Noch schnell zwei Geschenk-Ideen

Günter Starke mit Kalender "Botschaften und Botschafter"

Günter Starke mit Kalender „Botschaften und Botschafter“


Günter Starke hat wieder einen Kalender gemacht. Mit 25 Schwarz-Weiß-Aufnahmen seines starken Viertels. Erhältlich ist er theoretisch in jedem Buchladen, vor Weihnachten aber wohl nur bei Thalia. Joachim Schuster hat 1990 und 2010 die Neustadt fotografiert und die Bilder in einem Buch gegenübergestellt „20 Jahre danach“ heißt es und ist unter anderem bei „Büchers Best“, „Lesezeichen“, „Treibgut“, „Art & Form“ und „Thalia“ Rothenburger bzw. Hauptstraße erhältlich.

Der Kalender ist in diesem Jahr im Calvendo-Verlag erschienen und heißt „Botschaften und Botschafter“. Es gibt ihn im A4- und A3-Hochformat. Richters Buchhandlung teilte heute mit, dass man auf die Lieferung warte. In den Thalia-Buchläden soll der Kalender aber noch vorrätig sein. Starke hat in diesem Jahr herrliche Foto-Szenen mit Wandbeschriftungen kombiniert. Den Kleinen gibt’s für 19,90 Euro, den Großen für 29,29 Euro.

Die Neustadt 1990

Joachim Schusters Buch "20 Jahre danach"

Joachim Schusters Buch „20 Jahre danach“

Joachim Schuster hatte schon im Juni 2014, als er im Stadtteilhaus zur BRN-Feier ein paar seiner Bilder zeigte, überlegt, dass er die fotografischen Vergleiche mal als Buch herausbringen will. Nun ist es fertig und im Handel erhältlich. Der Titel: „20 Jahre danach … die Dresdner Neustadt 1990-2010“. 1990 hatte er den richtigen Riecher und hielt die Ruinen des Viertels mit seiner Exa und einem Orwo Dia-Farbfilm fest. Angereichert hat er die Bilder mit Textpassagen aus dem Buch „Der Turm“ von Uwe Tellkamp. Herausgekommen ist ein wunderschönes Bilderbuch voller sentimentaler Erinnerungen. Kostenpunkt: 22 Euro. Die Bilder von Joachim Schuster gibt es auch in einer Ausstellung im Stadtteilhaus am 10. Januar um 14 Uhr zu sehen.

linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

linie