Neues Steak-Restaurant

In der Forststraße Nummer 1 wird ab Dienstag wieder gekocht und vor allem wohl gegrillt. In dem Haus an der Ecke zur Bautzner Straße befand sich früher das italienische Restaurant „Medici“ – nun eröffnet Steffen Zuber hier den „Estancia Beef Club“.

Estancia Beef Club auf der Forststraße

Estancia Beef Club auf der Forststraße

Unter dem Namen „Estancia“ betreibt Zuber schon ein Steak-Restaurant auf der anderen Elbseite am Fetscherplatz. Die Neustadt ist ihm auch nicht neu. 2013 hatte er auf der Alaunstraße das „Barceloneta“ eröffnet.

Das italienische Ristorante „Medici“ hat sich unterdessen im vergangenen Jahr aus der Neustadt verkrümelt und residiert jetzt am Laubegaster Ufer.

Ab Dienstag hat der „Estancia Beef Club“ geöffnet. Die ersten sechs Wochen sind als Probebetrieb zu verstehen, erläutert der Inhaber. In dieser Zeit soll vor allem das Personal trainiert werden. Anfang März ist dann die richtige Eröffnung. Aber schon ab Dienstag soll es zwischen 12 und 15 Uhr schnellen und günstigen Mittagstisch geben. „Das fängt bei 6,99 Euro an – dafür gibt es ein kleines Steak und Salat.“

Das internationale Fleischangebot, es wird auch Burger geben, wird durch eine große Weinauswahl komplettiert.

Weitere Infos und Öffnungszeiten zum „Estancia Beef Club“

  • Forststraße 1 (Bautzner Straße gegenüber der runden Total-Tankstelle)
  • Dienstag bis Sonnabend 12 bis 15 und 17 bis 24 Uhr, weitere Infos auf der Facebook-Site, Telefon: 0351 81157899
linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

linie