Dresden Neustadt: Frühlingsanfang

Frühlingsanfang: Schneeglöckchen im Winterkleid

Schneeglöckchen im Winterkleid

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang hat es heute kräftig geschneit, für alle, die noch keinen Blick aus dem Fenster geworfen haben, hier ein paar Eindrücke. Der Schnee ist übrigens herrlich pappig. Für Ski-Langlauftouren über den Alaunplatz sollte vorher also gut gewachst werden. Dafür ist der Schnee umso besser geeignet, um Figuren daraus zu formen.

Im Laufe des Tages wird es weiter schneien und morgen kommt dann ein kleiner Fön mit fast zweistelligen Plusgraden und taut alles wieder weg, das versprechen zumindest die Wetterfrösche.


Dass die meisten Straßen in der Neustadt schon ganz gut geräumt sind, hängt mit Überstunden des Winterdienstes zusammen. Die haben gestern nach Auskunft der Stadtverwaltung bis 23 Uhr geschoben. Und sind heute bereits seit 2 Uhr wieder auf die Piste. Insgesamt kamen in der Nacht zwischen 15 bis 20 Zentimeter Neuschnee herunter bei Temperaturen um Null Grad.

linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

linie