linie

3 Kommentare zu “Danke – Stadtreinigung

  1. Sigrun
    14. Juni 2014 at 14:12

    Wo sind Sie langgefahren? Im BRN Festgelände evtl. aber zb an der Königbrückerstraße und die Straßen zum Hechtviertel nicht und diese sehen wie jedes Jahr aus wie nach einem Bombenangriff. KEIN DANKE AN DIE SRD

  2. gyhly
    14. Juni 2014 at 15:21

    @sigrun: na ist doch klar, die meisten männer der müllabfuhr waren doch gestern abend noch in salvador im stadion und heute morgen nicht rechtzeitig zum dienst zurück :-)

  3. Feiern
    16. Juni 2014 at 06:01

    Feste und Feten soll man feiern wie sie kommen ok,.aber bitte nicht so,es gibt Arbeit Ole Ole,ich als UrAnwohner finde diese Müllberge nach der BRN-BRMuell.nur noch abartig.Umweltschutzt steht wohl nach,das kanns nicht sein,Sry aber so nicht!Schaut euch mal diesen Dreck auf den Strassen an! Es geht anders, und ich bin bestimmt kein Gruen-Wähler aber das? Nein Danke!
    Respekt an die Stadtreinigung die wo das alles sauber machen-
    Ps:Demnächst verlange ich Persönlich von jedem 5Euro der die Hecke und etc.einfach nur Anpinkelt,..das Rechnet sich -in welche Richtung auch immer,aber das soviel Muell da bleibt,das Grundwasser ja bald nur noch aus reinem Urin besteht,Tja Who Cares Oder was??
    Bunte Republik Commerz und Umweltverpester!!!
    Sry mich Nervt das,weil ich das nicht mehr In Ordnung finde.
    Dennoch freundliche Gruesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie