen Albertplatz und Bischofsweg eine Umleitung über Bahnhof Neustadt, Großenhainer Straße, Fritz-Reuter-Straße und Bischofsweg. Die Umleitung gilt in beiden Richtungen. Die Haltestelle „Louisenstraße“ kann während der Sperrung nicht bedient werden.

Auf einer Länge von insgesamt knapp 200 Metern müssen auf der Königsbrücker Straße im Einmündungsbereich zur Stetzscher Straße verschlissene Schienen getauscht werden. Wegen der geplanten Sanierung des Straßenzuges kommen dabei aber keine neuen Gleise zum Einsatz sondern Schienenstücke, die zuletzt als Interimsgleis auf der Albertbrücke lagen und noch eine entsprechende Restnutzungsdauer aufweisen. Außerdem werden Schienenbefestigungen getauscht und ein Elektro-Anschlusskasten repariert. Zum Schluss wird die Fahrbahndecke mit Bitumen wieder geschlossen. Die Kosten der Reparatur von rund 200.000 Euro stammen aus dem Budget der DVB für die laufende Unterhaltung der Infrastruktur.

Während der Bauzeit wird die Königsbrücker Straße zwischen Albertplatz und Katharinenstraße zur Einbahnstraße. Stadtauswärts kann der Autoverkehr vom Albertplatz kommend immer an der Baustelle vorbeifahren. In Richtung Zentrum verläuft die Umleitung über Lößnitzstraße, Dr.-Friedrich-Wolf-Straße, Erna-Berger-Straße und Antonstraße. Die Stetzscher Straße bekommt eine Beschilderung als Sackgasse.

linie

13 Kommentare zu “Straßenbahnumleitung wegen Gleisreparatur

  1. nickibude
    27. März 2016 at 18:46

    lt. DVB endet die Baumaßnahme leider erst am 04.04. 3:30 Uhr

    • 27. März 2016 at 19:24

      Laut Pressesprecher der DVB ist vermutlich die Angabe auf der Website falsch, sicher kann er es aber erst am Dienstag sagen.

  2. Sabine
    28. März 2016 at 10:11

    Die Baustelle geht bis Montag 3:30Uhr laut Baustelleninformationsaushängen laut Umleitungsfahrplänen und laut Webseite 3Abteilungen werden es wohl kaum Falsch machen. Das der Pressesprecher weitere Fehler (zb auch Haltestelle Bischhofsweg stadtauswärts kann nicht bedient werden ) in seiner Presseerklärung hat zeigt doch das er keine Ahnung hat was in seinem Unternehmen passiert. Eben völlig überfordert dieses Unternehmen bei so einer Kleinigkeit

    • 28. März 2016 at 13:00

      @Sabine: Wenn Du hier schon mit Unterstellungen um Dich haust, sollten sie auch richtig sein. In der Pressemitteilung steht nichts von der Haltestelle „Bischofsweg“. Und für Umleitungsfahrpläne, Website und Baustelleninformationsaushänge sind auch nicht drei verschiedene Abteilungen zuständig.

  3. Zackbäm
    28. März 2016 at 11:27

    Supi… (noch) längerer Arbeitsweg.

    Hätte man das nicht über Ostern machen können?

  4. tom
    28. März 2016 at 12:53

    @Zackbäm:

    Klar, alle außer dir sollen an den Feiertagen ackern?

    Auch die DVB-Mitarbeiter haben ein paar Tage Freizeit verdient.

    • Zackbäm
      28. März 2016 at 13:30

      Ach so, wusste gar nicht, dass die DVB den Verkehr über Ostern eingestellt hat ;)

      Naja, wenigstens machen die es während der Osterferien, hatte ich halt in der falschen Woche Urlaub.

      Aber mal was anders: Eigentlich sind diese 200.000 Euro für die Wartung sinnlos zum Fenster rausgeschmissenes Geld im Hinblick der Erneuerung der Königsbrücker, die irgendwann sicher mal stattfinden wird. Aber weil die Stadt da ja nicht aus den Pötten kommt, ist diese Geldausgabe leider notwendig geworden.

  5. 28. März 2016 at 12:55

    Nun, der Themenstadtplan der Stadt Dresden spricht auch von einer Sperrung bis zum 1. April.

    „Sperrung eines Fahrstreifens; halbseitige Sperrung: Verkehrsregelung durch Verkehrszeichen: vom 29.03.2016 07:00 bis 01.04.2016 07:00
    Gleisbau i.A. DVB“


    Themenstadtplan Dresden

  6. Sabine
    28. März 2016 at 13:05

    WEIL ES VERGESSEN WORDE ODER WIE SOLL DIE HALTESTELLE BISCHOFSWEG VORM BACKWERK BEDIENT WERDE? SCHON TRAURIG DAS DU ALS NEUSTÄDTER NICHT MAL DEN VERLAUF VON PAAR GLEISEN KENNST DAS ZEIGT AUCH DEINEN EINGESCHRÄNKTEN HORIZONT IN DER BERICHTERSTATTUNG

    • 28. März 2016 at 13:25

      Hallo Sabine, die Haltestelle Bischofsweg wird bedient, zwar nicht vorm Backwerk, aber etwa 30 Meter weiter westlich an der Schauburg. Wo ist denn das Problem? Dass ich Deinen Kommentar missverstanden habe, hängt eher weniger mit meiner von Dir unterstellten Ortsunkenntnis zusammen als mit meinem Unvermögen, deine Formulierungen zu verstehen. Das tut mir leid.

    • Ecki
      29. März 2016 at 14:45

      @Sabine: etwas kleingedruckter, unaufgeregter und weniger beschimpfend oder gar beleidigend wäre toll!

  7. 29. März 2016 at 10:56

    So. Nun ist’s amtlich. Der Pressesprecher der DVB bittet um Entschuldigung. Aushänge und Internetseite der DVB sind richtig. Die Bahnen werden bis Montag früh umgeleitet.

  8. tom
    29. März 2016 at 12:46

    @Zackbäm:

    Die Straßenbahnen und Busse sind über Ostern gefahren, das mag stimmen. Aber Straßenbahn- und Busfahrer sind keine Bauarbeiter. Die Bauarbeiter hatten Feiertage, die meisten Fahrer auch.

    Und rausgeschmissenes Geld ist es auch nicht. Die Reparatur ist dringend notwendig. Die Stadt hat zur Sanierung der Königsbrücker immernoch keine Entscheidung getroffen und es wird noch Jahre dauern bevor es dort überhaupt los geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie