Der Preibisch will BRN stempeln

BRN-Logo als Kartoffeldruck

BRN-Logo als Kartoffeldruck

Der für Tulpenlieder bekannte Dresdner Künstler Thomas Preibisch möchte die Besucher des Geburtstagsfestes der Bunten Republik Neustadt (BRN) dazu einladen, mit ihm gemeinsam eine riesige Kartoffeldruck-Grafik zu gestalten. Dazu sollen am Sonnabend neben dem Künstler noch ca. 400 bis 500 weitere Künstler (Festbesucher) ihren (Kartoffeldruck-)Stempel auf das ca. DIN-A1 große Büttenpapier stempeln. Eine Auswahl an verschiedenen Figuren-Stempeln ist vor Ort. So das der Besucher nur einen der Stempel mit den Farben seiner Wahl versehen und ihn auf das Papier drücken muss.

Die Aktion beginnt am Sonnabend, um 11 Uhr, in der Talstraße. Der Preibisch hofft spätestens um 18 Uhr fertig zu sein. Die Grafik soll am Ende eine alternative BRN-Fahne zeigen, bei welcher das bekannte BRN-Logo aber nicht wie gehabt von den Farben Schwarz/Rot/Gold hinterlegt ist, sondern mit dem Bunt der vielen Stempel der Festbesucher. Diese Aktionskunst ist ein Kunstwerk der Neuen Sympathischen Moderne.

linie

3 Kommentare zu “Der Preibisch will BRN stempeln

  1. Tom
    9. Juni 2014 at 20:42

    In der Talstraße.

  2. nepumuk
    9. Juni 2014 at 21:03

    vorsicht vor dem gefährlichen kartoffelkäfer rotzi.

  3. Jutta B.
    10. Juni 2014 at 15:53

    Schöne Idee.
    Ich bin Preibisch-Fan und werde mal in der Talstraße nach ihm gucken.

    PS: Ich kaufe ein s: (So dass).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie