Weihnachtssingen auf der Förstereistraße

Aufruf zum Weihnachtssingen auf der Förstereistraße

Aufruf zum Weihnachtssingen auf der Förstereistraße

Heute Abend um 19 Uhr wollen Anwohner und Gäste der Förstereistraße gemeinsam Weihnachtslieder singen. Dazu wird zumindest per Aushang aufgerufen.

Unter anderem sollen folgende Schlager angestimmt werden:

Wer übrigens nach dem dritten Advent, am Montag, dem 14. Dezember, noch nicht die Nase voll von der Vorweihnachtszeit hat, der kann gern um 18 Uhr zum Advenster an die Prießnitzstraße 42 kommen. Ich werde die Neustadt-Weihnachtsgeschichte vorlesen, möglicherweise gibt’s ein paar Bier dazu oder wenn die Temperatur noch fällt auch ’nen Glühwein.

Die Förstereistraße hat sich extra mit ein paar Lichterketten geschmückt. Foto: Youssef Safwan

Die Förstereistraße hat sich extra mit ein paar Lichterketten geschmückt. Foto: Youssef Safwan

linie

2 Kommentare zu “Weihnachtssingen auf der Förstereistraße

  1. turbulent
    12. Dezember 2015 at 15:33

    @Anton, die Nr. 42, hast du dir die ausgesucht? …das kann unmöglich die Antwort sein ;-)

    *Morgen Kinder wird’s was geben:
    liebe Kinder, der „Anton“ hat die falschen Lieder verlinkt ;-)

    http://www.urbia.de/archiv/forum/th-2927828/umdichtung-weihnachtslieder-eure-besten.html

    mfg, tt

  2. Andreas
    12. Dezember 2015 at 18:11

    Nette Idee; aber die Initiatoren scheinen noch nicht so lange in der Neustadt zu wohnen. Samstags läutet die Martin-Luther-Kirche stets bereits um 18.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie