linie

6 Kommentare für “Wenn es einmal steht …

  1. nun ja
    22. Juli 2014 um 16:32

    so ein netz macht ne spinne doch über nacht…

  2. Ali Mente
    22. Juli 2014 um 17:50

    Moin Anton, mal so unter uns. So kurz müssen die Beiträge nun echt nicht sein, aber es ist sicher der Gluthitze in der Neustadt geschuldet.
    Dennoch hoffe ich doch stark dass du Besserung gelobst.

    Gruß Ali

  3. gyhly
    22. Juli 2014 um 18:58

    würde mal tippen, das spinnennetz hat mit den obstkisten von bui und den daraus entweichenden fruchtfliegen zu tun.

  4. 22. Juli 2014 um 21:54

    ……man sieht du hast den Blick fürs wesentliche !! ich hätte das glatt übersehen…

    grussi…. :lol:

  5. HinzundKunz
    22. Juli 2014 um 23:17

    Kleine Idee für `ne neue Reihe: „Wilde Neustadt“ in Anlehnung an die Doku-Reihe (Wildes Russland, Wilde Türkei usw.)
    Im Hechtpark wohnt neuerdings, neben Spechten, Mäusen und `ner Menge Amseln, Meisen, Spatzen, Raben auch mind. ein Waschbär!
    (Gelegentl. trifft man auch ein paar „Bullen“, doch die sind meist auf Pferden unterwegs);)

  6. Wie schlimm...
    24. Juli 2014 um 15:35

    …es hat jemand seinen Wagen für ein paar Stunden nicht bewegt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

linie