Mama Mia seit zwanzig Jahren

Große Geburtstagsfeier im "Al Capone"

Große Geburtstagsfeier im „Al Capone“

Am 9. September ist das älteste noch intakte Ristorante der Neustadt schon 20 Jahre alt geworden. Ich denk mal kurz zurück. Mitte der 90er Jahre war ich das erste Mal dort. Hatte mir extra ein paar gute Sachen rausgesucht und wollte bei Pizza und Pasta eine junge Frau beeindrucken und empfahl ihr ganz weltmännisch die Tagliatelle mit Steinpilz-Sahne-Soße. Die, das hatte ich von einem Bekannten gehört, sollte hier besonders köstlich sein. Nur leider war gerade März und die Küche im Al Capone der Frische verpflichtet, so dass ich damals vernichtende Blicke und ein herablassendes Grinsen des Kellners erntete und das mit dem Beeindrucken hat auch nicht so richtig geklappt.

Chef Fabio Nicosia legt vor der großen Feier nochmal selbst Hand an.

Chef Fabio Nicosia legt vor der großen Feier nochmal selbst Hand an.

Später war ich aber dann noch öfter in dem Lokal und wurde bei etwas mehr Bescheidenheit stets gut bedient. Seit etwa vier Jahren hat der Sizilianer Fabio Nicosia das „Al Capone“ übernommen und der Laden brummt, trotz der inzwischen reichlichen Ristorante-Konkurrenz in der Neustadt noch immer. Morgen nun wird der Geburtstag ganz groß gefeiert. Es gibt ein „Gangster-Buffett“ mit Anspielung auf den Namensgeber des Lokals für „explosive“ 20,- Euro. Es wird um Reservierung gebeten, die Feier beginnt um 17 Uhr. Zu Speis und Trank werden Musik und Tanz gereicht.

    Infos und Öffnungszeiten

  • Ristorante Al Capone, Alaunstraße 62, Dienstag – Donnerstag 17 bis 23 Uhr, Freitag, Sonnabend und an Feiertagen 12 bis 14.30 Uhr und 17 bis 24 Uhr, Sonntag 12 bis 23 Uhr
  • Wer Geburtstag hat, soll Geschenke verteilen. Anlässlich des 20. verlost das Neustadt-Geflüster ein Candle-Light-Dinner im Al Capone. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte in der Kommentarspalte eindeutiges Interesse bekunden. Interessante Erlebnisse aus dem Ristorante steigern die Gewinnchancen.

linie

38 Kommentare zu “Mama Mia seit zwanzig Jahren

  1. Franzl Lang
    12. September 2014 at 15:54

    Ecco!!

  2. Irene
    12. September 2014 at 16:26

    Ich habe Hunger und noch dazu eindeutiges Interesse :)

  3. Schniefli
    12. September 2014 at 16:36

    frisch verliebt ♥ würde passen !!!

  4. Johanna
    12. September 2014 at 16:46

    Ich will!

    Hiermit bekunde ich eindeutiges Interesse. Ich liebe italienisches Essen :-)

  5. Anto
    12. September 2014 at 16:48

    Unglaublich gern würde ich das Al Capone mal ausprobieren, hatte leider noch keine Gelegenheit es mal aus zu probieren und derzeit müsstes es auch wieder die Steinpilz-Sahne-Soße geben :-D von der du so schwärmtest!

  6. Makay
    12. September 2014 at 16:51

    Noch nie dort gewesen, also höchste Zeit es mal auszuprobieren und zum 20jährigen zu gratulieren!
    Da bietet ein Candle-light dinner mit dem Liebsten doch die beste chance. Und es wäre eine schöne Gelegenheit mal wieder einen abend zu zweit, ohne Kind, zu verbringen :)
    Also eindeitiges Interesse !!

  7. suz
    12. September 2014 at 17:09

    ich hab bei „mein lokal, dein lokal“ sowas von mitgefiebert. und jetzt bin ich endlich wieder im geliebten dresden nach 2(0) jahren exil. es wäre also eine tolle möglichkeit mir dass Al Capone anzusehen und meine rückkehr gemütlich zu begießen :)

  8. Uwe
    12. September 2014 at 17:25

    An einem Candlelightdinner bin ich eindeutig interessiert – und die Erlebnisschilderung würde ich dann nachreichen :-)!

  9. Mathias
    12. September 2014 at 18:01

    Kenne das Lokal leider noch gar nicht. Bei nasskaltem Wetter von Italien träumen… eindeutiges Interesse!

  10. webster
    12. September 2014 at 18:18

    Sehr gern wäre ich dabei.

  11. Alice
    12. September 2014 at 19:17

    Ciao!
    Eindeutiges Interesse gibts bei mir!
    Bella Italia!

  12. Arne
    12. September 2014 at 19:46

    Bekunde eindeutiges Interesse und freue mich auf mein erstes interessants Erlebnis dort!!

  13. Danchen
    12. September 2014 at 22:04

    Allerherzlichste Geburtstagswünsche für das Ristorante – 20 Jahre sind schon eine Menge und sollten demnach auch für sich sowie für die Treue der Neustädter Gäste sprechen.
    In diesem Sinne – ich komme gerne vorbei und bringe meinen Liebsten mit, um ihm bei Kerzenschein tief in die Augen zu blicken und später bei Mondschein nach Hause zu schlendern…

  14. Mirabelle
    13. September 2014 at 11:19

    Ich würde dann mal eindeutiges Interesse anmelden!

  15. Anne
    13. September 2014 at 16:30

    Gaaaaaanz eindeutig interessiert!

  16. aa
    13. September 2014 at 19:02

    Als armer Student nach langer Zeit des Selbstkochens mal wieder meine Freundin zum Essen ausführen wäre wunderschön.
    Eindeutiges Interesse!

  17. Cornelia
    14. September 2014 at 11:31

    Es wäre fantastisch mit meinem Liebsten im Al Capone festlich zu speisen!

  18. Bautzender Bewohner
    14. September 2014 at 17:00

    Auch auf der Bautzner isst man sehr gerne italienisch. Daher auch von meiner Seite aus klares Interesse an einer mafiösen Speisung!

  19. Ali Mente
    14. September 2014 at 17:43

    Außerordentliches Interesse wird hiermit angemeldet.
    Es wird ja wohl ausreichend übriggeblieben sein.
    Vieles schmeckt ja aufgewärmt ohnehin besser oder schon mal vorangemeldet für das 25.

    Gruß Ali in Erwartung eines gastronomischen Berichtes

  20. HeMa
    14. September 2014 at 20:51

    Na klar – Interesse!!!!
    Habe vor ein paar Jahren mit meinem kleinen Sohn dort gegessen. Wir hatten eine wirklich schöne Zeit, mit einen sehr aufmerksamen Kellner und sehr gutem Essen. Zum Schluss sagte mein Sohn „Mama, ich habe hier einen neuen Freund, wir müssen bald wieder hier hin“!!

  21. Vanessa
    15. September 2014 at 11:43

    Es ist zwar noch nicht Ende des Monats, aber durch mehr oder weniger wichtige Anschaffungen sieht es bei mir dieses Monat dünn aus. :D
    Hiermit bekunde ich eindeutiges Interesse!

  22. Jennifer
    15. September 2014 at 11:46

    Hiermit bekunde ich superriesenmegagroßes Interesse! Hab Hunger!

  23. Mandy
    15. September 2014 at 12:14

    Wäre nach 8 Monaten „Babystress“ eine willkommene kulinarische Abwechslung und auch die erste Zeit zu zweit,seitdem wir Familienzuwachs bekommen haben.

  24. Mirko
    15. September 2014 at 12:20

    Bekunde mein Interesse.

  25. cube
    15. September 2014 at 12:20

    Hiermit bekunde ich Interesse, aus folgendem Grund:

    Das Candle-Light-Dinner wäre nicht nur eine super Gelegenheit mal das Al Capone kennenzulernen, sondern vor allem wäre es eine gelungene Überraschung für meinen Schatz zum bevorstehenden Jahrestag!!!
    MfG :)

  26. anni
    15. September 2014 at 12:35

    :-)
    habe sehr großes Interesse? :-D

    Habe da einen tollen Freund kennengelernt und würde sehr gern mit ihm zusammen dort im Al Capone unser Kennenlernen feiern. Das Kennenlernen hat da anscheinend Glück gebracht- dieses Glück sollte doch mit dem Dinner weiter bestehen.
    :-)

  27. Sabine
    15. September 2014 at 12:38

    Ich möchte mich bei jemandem bedanken, der mir ganz uneigennützig sehr geholfen hat, und da fände ich ein leckeres Essen im Al Capone, das ich schon seit seinen ersten Tagen kenne, ganz wunderbar!

  28. 15. September 2014 at 12:46

    In der Bronx war ich früher, da könnte ich Sachen erzählen. Im Al Capone dagegen noch nie, dort muss ich erst noch hin. Eindeutiges Interesse!

  29. fuchs
    15. September 2014 at 12:51

    Hiermit bekunde ich eindeutiges Interesse ;)

    ein candel-light-dinner im al capone erscheint mir äussert geeignet um das jubiläum mit meiner Liebe zu feiern.
    wir würden uns sehr sehr freuen

  30. 15. September 2014 at 12:52

    Das klebt in einer Excel-Tabelle fest, Mist.

  31. Calogera
    15. September 2014 at 13:29

    da sich meine figur schon bedenklich der einer italienischen mamma nähert, was läge näher, als das im al capone zu feiern?

  32. Antonio
    15. September 2014 at 13:58

    Seit 8 Jahren wohne ich hier, aber irgendwie hab ich es bisher nicht hierher zum essen geschafft. Vielleicht klappt es ja diesmal und ich kann meine Dame mal kostengünstig ausführen mit ganz viel Amore

  33. Josefine Heydenreich
    15. September 2014 at 17:46

    Ich würde mich sehr über das Dinner freuen!
    War leider noch nie hier essen, habe es mir aber immer schon vorgenommen… und ist es für das Restaurant nicht besser, einen neuen Fan dazuzugewinnen? Die Stammkundschaft wird weiterhin kommen, egal ob sie die Verlosung jetzt gewinnt oder nicht ;)

  34. Ulla
    15. September 2014 at 19:49

    … ich bekunde ein großes Interesse und wage gar nicht zu hoffen :-)

  35. 16. September 2014 at 13:42

    Und die Lostrommel wurde gerührt.
    Die Gewinnerin ist Josefine Heydenreich … Du bekommst ne Mail.

  36. Urs
    16. September 2014 at 15:00

    Jetzt ist der Preis schon weg, dabei habe ich eine Story: 1995 bereiste ich nach meinem Abi einige hübsche deutsche Städte, um mich für einen Studienstadt zu entscheiden. In Dresden führte mich ein Freund meines Bruders in die Neustadt und ins Al Capone, nach seiner Aussage die beste Pizzeria der Stadt. Nur wegen der Neustadt entschied ich mich für Dresden und bin heute noch manchmal mit meinen Kindern im Al Capone essen.

  37. Anne
    16. September 2014 at 19:02

    Sehr großes Interesse, da mein Mann noch ein Heiratsantrag offen hat :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

linie